Abenteuerliche Ferien vor der Haustür: Die 15 besten Freizeitparks in NRW

Machen ganz schön schwindelig - die "Thunderbirds" im Fort Fun Abenteuerland.
Machen ganz schön schwindelig - die "Thunderbirds" im Fort Fun Abenteuerland.© Nicht veröffentlichen

Für ein richtiges Abenteuer müssen Familien nicht weit weg fahren, denn auch in NRW gibt es jede Menge Action und Spaß zu erleben. Dafür sorgen die vielen Freizeitparks, die so einiges zu bieten haben und in denen für alle Altersklassen etwas dabei ist. Der ADAC in NRW hat die schönsten Erlebnisparks zusammengestellt.

Freizeit- und Erlebnisparks in NRW von A bis Z

1. Alma Park Gelsenkirchen

Bubble Ball ist eines der Highlights im Alma Park. © Alma Park

Sport, Spaß, Spannung und Action - all das verspricht der Event- und Freizeitpark Alma Park in Gelsenkirchen. Ob Bubbleball, Live-Escape-Abenteuer, Lasertag oder Schwarzlicht-Minigolf: Deutschlands größter Indoor-Freizeitpark ist mit seinen 10.000 Quadratmetern ein wahrer Abenteuer-Hotspot - übrigens auch wenn es regnet!

Aktuelle Infos zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen gibt es hier*.

TIPP: ADAC Mitglieder kommen günstiger rein! Hier geht's zum Mitgliedervorteil!

2. Alpenpark Neuss

Klettern, skifahren oder Almgolf - Hauptsache Bewegung! © Alpenpark Neuss

Bergwelt in NRW? Der Alpenpark Neuss macht's möglich! Hier können Besucherinnen und Besucher skifahren, almgolfen, klettern oder Funfußball spielen. Und auch die alpinen Genussmomente kommen nicht zu kurz. Dank der verschiedenen Erlebniswelten für die ganze Familie kann man hier problemlos einen ganzen Tag verbringen, ohne dass Langeweile aufkommt.

Aktuelle Infos zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen gibt es hier*.

3. Bobbolandia in Grevenbroich

Rutschenvergnügen gibt es im Bobbolandia zur Genüge. © Bobbolandia

Ein wahres Paradies für Familien ist der Outdoor-Park Bobbolandia in Grevenbroich-Neurath. Auf 60.000 Quadratmetern lassen über 30 Spielattraktionen die Kinder-Herzen höher schlagen: Vom superhohen Rutschenturm geht's zur Riesen-Ritterburg, ins Hexenbaumhaus oder aufs Piratenschiff. Außerdem warten eine Tretkartbahn, Trampoline, Wabbelberge und ein Wasserspielplatz.

Aktuelle Infos zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen gibt es hier*.

4. Eloria in Bottrop

In diesem denkmalgeschützten Gebäude ist die Erlebnisfabrik beheimatet. © Eloria

In der Location des ehemaligen Grusellabyrinths NRW ist nun die Eloria-Erlebnisfabrik ansässig. Interaktiv, vielseitig und "viel mehr als Grusel" sind die Angebote, die Besucherinnen und Besucher hier erleben können. Escape Rooms, Abenteuersimulationen und Rollenspiele bieten außergewöhnliche Spiel-, Unterhaltungs- und Gemeinschaftsmomente fernab des Alltags.

Aktuelle Infos zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen gibt es hier*.

TIPP: ADAC Mitglieder kommen günstiger rein! Hier geht's zum Mitgliedervorteil!

5. Fort Fun Abenteuerland in Bestwig

Adrenalin pur wartet im sauerländischen Bestwig. © Fort Fun Abenteuerland

Das Fort Fun Abenteuerland ist ein landschaftlich schön gelegener Freizeitpark im nordrhein-westfälischen Hochsauerlandkreis. Auf über 70 Hektar finden sich etwa 40 Attraktionen - darunter typische Fahrgeschäfte wie Achter- oder Wasserbahnen, aber auch eher ungewöhnliche wie der "Wild Eagle", der einen wie einen Vogel fliegen lässt. Außerdem gibt es eine Sommerrodelbahn und einige Indoor-Attraktionen.

Aktuelle Infos zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen gibt es hier*.

TIPP: ADAC Mitglieder kommen günstiger rein! Hier geht's zum Mitgliedervorteil!

6. Irrland in Kevelaer

Einen solchen Paradiesvogel gibt es nur im Irrland. © Irrland

Wo können Kids im Stroh toben, mit Wasser planschen, Tiere erleben, rutschen und schaukeln, experimentieren und spielerisch lernen? In Europas größter "Bauernhof-Erlebnisoase", dem rund 300 000 Quadratmeter großen Irrland in Kevelaer. Dank großer Familienfreundlichkeit, südländischem Urlaubsflair und fairen Eintrittspreisen tritt hier auch bei den Eltern schnell Erholung ein.

Aktuelle Infos zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen gibt es hier*.

7. Kernie's Familienpark im Wunderland Kalkar

In Kernie's Familienpark kann man sogar am Kühlturm hochklettern. © Wunderland Kalkar

In einer ganz besonderen Location ist Kernie's Familienpark gelegen: direkt am Rhein auf dem Gelände des ehemaligen (aber nie in Betrieb gegangenen) Atomkraftwerks in Kalkar. Der Freizeitpark ist rund um den großen Kühlturm aufgebaut, der zur Kletterwand umfunktioniert wurde. Insgesamt 40 Attraktionen und Spielgeräte, eine Kartbahn und den ganzen Tag Pommes frites, Softeis und Getränke frei machen den Besuch zu einem besonderen Erlebnis.

Aktuelle Infos zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen gibt es hier*.

TIPP: ADAC Mitglieder kommen günstiger rein! Hier geht's zum Mitgliedervorteil!

8. Ketteler Hof in Haltern

Klettern, bewegen, ausprobieren stehen auf dem Ketteler Hof im Fokus. © Ketteler Hof

Auf dem Ketteler Hof in Haltern-Lavesum gibt es eine ganze Menge zu entdecken. In neun spannenden Spielwelten werden Kreativität und Motorik gefördert, Abenteuerlust und Neugier geweckt. Neben einigen Kletterangeboten gibt es Wasserspielplätze, Rutschen, eine Sommerrodelbahn und einen Natur-Erlebnis-Pfad. Auch ein Streichelzoo wartet auf die kleinen Besucher.

Aktuelle Infos zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen gibt es hier*.

9. Legoland Discovery Centre Oberhausen

Für kleine und große Lego-Fans ein lohnenswerter Ausflug. © LEGOLAND Discovery Centre Oberhausen

Tausende Legosteine zum Bauen, zahlreiche Fahrgeschäfte und Attraktionen zum Ausprobieren, ein 4D-Kino zum Staunen: Im LEGOLAND® Discovery Centre Oberhausen können kleine und große Fans der bunten Steine ihrer Kreativität und Fantasie freien Lauf lassen. Außerdem erfährt man, wie die berühmten LEGO-Steine ihre Form erhalten und kann im Miniland das Ruhrgebiet im Kleinformat bestaunen.

Aktuelle Infos zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen gibt es hier.*

10. Movie Park Germany Bottrop

Hoch hinaus und tief hinunter geht's im Movie Park Germany. © Movie Park Germany

In Deutschlands größtem Film- und Freizeitpark in Bottrop-Kirchhellen tauchen Besucher in sieben Themenbereichen in verschiedene Filmwelten ein und erleben actiongeladene Abenteuer. Ob rasant und adrenalinreich oder kinderfreundlich, ob PAW Patrol-Themenbereich oder Star Trek™-Achterbahn – Movie Park Germany ist für jeden das Richtige dabei. Aktuelle Infos zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen gibt es hier*.

11. Panoramapark Sauerland

Mit dem "Pano-Express" ganz nah am Wildgehege vorbei. © Panoramapark

Der große Wildpark ist das Herzstück des Parks im sauerländischen Kirchhundem. Hier kann man Rot- und Damwild, Mufflons, Bisons, Wildschweine, Otter, Luchse und Wölfe aus nächste Nähe beobachten und einiges über die Tiere und die Natur lernen. Darüber hinaus warten hier noch viele weitere Attraktionen für die ganze Familie: Man kann mit dem Fichtenflitzer die Hügel hinunter düsen, auf dem Riesen-Trampolin durch die Luft fliegen, die Spiel- und Kletterburgen erkunden oder mit dem "Pano Express" die Hügel des Parks "erfahren".

Aktuelle Infos zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen gibt es hier*.

12. Phantasialand Brühl

Adrenalin pur: Rasante Fahrten kann man im Phantasialand erleben. © Phantasialand

Der Freizeitpark in Brühl bei Köln gehört zu den meistbesuchten Parks in Deutschland. Gleich sechs Themenbereiche, zahlreiche rasante Achterbahnen und spektakuläre, preisgekrönte Shows warten auf die Besucher. Viele liebevoll gestaltete Details, unzählige Restaurants und Imbiss-Gelegenheiten und dazu die Möglichkeit, in einem der drei Erlebnishotels zu übernachten, lassen große und kleine Besucher in eine andere Welt abtauchen.

Aktuelle Infos zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen gibt es hier*.

13. PottsPark in Minden

Spaß für die ganze Familie ist hier garantiert. © Potts Park

Potts Park ist ein Familien-Erlebnispark im ostwestfälischen Minden. Hier sind Vergnügliches, Wissenswertes, Rasantes und Unterhaltsames optimal verknüpft. Neben einigen Attraktionen und Fahrgeschäften, bei denen das gemeinsame Erleben in der Gruppe im Vordergrund steht, gibt es nämlich auch ein interaktives Museum, in dem man spielerisch einiges über optische Täuschungen und physikalische Phänomene lernen kann. Zudem kann man ein Bauernstuben-Museum und ein Einmann-U-Boot aus dem zweiten Weltkrieg besichtigen.

Aktuelle Infos zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen gibt es hier*.

14. Safariland Stukenbrock

Wilde Tiere hautnah. © Safariland Stukenbrock

Mit dem eigenen Auto auf Afrika-Safari gehen - mitten in Deutschland? Im Safariland Stukenbrock im Teutoburger Wald ist das möglich. Hier wartet eine gelungene Kombination aus Wildlife-Zoo, Vergnügungspark, Indoor-Spielepark sowie Erlebnisresort zum Übernachten auf die Besucher. Das großzügige Freigehege mit altem Baumbestand bietet Löwen, Elefanten, Zebras und Co. ein artgerechtes Zuhause und den Gästen die Möglichkeit, wilde Tiere vom Auto oder Safaribus aus in freier Wildbahn zu erleben. Für Action sorgen im Vergnügungspark mehr als 30 Attraktionen für Groß und Klein.

Aktuelle Infos zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen gibt es hier*.

TIPP: ADAC Mitglieder kommen günstiger rein! Hier geht's zum Mitgliedervorteil!

15. Schloss Beck in Bottrop

In der Himmelsschaukel durch die Luft fliegen. © Schloss Beck

Der Freizeitpark im Norden von Bottrop ist perfekt geeignet für Familien mit Kindern. Auf dem Gelände des Wasserschlosses aus dem 18. Jahrhundert finden sich diverse Fahrgeschäfte und Essensbuden. Achterbahnen, Auto-Scooter und Gruselkeller, Baumwipfelpfad, Kletterwände, Rutschenturm, Riesenrad und Trampoline sorgen für jede Menge Abwechslung und einen spannenden, erlebnisreichen und erholsamen Tag für die ganze Familie.

Aktuelle Infos zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen gibt es hier*.



*Durch Anklicken der Links werden Sie auf externe Internetseiten weitergeleitet, für deren Inhalte der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?