Wie funktioniert die Fahrradversicherung Click & Go?

ADAC Click and Go App: in der App anmelden und Schutz bei Bedarf erhalten

1. Schritt: Herunterladen der App und Registrierung

Laden Sie direkt hier die ADAC Click & Go App kostenlos herunter

Zum iTunes StoreZum Google Play Store

und registrieren Sie sich mit folgenden Daten:

  • Persönliche Daten, damit wir wissen, wer Sie sind.
  • Fahrraddaten z.B. Kaufpreis, Alter, Hersteller, Rahmennummer sowie ein Bild Ihres Fahrrads, das Sie mit der Fahrradversicherung  absichern wollen. Diese Daten können Sie im Schadenfall dann auch direkt gesammelt für die Anzeige bei der Polizei verwenden.
  • ZahlungsartKreditkarte, Paypal

Die Fahrradversicherung können Sie überall in München nutzen!

ADAC Click and Go App: Fahrrad mit einem Klick von unterwegs absichern

2. Schritt: Fahrradversicherung unterwegs aktivieren

Fahrradversicherung Click & Go schnell und unkompliziert starten! Überall in München!

Sie treffen sich mit Freunden im Biergarten und möchten in der Zeit des Biergartenbesuchs Ihr Fahrrad versichern? Bevor dies möglich ist und Sie Ihren Schutz aktivieren können, machen Sie bitte ein Foto von Ihrem abgeschlossenen Fahrrad vor Ort in der App. 

Anschließend einfach auf das Schlosssymbol klicken. Die aktive Fahrradversicherung erkennen Sie an dem geschlossenen Schlosssymbol in der App. 

ADAC Click and Go App: Fahrradschutz mit einem Klick beenden

3. Schritt: Schutz beenden oder Schaden melden

Fahrradversicherung beenden

Mit Klick auf "Schutz beenden" deaktivieren Sie diesen. Sie sehen sofort, was Sie die Fahrradversicherung in diesem Zeitraum kostet. Wir ziehen das Geld von dem Zahlungsmittel ein, das Sie in der App der Fahrrad-Versicherung Click & Go hinterlegt haben.

Schaden melden

Sie kommen an die Stelle zurück, an der Sie Ihr Fahrrad abgeschlossen haben und Ihr Fahrrad ist nicht mehr da? Klicken Sie auf "Mein Fahrrad wurde gestohlen", so können Sie den Schaden direkt an uns melden.

Was ist in der Fahrradversicherung Click & Go versichert?

ADAC Fahrrad-Versicherung Click & Go: Fahrrad von unterwegs mit einem Klick bei Bedarf absichern

Diebstahl

Wird Ihnen als Versicherungsnehmer Ihr Fahrrad gestohlen, ist Ihr Fahrrad mit der Fahrradversicherung Click & Go abgesichert. Dazu zählen auch nicht versicherungspflichtige eBikes (Pedelec).

ADAC Fahrrad-Versicherung Click & Go: Fahrradzubehör gegen Diebstahl absichern

Teilediebstahl

Zusätzlich zum Fahrrad sind versichert:

  • das Fahrradzubehör wie Korb, Luftpumpe, Kindersitz, Helm oder Fahrradcomputer, die zum Schadenszeitpunkt am Fahrrad angebracht waren und zusammen mit dem Fahrrad gestohlen wurden
  • die zur Funktion gehörende Fahrradteile wie Sattel, Lenker, Licht oder Akku, die am Fahrrad fest verbunden waren
Fahrradschloss gegen Diebstahl absichern

Schloss und Fahrtkosten

Wird das am Fahrrad angebrachte Schloss beschädigt oder zerstört, zahlen wir Ihnen 50 €.

Sie müssen ein öffentliches Verkehrsmittel oder ein Taxi nutzen, um nach dem Diebstahl Ihres Fahrrads nach Hause zu kommen, zahlen wir Ihnen 10 €. ADAC Mitglieder erhalten 20 €.

Tipp Icon

Die App der ADAC Fahrrad-Versicherung Click & Go direkt herunterladen

Zum iTunes StoreZum Google Play Store

Das Herunterladen der App kostet Sie nichts. Sie bezahlen für diese Fahrradversicherung nur, wenn Sie den Schutz in der App aktiviert haben.

Die Fahrradversicherung ist im Stadtgebiet München nutzbar.

Wann leistet die Fahrradversicherung, wann leistet sie nicht?

Die Fahrradversicherung Click & Go leistet, wenn

 

  • Sie die Fahrradversicherung im Stadtgebiet München nutzen
  • die Fahrradversicherung in der App aktiviert wurde und darin als aktiv angezeigt wird (geschlossenes Schlosssymbol)
  • ein Bild vom Fahrrad selbst sowie von allen vom Schutz umfassten Fahrradzubehörteilen in der App hinterlegt ist
  • Ihr Fahrrad oder Fahrradteile im Rahmen von Raub oder Diebstahl abhanden gekommen sind bzw. beschädigt wurden
  • entwendete Fahrräder beschädigt wiedergefunden und repariert werden müssen
  • das Fahrrad bei Aktivierung der Fahrradversicherung mit einem geeigneten Schloss abgeschlossen ist und deshalb ein Herausheben, Wegtragen oder einfaches Entfernen nicht möglich ist
  • das Fahrradschloss im Rahmen des Versicherungsfalls beschädigt bzw. zerstört wurde
  • Sie nach einem Schadenfall ein anderes Fortbewegungsmittel nutzen müssen, um nach Hause zu kommen
Die Fahrradversicherung Click & Go leistet nicht, wenn

 

  • die Fahrradversicherung in der App nicht aktiv war
  • das Fahrrad durch einen Dritten oder durch den Versicherungsnehmer selbst lediglich beschädigt wurde
  • der Händlerverkaufspreis über 10.000 € inkl. MwSt. lag
  • es sich um Eigenbauten, Velomobile oder vollverkleidete Fahrräder handelt
  • das Fahrrad beruflich oder gewerblich genutzt wird
  • es sich beim gestohlenen Gegenstand um einen Fahrradanhänger handelt
  • für das Führen des Fahrrads eine Versicherungs- bzw. Führerscheinpflicht besteht
  • das Fahrrad nach Aktivierung der Fahrradversicherung in der App nicht mit einem geeigneten Sicherheitsschloss abgesperrt war
Münzen Symbol

Was kostet die ADAC Fahrradversicherung Click & Go?

Die ADAC Fahrrad-Versicherung Click & Go kostet Sie nur dann was, wenn der Schutz in der App aktiv ist.

Der Versicherungsbeitrag ist abhängig vom Kaufjahr und damit vom aktuellen Zeitwert Ihres Fahrrads + Versicherungsdauer. Der Kaufpreis darf 10.000 € inkl. MwSt. nicht übersteigen. Sie können Ihr Fahrrad mit der ADAC Fahrrad-Versicherung Click & Go für maximal 24 Stunden pro Aktivierung absichern.

Beispiele:

1. Zeitwert 500 €, Versicherungsdauer 1 Stunde - Sie zahlen 0,22 €.

2. Zeitwert 1.200 €, Versicherungsdauer 1 Stunde - Sie zahlen 0,46 €.

3. Zeitwert 2.800 €, Versicherungsdauer 1 Stunde - Sie zahlen 0,61 €.

4. Zeitwert 6.000 €, Versicherungsdauer 1 Stunde - Sie zahlen 1,46 €.

 

Hier die App der ADAC Fahrrad-Versicherung Click & Go direkt herunterladen

Zum iTunes StoreZum Google Play Store

Das Herunterladen der App kostet Sie nichts. Sie zahlen nur für den Zeitraum, in dem der Schutz in der App aktiviert ist.

Die Fahrradversicherung ist überall in München nutzbar.

Was Sie sonst noch zur ADAC Fahrrad-Versicherung Click & Go wissen sollten:

Wohin kann ich mich wenden, wenn ich Fragen zur Fahrradversicherung habe?

Bei allgemeinen Fragen zur ADAC Fahrrad-Versicherung Click & Go wenden Sie sich bitte an click-go@adac.de.
 

Sollten Sie Fragen zu einem von Ihnen über die App gemeldeten Schaden haben, halten Sie bitte Ihre Schadennummer bereit, die wir Ihnen per E-Mail geschickt haben. Unsere Kontaktdaten im Schadenfall:

ADAC Versicherung AG, Abt. TRS, 81362 München

trs-service@adac.de

089/76 76 36 30

Was ist ein Pedelec?

Das Pedelec ist ein nicht versicherungspflichtiges eBike und ist die Abkürzung von "Pedal Electric Cycle". Das Elektrofahrrad erreicht eine Maximalgeschwindigkeit von 25 km/h.

Wer kann die App Click & Go herunterladen und was kostet das?

Das Herunterladen der App sowie die Registrierung sind kostenlos und auch für Nicht-Mitglieder möglich. Mit der Registrierung schließen Sie einen Versicherungsvertrag mit der ADAC Versicherung AG ab. Dieser ist ein Jahr gültig und verlängert sich automatisch.

Der Versicherungsvertrag kostet Sie nichts. In der Fahrradversicherung Click & Go zahlen Sie nur dann, wenn der Schutz der Fahrradversicherung in der App aktiviert ist.

Wie kann ich die Fahrradversicherung kündigen?

Der Versicherungsnehmer hat das Recht, den Vertrag jederzeit ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist zu kündigen. Der Vertrag endet mit Ablauf des Tages, zu dem die Kündigung wirksam wird.

Wie lange kann ich mein Fahrrad mit der Fahrradversicherung absichern?

Der maximale Versicherungszeitraum für die Fahrradversicherung beträgt 24 Stunden pro Aktivierung. Ob der Versicherungsschutz aktiv ist, erkennen Sie an dem geschlossenen Schlosssymbol in Ihrer App.

Was passiert, wenn mein gestohlenes Fahrrad wieder auftaucht?

Vor Auszahlung der Entschädigung durch uns

Wenn Ihr gestohlenes Fahrrad oder die gestohlenen Fahrradteile wieder auftauchen, müssen Sie uns das schriftlich, per E-Mail an click-go@adac.de mitteilen. Wurde Ihr Fahrrad durch den Diebstahl beschädigt, zahlen wir die Reparaturkosten im Rahmen der Fahrradversicherung. Liegt ein Totalschaden des Fahrrads vor, bekommen Sie von uns den Zeitwert des Fahrrads erstattet.

Nach Auszahlung der Entschädigung durch uns

Taucht Ihr Fahrrad auf, nachdem wir Ihnen den erstattungsfähigen Betrag überwiesen haben, müssen Sie uns das ebenfalls schriftlich melden.

Es besteht zum einen die Möglichkeit, den Betrag zu behalten. Dann ist das Fahrrad an uns auszuhändigen. Wollen Sie lieber das wiedergefundene Fahrrad behalten, müssen Sie uns die Entschädigung wieder zurücküberweisen. Wir zahlen Ihnen aber eventuell notwendige Reparaturkosten oder, bei wirtschaftlichem Totalschaden, den aktuellen Zeitwert des Fahrrads. Restbeträge müssen Sie an uns zurückerstatten.

Diese Entscheidung müssen Sie innerhalb von 4 Wochen nach Empfang unserer Aufforderung treffen. Passiert dies nicht, haben wir nach 4 Wochen das Recht, für Sie zu entscheiden.

Wo ist die Fahrradversicherung gültig?

Die ADAC Fahrrad-Versicherung Click & Go ist derzeit nur in der Stadt München nutzbar. Aus diesem Grund ist auch die Standortfreigabe vor Aktivierung des Schutzes so wichtig: lässt sich Ihr aktueller Standort nicht freigeben, ist eine Aktivierung der Fahrradversicherung nicht möglich.

Grundsätzlich können Sie sich in der App der ADAC Fahrrad-Versicherung Click & Go nur mit einem Wohnsitz innerhalb Deutschlands registrieren.

Welche Zahlungsmittel kann ich in der App hinterlegen?

In der App haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kreditkarte oder Paypal als Zahlungsmittel für die Fahrradversicherung zu hinterlegen. Von diesem Zahlungsmittel wird Ihnen auch der Betrag für die aktive Fahrradversicherung abgezogen.