Urlaub in Südafrika

Sommer in Südafrika, statt Winter in Europa! Die Regenbogennation begeistert durch kulturelle Vielfalt und abwechlsungsreiche Natur. Kapstadt mit Tafelberg und Waterfront sowie die Kunstmetropole Johannesburg sind Zentren urbanen Lebens, während sich zwischen Kap der guten Hoffnung und Drakensbergen, zwischen Atlantik und Indischem Ozean weites Gras- und Buschland entfaltet.

Highlights jeder Safari, etwa im Kruger-Nationalpark, sind die Big Five: Elefant, Giraffe, Gepard, Gnu und Büffel. Vor den Küsten tummeln sich Wale, Delfine und Pinguine. Typisch südafrikanisch sind auch Braai, das gemeinschaftliche Grillen, und Wein, der vor allem um das von kapholländischer Architektur geprägte Stellenbosch gedeiht.

Giraffen und Zebras im Kruger Nationalpark in Südafrika
Luftaufnahme von Kapstadt in Südafrika
Strand auf der Garden Route im Tsitsikamma National Park in Südafrika
Luftaufnahme von Durban in Südafrika
Giraffen und Zebras im Kruger Nationalpark in Südafrika
Luftaufnahme von Kapstadt in Südafrika

1 von 4

1 von 4Blick auf Kapstadt© Shutterstock/Deyan Denchev

Aktuelles aus Südafrika

Klima in Südafrika

Südafrika hat ein vielfältiges Klima, das von mediterranen Bedingungen in der Kapregion bis zu ariden Bedingungen in der Kalahari reicht. Die durchschnittlichen Temperaturen variieren stark je nach Region.

Die beste Reisezeit variiert je nach Region. Südafrika bietet Outdoor-Aktivitäten wie Safaris in den Nationalparks, Wandern in den Drakensbergen und Wassersport an den Küsten.

Waren die Informationen für Sie hilfreich?