VW up! 1.0 EcoFuel BMT high up! (Erdgasbetrieb) (3-Türer) (11/12 - 05/15) 5
VW up! 1.0 EcoFuel BMT high up! (Erdgasbetrieb) (3-Türer) (11/12 - 05/15) 1
VW up! 1.0 EcoFuel BMT high up! (Erdgasbetrieb) (3-Türer) (11/12 - 05/15) 2
VW up! 1.0 EcoFuel BMT high up! (Erdgasbetrieb) (3-Türer) (11/12 - 05/15) 3
VW up! 1.0 EcoFuel BMT high up! (Erdgasbetrieb) (3-Türer) (11/12 - 05/15) 4
VW up! 1.0 EcoFuel BMT high up! (Erdgasbetrieb) (3-Türer) (11/12 - 05/15) 5
VW up! 1.0 EcoFuel BMT high up! (Erdgasbetrieb) (3-Türer) (11/12 - 05/15) 1

1 von 5

1 von 5VW up! 1.0 EcoFuel BMT high up! (Erdgasbetrieb) (3-Türer) (11/12 - 05/15) 1© ADAC
Zu meinen Fahrzeugen hinzufügenAlle Modelle

Testergebnis

Oktober 2013

Karosserie/Kofferraum

3,1

Innenraum

2,5

Komfort

3,0

Motor/Antrieb

3,4

Fahreigenschaften

2,2

Sicherheit

2,4

Umwelt/EcoTest

1,1

ADAC Urteil Autotest

2,4

Autokosten

1,8

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • sparsamer Erdgas-Antrieb

  • sehr gute Stadttauglichkeit

  • vorne gutes Platzangebot

  • sichere Fahreigenschaften

  • empfehlenswertes City-Notbremssystem

Schwächen

  • durchzugsschwacher Motor

  • hoher Anschaffungspreis

  • typische praktische VW-Details fehlen

Fazit zum VW up! 1.0 EcoFuel BMT high up! (Erdgasbetrieb) (3-Türer) (11/12 - 05/15)

Als einer von wenigen Herstellern bietet VW einen umweltfreundlichen Erdgas-Antrieb in einem Kleinstwagen an. Beim EcoFuel kommt ein Drei-Zylinder-Motor zum Einsatz, der maximal 68 PS leistet. Von den Fahrleistungen darf man da nicht allzu viel erwarten. Der Erdgas-Motor zeigt sich im Vergleich zu den im up! erhältlichen Benzinern deutlich durchzugsschwächer. Auf der Autobahn fühlt man sich angesichts der schlechten Fahrleistungen nicht besonders wohl. Lieber sieht man den up! ohnehin in der Stadt. Hier kann er dank sparsamen Antrieb sowie Start-Stopp-System mit einem sehr niedrigen Stadtverbrauch punkten. Im ADAC EcoTest überzeugt der VW auf ganzer Linie und kann mit einem klaren Fünf-Sterne-Ergebnis eines der besten Ergebnisse einfahren. Der up! zeigt ein agiles Fahrverhalten und bietet bei überschaubaren Abmessungen ein gutes Platzangebot. Der getestete Dreitürer kann dabei gegenüber dem Fünftürer vor allem mit einer besseren Rundumsicht punkten. Durch die fehlenden Fondtüren muss man aber Nachteile bei der Erreichbarkeit der Rücksitze und beim Ein- und Aussteigen in engen Parklücken in Kauf nehmen. Mit 15.575 Euro gehört die getestete Variante sicher nicht zu den Schnäppchen seiner Klasse. Nicht zuletzt wegen der sehr geringen Betriebskosten überzeugt der up! EcoFuel trotzdem mit einer guten Wirtschaftlichkeit.

Der ausführliche Testbericht zum VW up! 1.0 EcoFuel BMT high up! (Erdgasbetrieb) (3-Türer) (11/12 - 05/15) als PDF.

PDF ansehen
up! 1.0 EcoFuel BMT

15.575 €

Grundpreis

2,9 kg/100 km

Verbrauch

50 kW (68 PS)

Leistung

999 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeVW
Modellup! 1.0 EcoFuel BMT
Typhigh up! (Erdgasbetrieb) (3-Türer)
Baureiheup! (12/11 - 06/16)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungAA
Modellstart11/12
Modellende05/15
Baureihenstart12/11
Baureihenende06/16
HSN Schlüsselnummer0603
TSN SchlüsselnummerBIA
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)20 Euro
CO2-Effizienzklasse A+
Grundpreis15575 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartGas
Motorcode*CPG*
Leistung maximal in kW (Systemleistung)50
Leistung maximal in PS (Systemleistung)68
Drehmoment (Systemleistung)90 Nm
KraftstoffartErdgas
AntriebsartVorderrad
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge5
SchadstoffklasseEuro 5
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)3
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Einspritzung
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)999 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)50 kW (68 PS) / 90 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)6200 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)3000 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 3540 mm
Breite1641 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)1910 mm
Höhe1492 mm
Radstand2421 mm
Bodenfreiheit maximal146 mm
Wendekreis9,8 m
Kofferraumvolumen normal213 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank913 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1031 kg
Zul. Gesamtgewicht1370 kg
Zuladung339 kg
Dachlast50 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSchrägheck
Türanzahl3
FahrzeugklasseKleinstwagen (z.B. Twingo)
Sitzanzahl4
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenTrommel
Reifengröße185/55R15
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungindirekte Messung (ABS)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h16,3 s
Höchstgeschwindigkeit164 km/h
Fahrgeräusch69 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 3,6 kg/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 2,5 kg/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)2,9 kg/100 km
CO2-Wert (NEFZ)79 g/km
Tankgröße11,0 kg
TankeinbauortUnterflur

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag vorne - Bezeichnunginkl. Kopfschutz
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
Kopfstützen hintenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentPaket
Bremsassistent - BezeichnungCity-Safety-System (ab unter 30 km/h)
City-NotbremsassistentPaket
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungAktivierung Warnblinkanlage
NebelscheinwerferSerie
Verkehrsschild-ErkennungPaket

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: Lebenslang europaweit bei Einhaltung aller Inspektionen;
Sonstigesab 04/15: 5 Jahre für Sondermodelle "Club"

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis15575 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabe1059 Euro
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
EinparkhilfePaket
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
RadioSerie
Radio - BezeichnungRCD 215
Navigation360 Euro
Navigation - BezeichnungMobiles Navigationsgerät
AlufelgenSerie
Lederausstattung680 Euro
Metallic-Lackierung460 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

VW up! 1.0
VW up! 1.0
VW up! 1.0 EcoFuel BMT
3 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Dreitüriger Kleinstwagen mit Schrägheck (50 kW/68 PS)
VW up! 1.0 EcoFuel BMT
2,4
1,8

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,8

Karosserie/Kofferraum

2,9

Karosserie/Kofferraum

3,1
Verarbeitung

Verarbeitung

3,0

Verarbeitung

3,4

Verarbeitung

3,4
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,6

Licht und Sicht

2,8

Licht und Sicht

2,5
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

3,3

Ein-/Ausstieg

2,8

Ein-/Ausstieg

3,2
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

2,2

Kofferraum-Volumen

2,5

Kofferraum-Volumen

2,6
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,8

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,1

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,5
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

3,2

Kofferraum-Variabilität

2,7

Kofferraum-Variabilität

3,3
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

3,4

Alltagstauglichkeit

3,9

Alltagstauglichkeit

-
Innenraum gesamt

Innenraum

2,4

Innenraum

2,5

Innenraum

2,5
Bedienung

Bedienung

2,2

Bedienung

2,6

Bedienung

2,6
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,1

Raumangebot vorn

1,8

Raumangebot vorn

1,8
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,6

Raumangebot hinten

3,5

Raumangebot hinten

3,7
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0

Innenraum-Variabilität

4,0

Innenraum-Variabilität

4,0
Komfort gesamt

Komfort

2,6

Komfort

2,9

Komfort

3,0
Federung

Federung

2,3

Federung

2,4

Federung

2,4
Sitze

Sitze

2,4

Sitze

2,7

Sitze

2,8
Innengeräusch

Innengeräusch

2,7

Innengeräusch

2,9

Innengeräusch

3,2
Klimatisierung

Klimatisierung

3,1

Klimatisierung

4,0

Klimatisierung

4,1
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,5

Motor/Antrieb

2,9

Motor/Antrieb

3,4
Fahrleistungen

Fahrleistungen

3,1

Fahrleistungen

3,5

Fahrleistungen

4,8
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,5

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,7

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,7
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,1

Schaltung/Getriebe

2,3

Schaltung/Getriebe

2,3
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

2,0

Getriebeabstufung alt

3,3

Getriebeabstufung alt

3,3
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

1,8

Fahreigenschaften

2,1

Fahreigenschaften

2,2
Fahrstabilität

Fahrstabilität

1,7

Fahrstabilität

2,1

Fahrstabilität

2,2
Kurvenverhalten alt

Kurvenverhalten alt

1,3

Kurvenverhalten alt

-

Kurvenverhalten alt

-
Lenkung

Lenkung

2,4

Lenkung

2,7

Lenkung

2,7
Bremse

Bremse

1,9

Bremse

1,8

Bremse

1,8
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,2

Sicherheit

2,3

Sicherheit

2,4
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,3

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,5

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,5
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,9

Passive Sicherheit - Insassen

2,3

Passive Sicherheit - Insassen

2,3
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,2

Kindersicherheit

1,8

Kindersicherheit

2,0
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,2

Fußgängerschutz

3,2

Fußgängerschutz

3,2
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,5

Umwelt/EcoTest

2,7

Umwelt/EcoTest

1,1
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

3,6

Verbrauch/CO2

3,8

Verbrauch/CO2

1,2
Schadstoffe

Schadstoffe

1,3

Schadstoffe

1,5

Schadstoffe

1,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

16.634 €

Informationen zur Berechung

293

/ Monat

23,5 ct

/ km

Wertverlust

47 €

Betriebskosten

66 €

Fixkosten

78 €

Werkstattkosten

101 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung20 €
Typklassen (KH/VK/TK)19/12/15
Haftpflichtbeitrag 100%953 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB500 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB188 €

Rückrufe & Mängel des VW up!

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des VW up!

Aufgetretene Pannen
  • Bremsbelag

    2015-2017

  • Feststellbremse mechanisch

    2016

  • Zündkerze

    2013-2015

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2020

2.7

2019

2.4

2018

4.8

2017

8.1

2016

12.6

2015

15.5

2014

17.6

2013

15.8

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl98 Punkte
Schadstoffe50 Punkte
C0248 Punkte
Testdatum10/2013

Ecotest im Detail

Verbrauch2,9 / 3,1 kg/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch3,4 / 2,8 / 3,8 kg/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß79 / 85 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Leistung50 kW
Hubraum999 ccm
SchadstoffklasseEuro 5
MotorartGas
Max.Drehmoment90 Nm bei 3000 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Das EcoTest-Kapitel gehört zu den klaren stärken des VW up! EcoFuel. Dank des umweltfreundlichen Erdgas-Antriebs und gleichzeitigen Spritspartechnik wie Bremsenergierückgewinnung und Start-Stopp-Automatik, erzielt der Erdgas-up! ein exzellentes Ergebnis im Kleinstwagensegment. Im ADAC EcoTest kommt das Fahrzeug mit durchschnittlich 3,1 kg Erdgas pro 100 km aus. Der CO2-Ausstoß beträgt lediglich 85 g/km. Darin enthalten ist auch die Well-to-Wheel Komponente, welche die Emissionen bei Herstellung und Transport von Erdgas beinhalten. Das Ergebnis sind sehr gute 48 Punkte im CO2-Kapitel des ADAC EcoTest. In der Stadt liegt der Verbrauch bei geringen 3,4 kg, außerorts sind es ebenfalls niedrige 2,8 kg und auf der Autobahn noch akzeptable 3,8 kg Erdgas pro 100 km.Bei den Schadstoffen überzeugt der Erdgas up! auf ganzer Linie. Selbst beim anspruchsvollen Autobahnzyklus liegen die Schadstoffwerte extrem niedrig. Der Lohn sind volle 50 Punkte im Schadstoffkapitel. Zusammen mit den 48 Punkten für den CO2-Ausstoß kommt der Kleinstwagen auf hervorragende 98 Punkte. Damit erreicht der VW klar fünf Sterne im EcoTest.