Audi A7 Sportback 3.0 TDI ultra S tronic (08/14 - 08/17) 5
Audi A7 Sportback 3.0 TDI ultra S tronic (08/14 - 08/17) 1
Audi A7 Sportback 3.0 TDI ultra S tronic (08/14 - 08/17) 2
Audi A7 Sportback 3.0 TDI ultra S tronic (08/14 - 08/17) 3
Audi A7 Sportback 3.0 TDI ultra S tronic (08/14 - 08/17) 4
Audi A7 Sportback 3.0 TDI ultra S tronic (08/14 - 08/17) 5
Audi A7 Sportback 3.0 TDI ultra S tronic (08/14 - 08/17) 1

1 von 5

1 von 5Audi A7 Sportback 3.0 TDI ultra S tronic (08/14 - 08/17) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

März 2015

Karosserie/Kofferraum

2,3

Innenraum

2,2

Komfort

1,6

Motor/Antrieb

1,5

Fahreigenschaften

1,8

Sicherheit

1,6

Umwelt/EcoTest

1,9

ADAC Urteil Autotest

1,8

Autokosten

4,1

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • komfortable Fahreigenschaften

  • hohes Sicherheitsniveau

  • tadellose Verarbeitung

  • niedriger Verbrauch

  • recht gut nutzbarer Kofferraum

Schwächen

  • teuer in Anschaffung und Unterhalt

  • Beifahrerairbag-Deaktivierung kostet Aufpreis

  • keine Fahrlichtanzeige im Kombiinstrument

Fazit zum Audi A7 Sportback 3.0 TDI ultra S tronic (08/14 - 08/17)

Nach rund vier Jahren Bauzeit erhielt der dynamisch anmutende A7 Sportback ein Facelift. Neben dezenten optischen Retuschen an Stoßfängern und Kühlergrill fallen vor allem die neuen Scheinwerfer und Heckleuchten ins Auge. Die Blinker sind nun "dynamisiert" und sorgen mit 13 LEDs, die nacheinander von innen nach außen aufleuchten für einen interessanten Wischeffekt. Neu sind auch die Matrix-LED-Scheinwerfer, die gegen Aufpreis geordert werden können. Sie überzeugen dank variabler Lichtsteuerung und Abschattung einzelner LEDs in jeder Fahrsituation mit einer exzellenten Straßenausleuchtung. Den 3,0 TDI Dieselmotor gibt es im A7 in drei Leistungsstufen. Die sparsamste Version trägt dabei den Zusatz "ultra". Der Motor leistet 218 PS und überträgt seine Kraft über ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe auf die Vorderräder. Die Fahrleistungen gehen damit vollkommen in Ordnung. Überzeugen kann der 3.0 TDI ultra im EcoTest. Mit einem ermittelten Durchschnittsverbrauch von 5,5 l/100 km und sauberen Abgasen erhält das viertürige Coupé klar vier Sterne im Umweltranking (83 Punkte). Der A7 bietet insgesamt einen guten Kompromiss aus sportlichen, gleichzeitig aber auch recht komfortablen Fahreigenschaften. Eine Vielzahl an Assistenzsystemen sorgt für ein hohes Sicherheitsniveau. Durch die flache Dachlinie fällt die Kopffreiheit besonders im Fond zwar nicht besonders üppig aus, doch bietet der A7 dank klappbarer Rücksitzlehne und großer Heckklappe eine gewisse Variabilität. Den A7 3.0 TDI ultra gibt es ab 54.800 Euro - das ist selbst für ein Coupé in der oberen Mittelklasse ein stolzer Preis.

Der ausführliche Testbericht zum Audi A7 Sportback 3.0 TDI ultra S tronic (08/14 - 08/17) als PDF.

PDF ansehen
A7 Sportback 3.0 TDI ultra

56.800 €

Grundpreis

4,7 l/100 km

Verbrauch

160 kW (218 PS)

Leistung

2967 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeAudi
ModellA7 Sportback 3.0 TDI ultra
TypS tronic
BaureiheA7 (4G) Sportback (08/14 - 12/17)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungC7 (4G)
Modellstart08/14
Modellende08/17
Baureihenstart08/14
Baureihenende12/17
HSN Schlüsselnummer0588
TSN SchlüsselnummerBAW
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)339 Euro
CO2-Effizienzklasse A+
Grundpreis56800 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
MotorcodeCZV
Leistung maximal in kW (Systemleistung)160
Leistung maximal in PS (Systemleistung)218
Drehmoment (Systemleistung)400 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartFront
GetriebeartAutomat. Schaltgetriebe (Doppelkupplung)
Anzahl Gänge7
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / V-Motor
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)SCR-Kat mit DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)6
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)2967 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)160 kW (218 PS) / 400 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1250 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4974 mm
Breite1911 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2139 mm
Höhe1420 mm
Radstand2914 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis11,9 m
Kofferraumvolumen normal535 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1390 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1830 kg
Zul. Gesamtgewicht2365 kg
Zuladung535 kg
Anhängelast gebremst 12%2000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast85 kg
Dachlast100 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSchrägheck
Türanzahl5
FahrzeugklasseObere Mittelklasse (z.B. E-Klasse)
Sitzanzahl4
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße255/45R18
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungindirekte Messung (ABS)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h7,3 s
Höchstgeschwindigkeit241 km/h
Fahrgeräusch72 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 5,1 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 4,5 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)4,7 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)122 g/km
Tankgröße73,0 l
Füllmenge AdBlue-Behälter17,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag hinten360 Euro
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag Deaktivierungnicht bekannt
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
PreCrash-SystemSerie
PreCrash-System - BezeichnungReversible Gurtstraffer/Schließfunktion
Kopfstützen hintenSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentPaket
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent (Serie), City-Safety-System (ab unter 30 km/h)
City-NotbremsassistentPaket
NotbremsassistentPaket
KollisionswarnungPaket
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungFlashing Brake Light und Aktivierung der Warnblinkanlage (kurz vor Stillstand)
Aktivlenkung1150 Euro
NebelscheinwerferSerie
AbbiegelichtSerie
KurvenlichtPaket
Variable LichtverteilungPaket
LED-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. Abstandsregelung1460 Euro
Nachtsicht-Assistent2000 Euro
MüdigkeitserkennungPaket
Spurhalteassistent550 Euro
Spurwechselassistent550 Euro
Verkehrsschild-Erkennung150 Euro
Head-up-Display (HUD)1380 Euro
Fernlichtassistent135 Euro

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit, erweiterbar auf lebenslang unter Einhaltung aller Inspektionen;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis56800 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
Einparkhilfe780 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnungvorne und hinten
Einparkassistent1170 Euro
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungMMI Radio
Digitaler Radioempfang (DAB)390 Euro
Freisprecheinrichtung Paket
Smartphone-Integration (Android Auto/Apple CarPlay)250 Euro
Smartphone-Induktive LadeeinrichtungPaket
WLAN HotspotPaket
Navigation2380 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay
AlufelgenSerie
Lederausstattung1930 Euro
Metallic-Lackierung980 Euro
Anhängerkupplung990 Euro
Anhängerkupplung Typmechanisch einschwenkbar

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Audi A7 Sportback 3.0 TDI ultra
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftüriges Coupé der oberen Mittelklasse (160 kW / 218 PS)
Audi A7 Sportback 3.0 TDI ultra
1,8
4,1

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,3
Verarbeitung

Verarbeitung

1,5
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

2,0
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,2
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,8
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

2,7
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,4
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,6
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,2
Bedienung

Bedienung

1,9
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,1
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,3
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

3,5
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

1,6
Federung

Federung

1,7
Sitze

Sitze

1,2
Innengeräusch

Innengeräusch

1,1
Klimatisierung

Klimatisierung

2,0
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

1,5
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,5
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

1,8
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,4
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

1,5
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

1,8
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,5
Lenkung

Lenkung

2,0
Bremse

Bremse

0,9
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,6
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,0
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,4
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,1
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,0
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

1,9
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

2,3
Schadstoffe

Schadstoffe

1,4

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

56.800 €

Informationen zur Berechung

514

/ Monat

41,1 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

144 €

Fixkosten

231 €

Werkstattkosten

138 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung339 €
Typklassen (KH/VK/TK)24/28/28
Haftpflichtbeitrag 100%1.640 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB2.834 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB497 €

Rückrufe & Mängel des Audi A7

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: Modelljahre 2008 bis 2018 * 3.0 TDI, 4.2 TDI
November 2018
RückrufdatumNovember 2018
AnlassSoftware-Update
Betroffene Modelle A6 allroad (10/14 - 05/18), A6 Avant (10/14 - 05/18), A6 Limousine (10/14 - 04/18), A7 Sportback (08/14 - 12/17), A8 (01/10 - 10/13), A8 (10/13 - 10/17)
Variante3.0 TDI, 4.2 TDI
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeModelljahre 2008 bis 2018
Anzahl betroffener Fahrzeuge31.200 (Deutschland)
DauerCa. 1 Stunde
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationIn den Fahrzeugen befindet sich eine Steuerungs-Software, die von den Zulassungsbehörden als unzulässig bewertet wird. An allen betroffenen Fahrzeugen wird eine neue Software auf das Motorsteuergerät aufgespielt. Bei diversen Modellen bekommt auch das Getriebesteuergerät eine neue Software zur Anpassung der Schaltpunkte. Bei einzelnen Modellvarianten wird zusätzlich der NOx-Sensor bzw. die Lambdasonde ersetzt. Die Aktion ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 2016
März 2017
RückrufdatumMärz 2017
AnlassAirbag- und Gurtstraffer-Zündgemisch
Betroffene Modelle A1 (11/14 - 04/18), A1 Sportback (11/14 - 04/18), A4 allroad (03/16 - 05/19), A4 Avant (11/15 - 08/18), A4 Limousine (11/15 - 08/18), A5 Cabriolet (10/11 - 11/16), A5 Cabriolet (11/16 - 08/19), A5 Coupé (10/11 - 07/16), A5 Coupé (10/16 - 10/19), A5 Sportback (10/11 - 08/16), A5 Sportback (10/16 - 10/19), A6 allroad (10/14 - 05/18), A6 Avant (10/14 - 05/18), A6 Limousine (10/14 - 04/18), A7 Sportback (08/14 - 12/17), A8 (10/13 - 10/17), Q5 (01/17 - 08/20), Q5 (09/12 - 10/16), Q7 (06/15 - 06/19), Q7 e-tron (03/16 - 03/18)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge2016
Anzahl betroffener Fahrzeuge2.850 (Deutschland) 17.000 (weltweit)
DauerStark variierend, abhängig davon, was am Fzg. zu tun ist.
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationZündpillen für Airbags und Gurtstraffer wurden nicht richtig befüllt und könnten daher beim Auslösen nicht richtig zünden, was die Verletzungsgefahr bei einem Unfall erhöht. Die betroffenen Airbags und Gurtstraffer werden ausgetauscht. Die Aktion ist für den Kunden kostenlos.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl83 Punkte
Schadstoffe46 Punkte
C0237 Punkte
Testdatum12/2014

Ecotest im Detail

Verbrauch4,8 / 5,5 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch6,0 / 4,7 / 6,7 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß122 / 176 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Leistung160 kW
Hubraum2967 ccm
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
MotorartDiesel
Max.Drehmoment400 Nm bei 1250 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Die ultra-Variante des Audi A7 überzeugt mit einem niedrigen Verbrauch. Im ADAC EcoTest liegt der gemessene Durchschnittsverbrauch bei nur 5,5 l/100 km. Mit einer ermittelten CO2-Bilanz von 176 g/km erreicht das Fahrzeug gute 37 Punkte im CO2-Kapitel. Innerorts konsumiert der A7 6,0 l, außerorts 4,7 l und auf der Autobahn 6,7 l pro 100 km.Die Schadstoffanteile im Abgas liegen insgesamt niedrig, keine Schadstoffgruppe zeigt sich besonders auffällig, auch nicht im anspruchsvollen Autobahnzyklus. Damit kann der A7 gute 46 von 50 möglichen Punkten im EcoTest einfahren. Zusammen mit den CO2-Punkten ergeben sich insgesamt 83 Punkte und damit vier von fünf möglichen Sternen im ADAC EcoTest.

Auswahl ähnlicher Modelle