Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Produkte
Mitgliedschaft
Der ADAC

VW Golf Sportsvan 1.5 TSI ACT Comfortline DSG (7-Gang) (17 - 18)

    Stärken
  • gute Verarbeitung und Materialqualität

  • bequemer Zustieg

  • variabler Innenraum

    Schwächen
  • keine Fahrlichtanzeige im Kombiinstrument

  • etwas brummiger Motor

Fazit zum VW Golf Sportsvan 1.5 TSI ACT Comfortline DSG (7-Gang) (17 - 18)

VW hat den Sportsvan im Zuge der Modellpflege dezent optisch aufgefrischt. So wurden beispielsweise die Schürzen und die Front- und Rücklichter (jetzt in Voll-LED-Technik) modifiziert. Im Innenraum bleiben die Änderungen ebenfalls überschaubar, die neu gestalteten Mitteldisplays der Infotainmentsysteme fallen aber ins Auge. Solange man nicht das teure Navigationssystem Discover Pro ordert, gibt es echte Tasten und Drehregler - diese gewährleisten eine bessere und einfachere Bedienung, als es beim teuren System der Fall ist, da dort alle mechanischen Bedienelemente verbannt wurden. Die edel wirkenden Oberflächen sind aber in beiden Fällen schnell verschmiert. Darüber hinaus bietet der Sportsvan mit einem guten Platzangebot samt der höheren Sitzposition sowie einer verschiebbaren Rücksitzbank altbekannte Qualitäten. Zudem bieten die gelungene Lenkung und das Fahrwerk einen guten Spagat zwischen Handlichkeit und Komfort. Der 1,5-l-TSI-Motor mit 130 PS zeigt sich im Sportsvan ausreichend kräftig und das Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe verrichtet seine Arbeit meistens präzise. Dennoch gibt es zu dieser Antriebskombination etwas Kritik. Insbesondere beim Anfahren ruckt das Getriebe gelegentlich und der Motor läuft etwas rau und brummig. Der Ecotest-Verbrauch von 6,1 l Super pro 100 km fällt absolut gesehen durchschnittlich aus, die Abgase sind vergleichsweise sauber. Die getestete Variante ist ab 28.250 Euro erhältlich, für den Testwagen samt umfangreicher Ausstattung verlangt VW jedoch knapp 10.000 Euro mehr.

Hier können Sie den ausführlichen Testbericht zum VW Golf Sportsvan 1.5 TSI ACT Comfortline DSG (7-Gang) (17 - 18) nachlesen.

PDF ansehen

Der ADAC Testbericht wurde mit dem Modell Golf VII Sportsvan durchgeführt

Auswahl ähnlicher Modelle