Ausrüstungs- und Wartungsregelungen

Verbandkasten

Ein Verbandkasten ist in jedem Pkw Pflicht

Seit Anfang 2014 gilt für Verbandkästen eine geänderte DIN-Norm. Seit Jahresbeginn 2015 dürfen nur noch Verbandkästen der neuen DIN-Norm verkauft werden. Ein Verbandkasten ist in jedem Pkw Pflicht. Nach § 35h Absatz 4 StVZO genügt hierfür jeder Verbandkasten, der den Zweck zur Erste-Hilfe-Leistung ausreichend erfüllt. Deshalb darf auch über das Jahr 2014 hinaus der alte Verbandkasten bis zum Erreichen seines Verfallsdatums verwendet werden. Wer keinen Verbandkasten mitführt, riskiert bei einer Verkehrskontrolle ein Verwarnungsgeld von € 5,- und bei der Hauptuntersuchung einen geringen Mangel.

Geänderte DIN 13164 (Stand: Januar 2014)

Gegenüber DIN 13164 (Stand: Januar 1998) wurden Art und Menge des beschriebenen Inhalts den neuesten medizinischen Erkenntnissen angepasst. 

Neu aufgenommen wurde:

  • 1 14-teiliges Fertigpflasterset,
  • 1 Verbandpäckchen K, 2 Feuchttücher zur Hautreinigung 

 
Gestrichen  wurde:

  • 1 Verbandpäckchen M,
  • 1 Verbandtuch BR,
  • 4 Stück Wundschnellverband DIN 13019-E 10 x 6
  • die Verwendung von Mullbinden als Alternative für Fixierbinden
     

Inhaltsübersicht (Stand: Januar 2014)

Die nachfolgfenden Produkte gehören zu einem Kfz-Verbandkastens nach DIN 13164, aktuelle Ausgabe Januar 2014: 

1 Heftpflaster, DIN 13019-A, 5 m x 2,5 cm 

4 Wundschnellverbände, DIN 13019-E, 10 cm x 6 cm 

2 Verbandpäckchen, DIN 13151-M 

1 Verbandpäckchen, DIN 13151-G 

1 Verbandtuch, DIN 13152-BR, 40 cm x 60 cm 

1 Verbandtuch, DIN 13152-A, 60 cm x 80 cm 

6 Kompressen, 10 cm x 10 cm 

2  Fixierbinden, DIN 61634-FB-6 

3  Fixierbinden, DIN 61634-FB-8 

2 Dreiecktücher, DIN 13 168-D 

1 Rettungsdecke, 210 x 160cm 

1 Erste-Hilfe-Schere, DIN 58279-A 145 

4 Einmalhandschuhe, DIN EN 455 

1 Erste-Hilfe-Broschüre 

2 Feuchttücher zur Hautreinigung 

1 14-teiliges Fertigpflasterset 

1 Verbandpäckchen K

Sanktionen

Wer keinen Verbandkasten mittführt, riskiert bei einer Verkehrskontrolle ein Verwarnungsgeld von € 5,- und bei der Hauptuntersuchung einen geringen Mangel.

Verfallsdatum

Zu beachten ist, dass einige Teile des Verbandkastens einem Verfallsdatum unterliegen. Verbandkästen, die nach 1989 hergestellt wurden, sind mit diesem versehen. Ist dieses erreicht, müssen alle abgelaufenen Artikel ausgetauscht werden.