Crashtests

Im ADAC Technik Zentrum in Landsberg am Lech betreibt der Club eine hochmoderne Crashanlage. Dort wurden seit 1997 über 900 Fahrzeuge gegen die Wand gefahren. Jedes Jahr kommen rund 70 Crashtests hinzu, die zeigen, wie sicher moderne Kraftfahrzeuge sind. Aber auch Zubehörteile oder die richtige Sicherung von Insassen oder Ladung sind Teil der verschiedenen Crashtests.

Vor allem neue Automodelle müssen hier ihre Sicherheit unter Beweis stellen. Dank der Mitwirkung des ADAC, seiner europäischen Partnerverbände und einiger europäischer Regierungen haben sich in Europa seit 1998 unter dem Namen Euro NCAP (New Car Assessment Programme) einheitliche Crashtest-Verfahren durchgesetzt.

Die Ergebnisse dieser Tests liefern detaillierte Informationen über den Insassenschutz beim Front- und Seitencrash sowie bei einem Pfahlaufprall. Auch die Funktion moderner Assistenzsysteme werden genau unter die Lupe genommen, denn die Vermeidung von Unfällen ist das größte Sicherheitsplus im Straßenverkehr.

Jetzt Modell auswählen und Crash-Ergebnisse suchen

Audi Q4 e-tron im Euro NCAP Crashtest
Audi Q4 e-tron, Toyota Mirai, Subaru Outback: So schlagen sie sich im Crashtest
Beim aktuellen Euro-NCAP-Test erreichen Audi, Toyota und Subaru die Fünf-Sterne-Höchstwertung. Alle Ergebnisse im DetailMehr
Zwei Dummies sitzen im Auto für den Crashtest Rückhaltesysteme
Klein, groß, leicht, schwer: Schützen Gurte und Airbags wirklich alle Insassen?
So funktionieren adaptive Rückhaltesysteme und so schlagen sie sich am ADAC CrashtestMehr
Aufnahme während eines Wohnmobilcrashs, Test der Rücksitzbank
Gefahr auf der Rückbank: So einfach könnten Wohnmobile sicherer sein
Beim Wohnmobil-Crashtest 2020 kollabierte die Holz-Rückbank. Ein aktueller ADAC Test zeigt, dass sich das Verletzungsrisiko der Insassen mit einem Metallunterbau deutlich verringern lässtMehr
Frontaler Crashtestest vom VW ID3
VW ID.3 im Crashtest: Wie sicher ist das neue Elektroauto?
Der neue VW ID.3 wurde nach dem verschärften Euro NCAP Protokoll 2020 getestet. Das Ergebnis: 5-Sterne – mehr geht nicht! Die Fahrbatterie blieb bei allen Crashtests unbeschädigt.Mehr
Eine junge Frau als Beifahrerin im Auto hat die Füsse vorne auf dem Armaturenbrett liegen
Füße auf dem Armaturenbrett können bei einem Unfall erhebliche Verletzungen mit sich bringen
Die Industrie verspricht, dass Autofahren eines Tages richtig bequem wird. Doch dann müssen andere Sicherheitskonzepte eingebaut werden – so das Ergebnis von ADAC Tests. Mehr
Collage Mercedes CLA BMW Z4 Tesla Model 3
Bestenliste: Die sichersten Autos des Jahres
Der ADAC und seine Partner haben 2019 mehr als doppelt so viele Crashtests wie im Vorjahr durchgeführt. 38 der getesteten Modelle bekamen die Höchstwertung von 5 Sternen.Mehr
Legocrash Porsche 911 GT3 RS gegen Bugatti Chiron
Lego-Crash: Porsche gegen Bugatti – wie gut ist die Computersimulation?
Kann eine Computersimulation Crashtests überflüssig machen? Experten ließen zwei Lego-Autos kollidieren. Erst digital, dann im ADAC TechnikzentrumMehr
Skoda Citigo im Small Overlap Crashtest
Crashtest: Luft nach oben bei schrägem Aufprall
Kollisionen mit schrägem Aufprall und geringer Überdeckung der Fahrzeuge werden derzeit nicht von Labor-Crashtests abgedeckt. Besonders auf Landstraßen ist diese Unfallart aber sehr häufigMehr