Menü
Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Versicherungen & Finanzen
Mitgliedschaft
Services
Der ADAC

Entdeckertouren durch Berlin und Brandenburg

© TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

Erleben Sie als ADAC Mitglied Ihre Heimat aus neuen Perspektiven - während einer unserer ADAC Entdeckertouren. Die Ausflüge nach Berlin und Brandenburg führen Sie zu bekannten Ausflugszielen, aber auch in ganz neue Winkel. Ob ein Blick hinter die Kulissen oder ein spezieller Gruß aus der Küche: Exklusive Eindrücke sind Ihnen garantiert - denn die ADAC Entdeckertouren können Sie in dieser Form nirgendwo anders buchen.

Werden Sie ADAC Entdecker

Melden Sie sich gleich für Ihre Lieblingstouren an; die Teilnehmerplätze sind begrenzt. Anmeldung und Information unter 030 86 86 267 oder per Mail an entdeckertouren@bbr.adac.de. Besuchen Sie uns auch gerne in einer unserer Geschäftsstellen.

12. Juni 2021: Skulpturen für Berlin

Betrachten Sie die Flaniermeile ,,Unter den Linden‘‘ auf dieser Entdeckertour mit anderen Augen
Betrachten Sie die Flaniermeile ,,Unter den Linden‘‘ auf dieser Entdeckertour mit anderen Augen ∙ © Varnhold/Libnow

Betrachten Sie die Flaniermeile "Unter den Linden" auf dieser Entdeckertour mit anderen Augen: Denn hier gilt es, die zahlreichen Skulpturen, die den Prachtboulevard
und seine Plätze zieren, zu entdecken. Die Tour führt vom Reiterstandbild Friedrich des Großen über das Nationaldenkmal der DDR bis hin zu zeitgenössischen Bodendenkmälern,
die zwischen 1851 und 2016 entstanden sind.

  • Preis pro Person: 35 €

  • Beginn 11 Uhr - Dauer: 3 Stunden

  • Veranstalter: cpb culturepartner berlin GmbH, Bessemerstraße 22, 12103 Berlin

17. Juli 2021: Rau! Schön! Unerwartet! Berlin-Neukölln!

Das KINDL-Zentrum für zeitgenössische Kunst
Das KINDL-Zentrum: Die ehemalige Brauerei bietet Raum für Installationen, Performances, Gemälde und andere Kunst ∙ © Varnhold/Libnow

„Berlin-Neukölln“- und schon geht bei vielen das Kopfkino los: Party, Drogen, Clan-Kriminalität. Doch warum ist das in den Medien so oft negativ dargestellte Neukölln für die Jugend aus aller Welt und für Künstler eines der beliebtesten Viertel überhaupt? Warum wohnen die Menschen trotzdem so gerne zwischen der Karl-Marx-Straße und Sonnenallee?

Abseits von Klischees, die Serienerfolge wie „4 Blocks“ bedienen, schauen wir bei unserer ADAC Entdeckertour einmal genauer hin. Wir zeigen Ihnen, was der facettenreiche Kiez zu bieten hat. Wir besuchen das KINDL-Zentrum für zeitgenössische Kunst. Ein außergewöhnlicher Ort: In der ehemaligen Kindl-Brauerei bietet der besondere Ausstellungsort Raum für Installationen, Performances, Gemälde und anderer Kunst. Bitte erwarten Sie das Unerwartete!

  • Preis pro Person: 28 €

  • Beginn 11 Uhr - Dauer: 3 Stunden

  • Veranstalter: cpb culturepartner berlin GmbH, Bessemerstraße 22, 12103 Berlin

21. August 2021: Auf den Eifelturm in Brandenburg

Die Abraumförderbrücke F60 im gleichnamigen Besucherbergwerk F60 gehört zu den Top-Sehenswürdigkeiten der Lausitz.
Die Abraumförderbrücke F60 im gleichnamigen Besucherbergwerk F60 gehört zu den Top-Sehenswürdigkeiten der Lausitz. ∙ © Besucherbergwerk F60GmbH

Die Abraumförderbrücke F60 im gleichnamigen Besucherbergwerk F60 gehört zu den Top-Sehenswürdigkeiten der Lausitz. Unter monströsem Rattern und metallischem Quietschen fräste sich die riesige Arbeitsmaschine einst durch die Landschaft bei Lichterfeld.

Heute ruht der Stahlkoloss – 502 Meter lang, 204 Meter breit, 11.000 Tonnen schwer – und zieht jährlich tausende Besucher in seinen Bann. Auf der ADAC Entdeckertour erfahren Sie auf einer Höhe von bis zu 74 Metern mehr über die meisterhafte Konstruktion von 1991.

  • Preis pro Person: 6.25 € (ADAC Vorteilspreis)

  • Start: 11 Uhr, 11.30 Uhr, 12 Uhr, 12.30 Uhr, 13 Uhr, 13.30 Uhr - Dauer: 2 Stunden

  • Veranstalter: Besucherbergwerk F60 gGmbH, Bergheider Straße 4, 03238 Lichterfeld

23. Oktober 2021: Tour Belvedere Pfingstberg

Der Pfingstberg im Norden der Landeshauptstadt Potsdam
Der Pfingstberg im Norden Potsdams ist mit 76 Metern über dem Meeresspiegel der höchste Punkt der "Insel Potsdam" ∙ © Leo Seidel SPSG

Da gibt es keine zwei Meinungen: Potsdam ist eine wunderschöne Stadt. Umso schwerer ist die Entscheidung zu fällen, welcher Ort hier besonders heraussticht. Schwer, aber nicht unmöglich. Zu den schönsten Orten Potsdams zählt ganz klar der Pfingstberg, der idyllische Ruhe, eine phänomenale Aussicht und ein Stück Italien miteinander vereint.

Das dort befindliche Ensemble aus Schloss Belvedere, Pomonatempel und Lenné-Garten ist UNESCO-Welterbestätte und dient regelmäßig als Kulisse für Film und Fernsehen. Auf unserer Entdeckertour erhalten Sie eine Führung durch das Ensemble. Schlusspunkt ist der Besuch der Ausstellung „Potsdamer Konferenz 1945 – Die Neuordnung der Welt“ im Schloss Cecilienhof.

  • Preis pro Person: 27 € - nur noch wenige Plätze!

  • Beginn: 11 Uhr und 13.45 Uhr

  • Veranstalter: Potsdam Marketing und Service GmbH, Humboldtstr. 1 - 2, 14467 Potsdam

  • Hinweis: ursprünglich war diese Tour für den 8. Mai 2021 geplant. Wegen der Corona-Pandemie musste dieser Termin jedoch auf den Oktober verschoben werden.

Werden Sie ADAC Entdecker

Melden Sie sich gleich für Ihre Lieblingstouren an; die Teilnehmerplätze sind begrenzt. Anmeldung und Information unter 030 86 86 267 oder per Mail an entdeckertouren@bbr.adac.de. Besuchen Sie uns auch gerne in einer unserer Geschäftsstellen.

Mehr Ausflüge nach Brandenburg?

ADAC Tipp: Auf dem offiziellen YouTube-Kanal des Urlaubslandes Brandenburg finden Sie Inspirationen für Urlaub und Ausflüge in Brandenburg ∙ Dieses Video wird über YouTube abgespielt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google. Bild: © TMB Fotoarchiv - floriantrykowski.de