Maut in Nordmazedonien

zur Übersicht Maut & Vignette in Europa

Allgemeine Informationen

Auf den Autobahnen M1, M3 und M4 wird eine streckenabhängige Maut erhoben.

Bestimmungen für Pkw

Kfz über 1,3 m an der Vorderachse werden höher bemautet.

Bestimmungen für Gespanne

Gespanne mit einem Zugfahrzeug über 1,3 m an der Vorderachse werden höher bemautet.

Bestimmungen für Wohnmobile

Wohnmobile werden unabhängig vom zGG je nach Achszahl bemautet.

Übersichtskarte

Eine Übersichtskarte mit den mautpflichtigen Strecken in Mazedonien finden Sie hier.

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalt der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

Fahrzeugklassen

Klasse I Kfz mit 2 Achsen unter 1,3m Höhe an der Vorderachse
Klasse II Kfz mit mehr als 2 Achsen unter 1,3m Höhe an der Vorderachse
Klasse III Kfz mit 2 oder 3 Achsen über 1,3m Höhe an der Vorderachse
Klasse IV Kfz mit mehr als 3 Achsen über 1,3m Höhe an der Vorderachse

Bezahlung

Die Gebühren sind an den folgenden Mautstationen in bar oder mit Kreditkarte zu begleichen: Glumovo, Tetovo, Gostivar, Romanovce, Miladinovci, Petrovec, Sopot und Stobi.

Preisbeispiele auf ausgewählten Strecken

Preise in Denar Pkw Gespann 1 Motorrad Womo 1
Kumanovo - Miladinovci 60,- 80,- 60,- 150,-
Miladinovci - Skopje 40,- 50,- 40,- 100,-
Skopje - Gradsko 180,- 270,- 180,- 400,-
1 bis 3,5 t zGG
Alle Angaben ohne Gewähr.