Urlaub in Moldau

Die Republik Moldau, umgangssprachlich auch Moldawien genannt, ist ein Binnenstaat in Südosteuropa. Die Hauptstadt Chișinău (gesprochen Kischinau) hat rund 500.000 Einwohner und liegt im Zentrum des Landes.

Im Norden, Osten und Süden wird die Republik Moldau von der Ukraine umschlossen, im Westen grenzt sie an Rumänien.

Die Landschaft von Moldau ist flachwellig und bietet auch wegen des milden Klimas optimale Bedingungen für Obst- und Weinanbau. Für Touristen ist Moldau ein Land, das noch zu entdecken ist.

Weinkeller im Weingut Cricova
Sf Teodor Tiron Kloster in Chisinau
Orheiul Vechi in Moldau
Mittelalterliche Festung in Soroca
Weinkeller im Weingut Cricova
Sf Teodor Tiron Kloster in Chisinau

1 von 4

1 von 4Das Kloster Ciuflea in der Hauptstadt Chișinău© Shutterstock/Serghei Starus