Audi A1 1.0 TFSI ultra sport (02/15 - 04/18) 5
Audi A1 1.0 TFSI ultra sport (02/15 - 04/18) 1
Audi A1 1.0 TFSI ultra sport (02/15 - 04/18) 2
Audi A1 1.0 TFSI ultra sport (02/15 - 04/18) 3
Audi A1 1.0 TFSI ultra sport (02/15 - 04/18) 4
Audi A1 1.0 TFSI ultra sport (02/15 - 04/18) 5
Audi A1 1.0 TFSI ultra sport (02/15 - 04/18) 1

1 von 5

1 von 5Audi A1 1.0 TFSI ultra sport (02/15 - 04/18) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

November 2015

Karosserie/Kofferraum

2,9

Innenraum

2,5

Komfort

2,7

Motor/Antrieb

2,3

Fahreigenschaften

2,2

Sicherheit

2,2

Umwelt/EcoTest

2,2

ADAC Urteil Autotest

2,4

Autokosten

2,7

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • hochwertige Verarbeitung

  • kräftiger Basisbenziner

  • sportliche und sichere Fahreigenschaften

  • helle Xenonscheinwerfer (optional)

Schwächen

  • hinten wenig Platz

  • kleiner Kofferraum

  • kein City-Notbremssystem erhältlich

  • hoher Anschaffungspreis

  • unverständliche Aufpreispolitik

Fazit zum Audi A1 1.0 TFSI ultra sport (02/15 - 04/18)

Zum Facelift des A1 hielt bei Audi erstmals in der Firmengeschichte ein Dreizylinder-Benziner Einzug ins Motorenprogramm. Der 1.0 TFSI ultra leistet dank Turboaufladung 95 PS und sorgt mit seinem über einen weiten Bereich anliegenden hohen Drehmoment von 160 Nm (1.500 bis 3.500 1/min) für einen kräftigen Antritt. Dazu passend ist der kernige Klang, den der Dreizylinder bei Leistungsabforderung von sich gibt und dem Kleinwagen eine sportliche Note verleiht. Der im EcoTest ermittelte Verbrauch fällt mit 5,2 l/100 km zwar zufriedenstellend aus, schade ist jedoch, dass Audi im A1 lediglich ein Fünfganggetriebe verbaut hat. Mit einem zusätzlichen sechsten Gang hätte der Verbrauch vor allem bei Autobahngeschwindigkeit weiter gesenkt werden können. Neben neuem Motor wurde der A1 sowohl optisch als auch technisch dezent aufgefrischt. Neu sind die zwei Ausstattungslinien sport und design, die den bisherigen Ambition und Attraction ersetzen. Zu den technischen Änderungen gehören u.a. eine neue Lenkung, das nun erhältlichen einstellbare Sportfahrwerk und neue Sicherheitssysteme wie die Multikollisionsbremse, die nach einem Unfall Folgekollisionen verhindern kann. Ein City-Notbremssystem, wie es bereits viele Konkurrenten an Bord haben, sucht man dagegen nach wie vor vergebens. In der Summe überzeugt der A1 vor allem durch die in diesem Segment beste Verarbeitung und die unzähligen Individualisierungsmöglichkeiten. Der Preis liegt jedoch entsprechend hoch. Für den getesteten Basisbenziner sind in der Ausstattung sport mindestens 18.450 Euro fällig. Dass Audi dann trotzdem noch für eine Beifahrerairbag-Deaktivierung oder beheizbare Außenspiegel Aufpreis verlangt, ist da alles andere als nachvollziehbar.

Der ausführliche Testbericht zum Audi A1 1.0 TFSI ultra sport (02/15 - 04/18) als PDF.

PDF ansehen
A1 1.0 TFSI ultra

19.150 €

Grundpreis

4,2 l/100 km

Verbrauch

70 kW (95 PS)

Leistung

999 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeAudi
ModellA1 1.0 TFSI ultra
Typsport
BaureiheA1 (8X) (11/14 - 04/18)
Herstellerinterne Baureihenbezeichnung8X
Modellstart02/15
Modellende04/18
Baureihenstart11/14
Baureihenende04/18
HSN Schlüsselnummer0588
TSN SchlüsselnummerBCV
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)24 Euro
CO2-Effizienzklasse A
Grundpreis19150 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
MotorcodeDKL
Leistung maximal in kW (Systemleistung)70
Leistung maximal in PS (Systemleistung)95
Drehmoment (Systemleistung)160 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge5
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)3
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Direkteinspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)999 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)70 kW (95 PS) / 160 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)5000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1500 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie
SchaltpunktanzeigeSerie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 3973 mm
Breite1740 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)1906 mm
Höhe1416 mm
Radstand2469 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis10,6 m
Kofferraumvolumen normal270 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank920 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1110 kg
Zul. Gesamtgewicht1485 kg
Zuladung375 kg
Anhängelast gebremst 12%1000 kg
Anhängelast ungebremst550 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast50 kg
Dachlast75 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSchrägheck
Türanzahl3
FahrzeugklasseKleinwagen (z.B. Polo)
Sitzanzahl4
Sitzanzahl maximal5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße215/45R16
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungindirekte Messung (ABS)
Runflat260 Euro

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h10,9 s
Höchstgeschwindigkeit186 km/h
Fahrgeräusch70 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 5,0 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 3,7 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)4,2 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)97 g/km
Tankgröße45,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag Deaktivierung40 Euro
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
3-Punkt-Gurt hinten MittePaket
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MittePaket
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungMultikollisionsbremse
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAutom. Stabilitätskontrolle mit Traktion
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungFlashing Brake Light und Aktivierung der Warnblinkanlage (kurz vor Stillstand)
NebelscheinwerferSerie
Xenon-Scheinwerfer900 Euro
LichtsensorPaket
RegensensorPaket
Fernlichtassistent135 Euro

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit, erweiterbar auf lebenslang unter Einhaltung aller Inspektionen;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis19150 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Einparkhilfe350 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
Berganfahrassistent60 Euro
RadioSerie
Radio - BezeichnungAudi Radio
Digitaler Radioempfang (DAB)300 Euro
Freisprecheinrichtung 300 Euro
WLAN HotspotPaket
Navigation1160 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay
AlufelgenSerie
Lederausstattung1200 Euro
Metallic-Lackierung510 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Audi A1 1.0 TFSI ultra
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Dreitüriger Kleinwagen mit Schrägheck (70 kW / 95 PS)
Audi A1 1.0 TFSI ultra
2,4
2,7

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,9
Verarbeitung

Verarbeitung

2,3
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

3,0
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,3
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

3,1
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

4,3
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,3
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

3,0
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,5
Bedienung

Bedienung

2,1
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,1
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

4,0
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,7
Federung

Federung

2,5
Sitze

Sitze

2,3
Innengeräusch

Innengeräusch

2,2
Klimatisierung

Klimatisierung

3,5
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,3
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,8
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,8
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,1
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

3,0
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,2
Fahrstabilität

Fahrstabilität

1,7
Lenkung

Lenkung

2,3
Bremse

Bremse

2,6
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,2
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,4
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,7
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,5
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,1
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,2
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

3,0
Schadstoffe

Schadstoffe

1,4

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

19.150 €

Informationen zur Berechung

290

/ Monat

23,2 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

121 €

Fixkosten

94 €

Werkstattkosten

76 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung24 €
Typklassen (KH/VK/TK)16/16/17
Haftpflichtbeitrag 100%940 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB863 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB127 €

Rückrufe & Mängel des Audi A1

Rückruf

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

RückrufdatumMärz 2017
AnlassAirbag- und Gurtstraffer-Zündgemisch
Betroffene Modelle A1 (11/14 - 04/18), A1 Sportback (11/14 - 04/18), A4 allroad (03/16 - 05/19), A4 Avant (11/15 - 08/18), A4 Limousine (11/15 - 08/18), A5 Cabriolet (10/11 - 11/16), A5 Cabriolet (11/16 - 08/19), A5 Coupé (10/11 - 07/16), A5 Coupé (10/16 - 10/19), A5 Sportback (10/11 - 08/16), A5 Sportback (10/16 - 10/19), A6 allroad (10/14 - 05/18), A6 Avant (10/14 - 05/18), A6 Limousine (10/14 - 04/18), A7 Sportback (08/14 - 12/17), A8 (10/13 - 10/17), Q5 (01/17 - 08/20), Q5 (09/12 - 10/16), Q7 (06/15 - 06/19), Q7 e-tron (03/16 - 03/18)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge2016
Anzahl betroffener Fahrzeuge2.850 (Deutschland) 17.000 (weltweit)
DauerStark variierend, abhängig davon, was am Fzg. zu tun ist.
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationZündpillen für Airbags und Gurtstraffer wurden nicht richtig befüllt und könnten daher beim Auslösen nicht richtig zünden, was die Verletzungsgefahr bei einem Unfall erhöht. Die betroffenen Airbags und Gurtstraffer werden ausgetauscht. Die Aktion ist für den Kunden kostenlos.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des Audi A1

Aufgetretene Pannen
  • Zündkabel

    Hochspannungskabel

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2019

2

2018

3.5

2017

2.5

2016

4.3

2015

5.7

2014

8.6

2013

7.6

2012

9.9

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl76 Punkte
Schadstoffe46 Punkte
C0230 Punkte
Testdatum07/2015

Ecotest im Detail

Verbrauch4,2 / 5,2 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch5,8 / 4,5 / 6,2 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß97 / 143 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Leistung70 kW
Hubraum999 ccm
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
MotorartOtto
Max.Drehmoment160 Nm bei 1500 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Im CO2-Kapitel des ADAC EcoTest erreicht der Audi A1 1.0 TFSI mit einer ermittelten CO2-Bilanz von 143 g/km 30 Punkte. Der Durchschnittsverbrauch liegt bei 5,2 l/100 km. In der Stadt sind es 5,8 l, außerorts 4,5 l und auf der Autobahn 6,2 l pro 100 km.Die Schadstoffanteile im Abgas liegen auf sehr niedrigem Niveau. Der Lohn sind 46 von 50 möglichen Punkten im Schadstoffkapitel. Zusammen mit den CO2-Punkten ergeben sich 76 Punkte und somit vier von fünf möglichen Sternen im EcoTest.