Audi A6 Avant 3.0 quattro (05/01 - 11/04) 4
Audi A6 Avant 3.0 quattro (05/01 - 11/04) 1
Audi A6 Avant 3.0 quattro (05/01 - 11/04) 2
Audi A6 Avant 3.0 quattro (05/01 - 11/04) 3
Audi A6 Avant 3.0 quattro (05/01 - 11/04) 4
Audi A6 Avant 3.0 quattro (05/01 - 11/04) 1

1 von 4

1 von 4Audi A6 Avant 3.0 quattro (05/01 - 11/04) 1© ADAC
Alle Modelle

Stärken

  • exzellente Verarbeitung

  • großer Kofferraum

  • hoher Fahrkomfort

  • serienmäßige Klimaautomatik

  • gut abgestuftes 6-Gang-Getriebe

  • sehr gute Straßenlage

  • hohes Sicherheitsniveau

Schwächen

  • hoher Verbrauch

  • hoher Anschaffungspreis

  • teuere Versicherungsprämien

Fazit zum Audi A6 Avant 3.0 quattro (05/01 - 11/04)

Der A6 Avant ist ein sehr komfortabler Reise-Kombi für vier Personen, ordentlich Gepäck und dazu mit einem Hauch von Extravaganz. Herausragend sind die Solidität und das außergewöhnliche Finish. Der 3-Liter Sechszylinder bewegt das schwere Fahrzeug anständig, wenn auch subjektiv nicht so gut, wie man zunächst vermuten würde. Dabei konsumiert der Audi sehr viel Kraftstoff. Konkurrenten sind BMW 5er-Touring und Mercedes E-Klasse T-Modell.

Der ausführliche Testbericht zum Audi A6 Avant 3.0 quattro (05/01 - 11/04) als PDF.

PDF ansehen
A6 Avant 3.0

42.580 €

Grundpreis

11,3 l/100 km

Verbrauch

162 kW (220 PS)

Leistung

2976 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeAudi
ModellA6 Avant 3.0
Typquattro
BaureiheA6 (C5) Avant (05/01 - 11/04)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungC5 (4B)
Modellstart05/01
Modellende11/04
Baureihenstart05/01
Baureihenende11/04
HSN Schlüsselnummer0588
TSN Schlüsselnummer766
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)202 Euro
CO2-Effizienzklasse G
Grundpreis42580 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
Leistung maximal in kW (Systemleistung)162
Leistung maximal in PS (Systemleistung)220
Drehmoment (Systemleistung)300 Nm
KraftstoffartSuper Plus
AntriebsartAllrad
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 4
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / V-Motor
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)6
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Einspritzung
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)5
Hubraum (Verbrennungsmotor)2976 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)162 kW (220 PS) / 300 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)6300 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)3200 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4796 mm
Breite1810 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)1932 mm
Höhe1477 mm
Radstand2759 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis11,7 m
Kofferraumvolumen normal455 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1590 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1645 kg
Zul. Gesamtgewicht2195 kg
Zuladung550 kg
Anhängelast gebremst 12%1900 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast85 kg
Dachlast100 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieKombi
Türanzahl5
FahrzeugklasseObere Mittelklasse (z.B. E-Klasse)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße215/55R16Y
ReifendruckkontrollePaket
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)
RunflatPaket

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h7,8 s
Höchstgeschwindigkeit238 km/h
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 16,0 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 8,6 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)11,3 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)271 g/km
Tankgröße70,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag hinten340 Euro
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag Deaktivierung80 Euro
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten Mittenicht bekannt
Isofix40 Euro
Isofix - BezeichnungNur hinten
Kindersitz integriert305 Euro
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungHydraulischer Bremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
NebelscheinwerferSerie
Xenon-Scheinwerfer950 Euro

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)keine
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit, erweiterbar auf lebenslang unter Einhaltung aller Inspektionen;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis42580 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
Einparkhilfe350 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
Radio510 Euro
Radio - Bezeichnungchorus
Navigation1480 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay
AlufelgenSerie
Lederausstattung2300 Euro
Metallic-Lackierung730 Euro

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

42.580 €

Informationen zur Berechung

492

/ Monat

39,3 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

299 €

Fixkosten

106 €

Werkstattkosten

87 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung202 €
Typklassen (KH/VK/TK)16/15/19
Haftpflichtbeitrag 100%940 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB790 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB159 €

Rückrufe & Mängel des Audi A6

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode