Audi A6 allroad 3.0 TDI DPF quattro tiptronic (03/06 - 08/08) 5
Audi A6 allroad 3.0 TDI DPF quattro tiptronic (03/06 - 08/08) 1
Audi A6 allroad 3.0 TDI DPF quattro tiptronic (03/06 - 08/08) 2
Audi A6 allroad 3.0 TDI DPF quattro tiptronic (03/06 - 08/08) 3
Audi A6 allroad 3.0 TDI DPF quattro tiptronic (03/06 - 08/08) 4
Audi A6 allroad 3.0 TDI DPF quattro tiptronic (03/06 - 08/08) 5
Audi A6 allroad 3.0 TDI DPF quattro tiptronic (03/06 - 08/08) 1

1 von 5

1 von 5Audi A6 allroad 3.0 TDI DPF quattro tiptronic (03/06 - 08/08) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

März 2008

Karosserie/Kofferraum

2,2

Innenraum

1,7

Komfort

1,9

Motor/Antrieb

1,4

Fahreigenschaften

1,5

Sicherheit

1,9

Umwelt/EcoTest

2,9

ADAC Urteil Autotest

1,9

Autokosten

3,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • sehr gute Verarbeitung

  • Kofferraum mit praktischen Details

  • umfangreiche Bedienfunktionen

  • gutes Raumangebot

  • Luftfederung Serie

  • laufruhiger und kräftiger Motor

  • gut abgestimmte Automatik

  • sicheres Fahrverhalten

  • sehr gute Lenkung

Schwächen

  • teuer in Anschaffung und Unterhalt

Fazit zum Audi A6 allroad 3.0 TDI DPF quattro tiptronic (03/06 - 08/08)

Wem der "normale" A6 Avant von Audi zu langweilig ist, dem bietet der Ingolstädter Autobauer den A6 allroad quattro; der bietet neben der etwas rustikaleren Optik (farblich abgesetzte Kunststoffplanken und Edelstahlbleche vorn und hinten) Allradantrieb und eine variable Luftfederung serienmäßig. Das verstellbare Fahrwerk wartet mit einer Bodenfreiheit zwischen 12,5 und 18,5 cm auf, und das dank Niveauregulierung unabhängig von der Beladung. Die Luftfederung bietet je nach Modus mal mehr, mal weniger Komfort. Der Komfort des V6-TDIs ist aber über jeden Zweifel erhaben, das famose Triebwerk bietet hohe Laufkultur und üppige Kraft bei relativ betrachtet akzeptablen Verbrauchswerten - hier ist die Fahrweise sehr entscheidend. Betrachtet man die Karosserie und den Innenraum, erkennt man schnell die Audi-typische Verarbeitungsqualität auf höchstem Niveau. Zahlreiche praktische Details im Kofferraum (Schienen, verschiebbare Verzurrösen, Teleskopstangen und Spanngurte) und das gute Raumangebot machen den A6 allroad zu einem angenehmen Reisewagen. Dabei unterstützt auch die ausgezeichnet abgestimmte Lenkung das entspannte Fahren langer Strecken. Das sichere Fahrverhalten versteht sich von selbst. Bei all dem Lob fragt man sich nach dem Haken - und den gibt es: der Preis. Mindestens 52.450 Euro sind eine Menge, und mit einigen Extras ist schnell die 60.000 Euro Marke überschritten. Für dieses Geld erhält man ein ausgezeichnetes Auto - wenn es einem das Wert ist.

Der ausführliche Testbericht zum Audi A6 allroad 3.0 TDI DPF quattro tiptronic (03/06 - 08/08) als PDF.

PDF ansehen
A6 allroad 3.0 TDI DPF

52.450 €

Grundpreis

8,8 l/100 km

Verbrauch

171 kW (233 PS)

Leistung

2967 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeAudi
ModellA6 allroad 3.0 TDI DPF
Typquattro tiptronic
BaureiheA6 (C6) allroad (03/06 - 08/08)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungC6 (4F)
Modellstart03/06
Modellende08/08
Baureihenstart03/06
Baureihenende08/08
HSN Schlüsselnummer0588
TSN SchlüsselnummerABA
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)463 Euro
CO2-Effizienzklasse F
Grundpreis52450 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
MotorcodeASB
Leistung maximal in kW (Systemleistung)171
Leistung maximal in PS (Systemleistung)233
Drehmoment (Systemleistung)450 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartAllrad
GetriebeartAutomatikgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 4 III
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / V-Motor
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)6
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)2967 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)171 kW (233 PS) / 450 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1400 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4934 mm
Breite1862 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2030 mm
Höhe1519 mm
Radstand2833 mm
Bodenfreiheit maximal185 mm
Wendekreis11,9 m
Böschungswinkel vorne18,3 Grad
Böschungswinkel hinten21,5 Grad
Rampenwinkel18,5 Grad
Wattiefe300 mm
Kofferraumvolumen normal565 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1660 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1955 kg
Zul. Gesamtgewicht2510 kg
Zuladung555 kg
Anhängelast gebremst 12%1900 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast85 kg
Dachlast100 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieKombi
Türanzahl5
FahrzeugklasseObere Mittelklasse (z.B. E-Klasse)
Sitzanzahl5
Federung vorneLuft
Federung hintenLuft
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße225/55R17W
Reifendruckkontrolle515 Euro
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h7,8 s
Höchstgeschwindigkeit230 km/h
Fahrgeräusch73 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 11,8 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 7,0 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)8,8 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)235 g/km
Tankgröße80,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag hinten360 Euro
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungPaket
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungHydraulischer Bremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Fahrdynamikregelung - AnhängerPaket
NebelscheinwerferSerie
KurvenlichtPaket
Xenon-Scheinwerfer705 Euro
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Spurhalteassistent510 Euro

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit, erweiterbar auf lebenslang unter Einhaltung aller Inspektionen;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis52450 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
Einparkhilfe390 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungMMI basic
Digitaler Radioempfang (DAB)450 Euro
Freisprecheinrichtung Paket
Navigation1990 Euro
Navigation - BezeichnungMonochrom-Display
AlufelgenSerie
Lederausstattung1900 Euro
Metallic-Lackierung820 Euro
Anhängerkupplung960 Euro
Anhängerkupplung Typmechanisch einschwenkbar

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Audi A6 allroad 3.0 TDI
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftürige Kombilimousine der oberen Mittelklasse (171 kW / 233 PS)
Audi A6 allroad 3.0 TDI
1,9
3,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,2
Verarbeitung

Verarbeitung

1,5
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,2
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,8
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

2,6
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

1,4
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

1,8
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

1,7
Bedienung

Bedienung

1,4
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,6
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

1,8
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

1,9
Federung

Federung

1,8
Sitze

Sitze

1,8
Innengeräusch

Innengeräusch

2,0
Klimatisierung

Klimatisierung

2,0
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

1,4
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,3
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

1,5
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,7
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

1,0
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

1,5
Fahrstabilität

Fahrstabilität

1,4
Kurvenverhalten alt

Kurvenverhalten alt

1,3
Lenkung

Lenkung

1,7
Bremse

Bremse

1,5
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,9
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,8
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,8
Kindersicherheit

Kindersicherheit

1,4
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

4,0
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,9
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

4,2
Schadstoffe

Schadstoffe

1,6

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

52.450 €

Informationen zur Berechung

505

/ Monat

40,4 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

240 €

Fixkosten

159 €

Werkstattkosten

106 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung463 €
Typklassen (KH/VK/TK)19/21/24
Haftpflichtbeitrag 100%1.113 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.382 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB279 €

Rückrufe & Mängel des Audi A6

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: Modelljahre 2005 bis 2008 * V6-TDI und 4.2 FSI-Motoren
Oktober 2009
RückrufdatumOktober 2009
AnlassKühlerlüfter läuft zu lange nach
Betroffene Modelle A6 allroad (03/06 - 08/08), A6 allroad (10/08 - 10/11), A6 Avant (10/08 - 05/11), A6 Avant (11/04 - 08/08), A6 Limousine (04/04 - 08/08), A6 Limousine (10/08 - 12/10)
VarianteV6-TDI und 4.2 FSI-Motoren
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeModelljahre 2005 bis 2008
Anzahl betroffener Fahrzeuge130.000 (Deutschland) 190.000 (weltweit)
Dauer1,5 Stunden
Halterbenachrichtigung durchKeine aktive Benachrichtigung
Zusätzliche InformationWegen eines falschen Motortemperatursignals, kann der Kühlerlüfter auch nach Abkühlen des Motors noch so lange nachlaufen, bis die Batterie leer ist. Im Rahmen der Aktion wird ein zusätzlicher Adapterleitungssatz mit zwei Trennrelais eingebaut. Dadurch soll eine zuverlässige Abschaltung des Lüfters gewährleistet werden. Die Maßnahme ist kostenlos und wird im Rahmen des nächsten Werkstattbesuchs erledigt.
Bauzeitraum: von Baubeginn - 06/2007 * nur mit automatisch öffnender Heckklappe
September 2007
RückrufdatumSeptember 2007
AnlassAutomatisch betätigte Heckklappe kann sich - etwa bei starkem Windeinfluss - unbeabsichtigt und plötzlich schließen
Betroffene Modelle A6 allroad (03/06 - 08/08), A6 Avant (11/04 - 08/08), A6 Limousine (04/04 - 08/08), Q7 (09/05 - 04/09)
Variantenur mit automatisch öffnender Heckklappe
Bauzeitraum betroffener Fahrzeugevon Baubeginn - 06/2007
Anzahl betroffener Fahrzeuge36.000 (Deutschland) 113.000 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchKBA
Zusätzliche InformationAufgrund eines möglichen Defektes der Gasdruckfedern der Gepäckraumklappe in Verbindung mit der Antriebssteuerung, kann es nach Öffnen zeitverzögert zu einem plötzlichen Schließen der Klappe kommen. Dies kann auch zu Personengefährdung führen. Die Händler tauschen die beiden Antriebseinheiten der Heckklappensteuerung bei den betroffenen Fahrzeugen aus und aktualisieren die Software der Steuerung. Die Maßnahmen sind für den Kunden kostenlos und dauern etwa eine Stunde. Wegen der Teiledisposition sollte eine vorherige Terminvereinbarung mit dem Händler erfolgen. Der Hersteller hat für Fragen dazu auch die Servicenr. 0800-28347378423 eingerichtet.

Alle Mängel

Mängel sind Probleme, die andere ADAC-Mitglieder mit einzelnen Fahrzeugen bereits erlebt haben. Nach einer internen Prüfung werden die Mängel hier veröffentlicht, um eine Übersicht aller bekannten Probleme zu generieren.

Zur Mängelmeldung
Motor: defekt, geplatzt
Audi A6, 2006
Betroffenes ModellAudi A6, 2006
Betroffene BaugruppeMotor: defekt, geplatzt
MangelbeschreibungMotorschaden
BemerkungDer Motorschaden kam sehr überraschend da das Fahrzeug immer zum Sevice war ,Audi hat sich bereit erklärt 70% der Materialkosten zu übernehmen, was ich von mir aus beantragt habe
ReparaturJa
Reparaturkosten12148000
KulanzJa
Km-Stand bei Mangel144000
Leistung in kW171
Hubraum2967
Batterie
Audi A6, 2006
Betroffenes ModellAudi A6, 2006
Betroffene BaugruppeBatterie
MangelbeschreibungFahrzeug sprang nach ca.14tägigem Stehen nicht mehr an. Batterie ließ sich nicht mehr aufladen. Neue Batterie von Werkstatt eingebauen lassen. Werkstatt hat bis heute keinen Fehler gefunden. Auto war seitdem bis heute mehrmals in der Werkstatt, da sich die Batterie immer wieder nach nur knapp einer Woche entlädt. Wir vermuten irgend einen Kriechstrom. Wissen aber nicht weiter.
BemerkungDie Werkstatt meint, wir sollten das Auto öfter und regelmäßig fahren. Aber es kann ja irgendetwas nicht stimmen, wenn sich der Audi nach nicht mal 5Tagen in der Garage stehen, schon entladen hat.
ReparaturNein
Reparaturkosten350
KulanzNein
Km-Stand bei Mangel125000
Leistung in kW171
Hubraum2967

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode