Die besten Ausflugstipps für NRW

Tiger & Turtle - Magic Mountain Duisburg
Wie eine Achterbahn: Der "Tiger & Turtle - Magic Mountain" in Duisburg ∙ © Tourismus NRW

Nordrhein-Westfalen nicht nur das Bundesland mit der höchsten Einwohnerzahl, sondern auch mit einer riesigen Auswahl an Aktivitäten für Tages- oder Wochenendausflüge. Hier finden Sie eine Übersicht für NRW mit den schönsten Stadtrundgängen und Fahrradrouten für Aktive, den besten Biergärten, den imposantesten Schlösser, sowie spannende Ausflüge für Familien mit Kindern und vieles mehr. Viel Spaß beim Entdecken!

Die schönsten Stadtrundgänge in NRW

Ein Aufsteig, der sich lohnt: Der Lousberg in Aachen
Ein Aufsteig, der sich lohnt: Der Lousberg in Aachen ∙ © Aachen Tourist Service e.V.

Keine Lust auf eine "0815-Tour" durch NRWs Großstädte? Und noch nie den Tiger & Turtle in Duisburg oder das Kunstlichtor 15 in Bochum besucht? Lesen Sie hier besondere Tipps für Ausflüge durch Köln, Bonn, Aachen, Düsseldorf, Essen, Duisburg, Dortmund oder Bochum. Ob Kunst oder Graffitis in der Innenstadt, spannende Wanderwege am Stadtrand oder Schnitzeljagd durch den Großstadtdschungel – jede Stadt bietet unzählige Möglichkeiten von einer neuen Seite entdeckt zu werden! Hier finden Sie die Stadtrundgänge.

Naturwunder NRW: Beeindruckende Felsen und Höhlen

Externsteine in Horn-Bad Meinberg
Externsteine Horn-Bad Meinberg ∙ © Florian Lange ADAC OWL e.V.

Wussten Sie das NRW tiefe Höhlen und beeindruckende Felsformationen mit Bergpanorama zu bieten hat? Erkunden Sie beispielsweise die Bruchhauser Steine und die Dechenhöhle im Sauerland oder werfen Sie einen Blick in die Zwergenhöhle in Lindlar. Und das war noch lange nicht alles! Hier finden Sie die Naturwunder in NRW.

Outdoor Genuss: Die schönsten Biergärten in NRW

Altstadt Biergarten Düsseldorf
Ein allzeit beliebter Biergarten-Spot direkt am Rhein: die Düsseldorfer Altstadt ∙ © Düsseldorf Tourismus/ U. Otte

Nichts ist schöner als nach einem langen Spaziergang oder einer Fahrradtour mit Freunden oder der Familie ein kühles Getränk und regionale Köstlichkeiten zu genießen – und das unter freiem Himmel. Überall gibt es tolle Biergärten, ob im Bergischen Land, im Ruhrgebiet, am Niederrhein oder in Köln und Düsseldorf. So lässt sich Nordrhein-Westfalen wirklich mit allen Sinnen genießen! Hier finden Sie eine Auswahl der schönsten Biergärten in NRW.

Baumhaus, Gondel und Hausboot: Besondere Übernachtungsmöglichkeiten in NRW

Hausboot Dingebauer, Diersfordter Waldsee
Was braucht es mehr für eine Auszeit?! Auf den Dingebauer Hausbooten auf dem Diersfordter Waldsee lässt sich der Alltag vergessen. ∙ © TNRW/Ralph Sondermann

Darf es auch mal etwas außergewöhnlicher sein als nur "Zimmer mit Frühstück"? Ob ein Hausboot am Niederrhein, eine alte Bergbahn-Gondel in Bonn, Baumhäsuer im Sauerland oder Kanalrohre im Ruhrgebiet: Wer eine besondere Übernachtungsmöglichkeit sucht, wird in NRW fündig. Garantiert nicht langweilig, besonders für Familien mit Kindern! Hier geht es zur Auswahl.

Badeseen in NRW: Abkühlung in wunderschönen Seen

Das Naturerlebnisbad Einruhr in der Eifel
Einer der schönsten Badeseen in NRW: Das Naturerlebnisbad Einruhr im Rursee ∙ © Eifel Tourismus GmbH / Dominik Ketz

Der Sommer ist da und die Temperaturen klettern über die 30-Grad-Marke. Wie gut, dass die Auswahl an Badeseen in NRW groß ist und sich die Menschen in allen Teilen des Landes in Seen abkühlen können. Ob Stausee in der wilden Natur oder Baggersee: Wir zeigen Ihnen, welche wunderschönen Badeseen NRW hat und wo Sie an besonders schönen Orten schwimmen und baden können. Hier geht es zur Übersicht der Badeseen in NRW.

Weitere Ausflugstipps in NRW werden an dieser Stelle in den kommenden Wochen folgen!

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?