Zufahrtsbeschränkungen in Belgien

Umweltzonen

Allgemeine Informationen

In Antwerpen und Brüssel gibt es Umweltzonen, in Gent neu seit 1. Januar 2020. Die Städte Mechelen und Willebroek folgen 2020. Deutsche Fahrzeuge müssen registriert werden.

Antwerpen

Gebiet

Die Innenstadt von Antwerpen und ein Teil des Stadtviertels Linkeroever ist Umweltzone. Sie ist mit "Zone" beschildert und wird mit Kameras überwacht. Nicht betroffen sind die Autobahnen A12 und A14 sowie das Hafengebiet.

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalt der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

Betroffene Fahrzeuge

Nicht einfahren dürfen:

  • Benzin-, LPG- und CNG-Fahrzeuge mit den Abgasnormen Euro 0-1
  • Dieselfahrzeuge mit den Abgasnormen Euro 0-4 (für Euro 4-Fahrzeuge Zulassung gegen Bezahlung möglich)

Wichtig: Alle anderen einfahrtberechtigten, nicht in Belgien zugelassene Fahrzeuge müssen sich vor Befahren der Umweltzone registrieren lassen!

Freie Einfahrt haben dann nach Registrierung Benzin-, LPG- und CNG-Fahrzeuge Euro 2-6 sowie Dieselfahrzeuge Euro 5-6. Motorräder und Kleinkrafträder sowie Elektro-, Wasserstoff- und Plug-In-Hybridfahrzeuge sind von den Einschränkungen der Umweltzone ausgenommen.

Eine Zulassung gegen Bezahlung können an sich nicht einfahrtberechtigte Euro 4-Dieselfahrzeuge erwerben sowie Fahrzeuge, die älter als 40 Jahre sind (30 € pro Woche bzw. 20 € pro Woche für Oldtimer). Dies ist online und an LEZ-Automaten vor Ort möglich.

Kostenpflichtige Umweltzonen-Tageskarten ermöglichen maximal 8 x pro Jahr eine Einfahrt für Benziner mit den Abgasnormen 0 und 1 sowie Dieselfahrzeuge mit den Abgasnormen Euro 0-3. Sie können für 35 € online, an Parkscheinautomaten sowie an LEZ-Automaten vor Ort gekauft werden.

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalt der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

Zeiten

Ganzjährig rund um die Uhr.

Registrierung

Die Registrierung ist kostenlos und gilt zeitlich unbegrenzt. Sie kann bis spätestens 24 Stunden nach Einfahrt in die Zone nachgeholt werden. Eine Plakette ist nicht erforderlich. Die Registrierung in Antwerpen gilt auch in Gent.

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalt der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

An acht LEZ-Automaten kann die Registrierung vor Ort geprüft und nachgeholt werden. Die Automaten befinden sich an den wichtigen Einfallstraßen an Tankstellen und in Parkhäusern in der Innenstadt. Automaten in der Umweltzone: Tiefgarage der Bahngesellschaft NMBS unter dem Hauptbahnhof, Seite Kievitplein, Einfahrt über die Van Immerseelstraat; Parkebene 1; Tiefgarage Parkindigo-Parking Nationale Bank, Frankrijklei 166, Parkebene 1; Tiefgarage Parkindigo-Parking Groenplaats, Parkebene 1. Automaten außerhalb der Umweltzone: Q8-Tankstelle in Ranst an der E313 in Richtung Antwerpen; Esso-Tankstelle Vogelzanglaan 15; Mediamarkt in Wilrijk an der A12, Kernenergiestraat 56; McDonald´s Merksem, Lambrechtshoekenlaan 1; McDonald´s Burcht, Pastoor Coplaan 116, Zwijndrecht.

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalt der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

Wer nicht mit dem eigenen Fahrzeug in die Umweltzone fahren möchte, kann die zahlreichen Park & Ride-Plätze nutzen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die Stadt fahren.

Befreiung

Fahrzeuge zur Beförderung von Behinderten mit Parkausweis können sich registrieren lassen und eine Befreiung von der Umweltzonenregelung beantragen.

Brüssel

Gebiet

Die gesamte Metropolregion Brüssel inklusive aller 19 dazugehörigen Gemeindegebiete ist Umweltzone. Im Westen, Norden und Osten wird sie durch den Brüsseler Autobahnring R0 begrenzt, der selbst nicht zur Umweltzone gehört. Auch die am Rand gelegenen Park & Ride-Parkplätze Ceria-Coovi, Kraainem und Stalle inklusive der Zufahrtsstraßen sind von der Regelung ausgenommen. Die Umweltzone ist mit "Zone" beschildert und wird mit Kameras überwacht.

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalt der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

Betroffene Fahrzeuge

Nicht einfahren dürfen:

  • Benzin-, LPG- und CNG-Fahrzeuge mit Abgasnormen Euro 0 und 1
  • Dieselfahrzeuge Euro 0-3 (Pkw, Vans und Transporter bis 3,5 t zGG)

Wichtig: Alle anderen einfahrtberechtigten, nicht in Belgien zugelassene Fahrzeuge müssen sich vor Befahren der Umweltzone registrieren lassen!

Freie Einfahrt haben dann nach Registrierung Benzin-, LPG- und CNG-Fahrzeuge Euro 2-6 und Dieselfahrzeuge Euro 4-6. Motorräder und Kleinkrafträder sowie Elektro- und Wasserstofffahrzeuge sind von den Einschränkungen der Umweltzone ausgenommen.

Tagespässe für an sich nicht einfahrtberechtigte Fahrzeuge ermöglichen die Einfahrt maximal 8 x pro Jahr und können für 35 pro Tag nach Fahrzeugregistrierung online erworben werden.

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalt der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

Zeiten

Ganzjährig rund um die Uhr.

Registrierung

Die Registrierung ist kostenlos, online möglich und drei Jahre lang gültig. Eine Plakette ist nicht erforderlich.

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalt der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

Befreiung

Wohnmobile, Oldtimer und Fahrzeuge zur Beförderung von Behinderten mit Parkausweis können sich generell von der Umweltzonenregelung befreien lassen. Die Befreiung kann für nicht in Belgien zugelassene Fahrzeuge nach Fahrzeugregistrierung online beantragt werden.

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalt der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

Gent

Gebiet

Die Innenstadt von Gent innerhalb der Ringstraße R40 ist Umweltzone (die Ringstraße gehört nicht zur Umweltzone). Sie ist mit "Zone" beschildert und wird mit Kameras überwacht.

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalt der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

Betroffene Fahrzeuge

Nicht einfahren dürfen:

  • Benzin-, LPG-, CNG- und LNG-Fahrzeuge mit Abgasnormen Euro 0-1
  • Dieselfahrzeuge Euro 0-4 (für Euro 4-Fahrzeuge Zulassung gegen Bezahlung möglich)

Wichtig: Alle anderen einfahrtberechtigten, nicht in Belgien zugelassene Fahrzeuge müssen sich vor Befahren der Umweltzone registrieren lassen!

Freie Einfahrt haben dann nach Registrierung Benzin-, LPG-, CNG- und LNG-Fahrzeuge Euro 2-6 sowie Dieselfahrzeuge Euro 5-6. Motorräder und Kleinkrafträder sowie Elektro-, Wasserstoff- und Plug-In-Hybridfahrzeuge sind von den Einschränkungen der Umweltzone ausgenommen.

Eine Zulassung gegen Bezahlung können an sich nicht einfahrtberechtigte Euro 4-Dieselfahrzeuge erwerben sowie Fahrzeuge, die älter als 40 Jahre sind (25 € pro Woche). Dies ist online im Voraus möglich oder spätestens am Tag, an dem die Umweltzone befahren wird.

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalt der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

Kostenpflichtige Umweltzonen-Tageskarten ermöglichen maximal 8 x pro Jahr eine Einfahrt für Benziner mit den Abgasnormen 0 und 1 sowie Dieselfahrzeuge mit der Abgasnorm Euro 0-3. Sie können für 35 € online gekauft werden.

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalt der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

Zeiten

Ganzjährig rund um die Uhr.

Registrierung

Die Registrierung ist kostenlos und gilt zeitlich unbegrenzt. Sie kann bis spätestens 24 Stunden nach Einfahrt in die Zone nachgeholt werden. Eine Plakette ist nicht erforderlich. Die Registrierung in Gent gilt auch in Antwerpen.

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalt der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

Befreiung

Fahrzeuge zur Beförderung von Behinderten mit Parkausweis können sich registrieren lassen und eine Befreiung von der Umweltzonenregelung beantragen.

Alle Angaben ohne Gewähr.