Alfa Romeo 156 2.4 JTD 20V Multijet Distinctive (10/03 - 08/05) 4
Alfa Romeo 156 2.4 JTD 20V Multijet Distinctive (10/03 - 08/05) 1
Alfa Romeo 156 2.4 JTD 20V Multijet Distinctive (10/03 - 08/05) 2
Alfa Romeo 156 2.4 JTD 20V Multijet Distinctive (10/03 - 08/05) 3
Alfa Romeo 156 2.4 JTD 20V Multijet Distinctive (10/03 - 08/05) 4
Alfa Romeo 156 2.4 JTD 20V Multijet Distinctive (10/03 - 08/05) 1

1 von 4

1 von 4Alfa Romeo 156 2.4 JTD 20V Multijet Distinctive (10/03 - 08/05) 1© ADAC
Alle Modelle

Stärken

  • attraktives Styling

  • körpergerechte Vordersitze

  • durchzugsstarker Diesel-Motor

  • agiles Handling vermittelt Fahrspaß

  • kräftige Bremsen

  • sichere Kindersitzbefestigung

Schwächen

  • unübersichtliche Karosserie

  • kleine Kofferraumöffnung

  • Pedale zu eng angeordnet

  • niedrige Kopfstützen

  • kein Rußfilter

Fazit zum Alfa Romeo 156 2.4 JTD 20V Multijet Distinctive (10/03 - 08/05)

Der Alfa 156 ist auch als Kombi erhältlich und gefällt vor allem durch sein attraktives Styling; seit dem Facelift hat er eine neue Front und neue Scheinwerfer. Der 2,4 l Turbodiesel-Direkteinspritz-Motor mit 20 Ventilen und 175 PS ist bärenstark und doch sparsam, leider noch ohne Partikelfilter. Trotz der Mängel in Verarbeitung und Bedienerfreundlichkeit ein attraktives Auto, nicht nur für den eingeschworenen Fan dieser Marke. Konkurrenten sind: Audi A4, BMW 3er, Lancia Lybra, Lexus IS 200, Mercedes C-Klasse, Opel Vectra, Seat Toledo, Peugeot 406, Rover 75, Volvo S40.

Der ausführliche Testbericht zum Alfa Romeo 156 2.4 JTD 20V Multijet Distinctive (10/03 - 08/05) als PDF.

PDF ansehen
156 2.4 JTD 20V Multijet

28.850 €

Grundpreis

6,6 l/100 km

Verbrauch

129 kW (175 PS)

Leistung

2387 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeAlfa Romeo
Modell156 2.4 JTD 20V Multijet
TypDistinctive
Baureihe156 (932) Limousine (06/03 - 08/05)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungTyp 932
Modellstart10/03
Modellende08/05
Baureihenstart06/03
Baureihenende08/05
HSN Schlüsselnummer4136
TSN Schlüsselnummer589
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)399 Euro
CO2-Effizienzklasse E
Grundpreis28850 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
Leistung maximal in kW (Systemleistung)129
Leistung maximal in PS (Systemleistung)175
Drehmoment (Systemleistung)385 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 3
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)Oxy-Kat
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)5
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)2387 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)129 kW (175 PS) / 385 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)2000 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4435 mm
Breite1743 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)1965 mm
Höhe1430 mm
Radstand2595 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis11,6 m
Kofferraumvolumen normal378 l
Leergewicht (EU)1460 kg
Zul. Gesamtgewicht1885 kg
Zuladung425 kg
Anhängelast gebremst 12%1400 kg
Anhängelast ungebremstn.b.
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlastn.b.
Dachlast80 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieStufenheck
Türanzahl4
FahrzeugklasseMittelklasse (z.B. 3er-Reihe)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße205/55R16

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h8,3 s
Höchstgeschwindigkeit225 km/h
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 8,8 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 5,3 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)6,6 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)175 g/km
Tankgröße63,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
3-Punkt-Gurt hinten MittePaket
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungVehicle Dynamic Control
NebelscheinwerferSerie
Xenon-Scheinwerfer580 Euro
RegensensorPaket

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung8 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis28850 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
Einparkhilfe350 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
RadioSerie
Radio - BezeichnungBlaupunkt mit CD
Freisprecheinrichtung 330 Euro
Navigation1450 Euro
Navigation - BezeichnungPiktogrammdarstellung
NotruffunktionPaket
AlufelgenSerie
Lederausstattung1500 Euro
Metallic-Lackierung580 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Alfa Romeo 156 2.0 16V JTS
Alfa Romeo 156 2.4 JTD 20V Multijet
2 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Viertürige Stufenhecklimousine der Mittelklasse mit 129 kW Leistung
Alfa Romeo 156 2.4 JTD 20V Multijet
2,7

-

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

3,6

Karosserie/Kofferraum

-
Verarbeitung

Verarbeitung

3,5

Verarbeitung

-
Licht und Sicht

Licht und Sicht

4,0

Licht und Sicht

-
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

3,0

Ein-/Ausstieg

-
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,5

Kofferraum-Volumen

-
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

4,3

Kofferraum-Nutzbarkeit

-
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

4,6

Kofferraum-Variabilität

-
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

3,3

Innenraum

-
Bedienung

Bedienung

3,3

Bedienung

-
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

3,0

Raumangebot vorn

-
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,8

Raumangebot hinten

-
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0

Innenraum-Variabilität

-
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,3

Komfort

-
Federung

Federung

2,4

Federung

-
Sitze

Sitze

2,4

Sitze

-
Innengeräusch

Innengeräusch

1,9

Innengeräusch

-
Klimatisierung

Klimatisierung

2,3

Klimatisierung

-
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,5

Motor/Antrieb

-
Fahrleistungen

Fahrleistungen

2,0

Fahrleistungen

-
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,0

Laufkultur/Leistungsentfaltung

-
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

4,3

Schaltung/Getriebe

-
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

2,0

Getriebeabstufung alt

-
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,0

Fahreigenschaften

-
Fahrstabilität

Fahrstabilität

1,8

Fahrstabilität

-
Kurvenverhalten alt

Kurvenverhalten alt

1,3

Kurvenverhalten alt

-
Handlichkeit alt

Handlichkeit alt

2,4

Handlichkeit alt

-
Lenkung alt

Lenkung alt

2,8

Lenkung alt

-
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,2

Sicherheit

-
Kindersicherheit

Kindersicherheit

1,6

Kindersicherheit

-
Gestaltung alt

Gestaltung alt

3,4

Gestaltung alt

-
Rückhaltesysteme alt

Rückhaltesysteme alt

2,6

Rückhaltesysteme alt

-
Bremse alt

Bremse alt

1,5

Bremse alt

-
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

4,3

Umwelt/EcoTest

-
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

4,1

Verbrauch/CO2

-
Schadstoffe

Schadstoffe

4,4

Schadstoffe

-

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

28.850 €

Informationen zur Berechung

472

/ Monat

37,8 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

185 €

Fixkosten

142 €

Werkstattkosten

145 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung399 €
Typklassen (KH/VK/TK)22/17/18
Haftpflichtbeitrag 100%1.295 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB924 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB146 €

Rückrufe & Mängel des Alfa Romeo 156

Rückruf

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

RückrufdatumJuli 2007
AnlassKraftstoffzulaufleitung kann an Halterung des Kraftstofffilters scheuern
Betroffene Modelle 147 (01/05 - 08/06), 156 Crosswagon Q4 (11/04 - 03/07), 156 Limousine (06/03 - 08/05), 156 Sportwagon (06/03 - 02/06), GT (02/04 - 10/10)
Variantenur mit 1.9 16V - JTD Motoren
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeDez. 2005 bis Juni 2006
Anzahl betroffener Fahrzeuge1.045 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchEinschreiben des Herstellers
Zusätzliche InformationWegen unzureichender Fixierung kann es zwischen Kraftstoffzuleitung und Gehäusekante des Kraftstofffilters zum Scheuern und in Folge zum Kraftstoffaustritt kommen. Die Händler prüfen den Schlauch auf Beschädigung und tauschen diesen ggf. aus. Zusätzlich wird ein Haltebügel an der Filtergehäusebefestigung angebracht und die Leitung damit fixiert. Dadurch verläuft die Leitung in einem Abstand von mind. 15mm zum Filtergehäuse. Die Aktion ist kostenlos und dauert etwa eine halbe Stunde.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode