VW CrossGolf 1.4 TSI (02/07 - 05/08) 5
VW CrossGolf 1.4 TSI (02/07 - 05/08) 1
VW CrossGolf 1.4 TSI (02/07 - 05/08) 2
VW CrossGolf 1.4 TSI (02/07 - 05/08) 3
VW CrossGolf 1.4 TSI (02/07 - 05/08) 4
VW CrossGolf 1.4 TSI (02/07 - 05/08) 5
VW CrossGolf 1.4 TSI (02/07 - 05/08) 1

1 von 5

1 von 5VW CrossGolf 1.4 TSI (02/07 - 05/08) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Mai 2007

Karosserie/Kofferraum

2,2

Innenraum

1,6

Komfort

2,1

Motor/Antrieb

1,6

Fahreigenschaften

1,8

Sicherheit

1,9

Umwelt/EcoTest

2,3

ADAC Urteil Autotest

1,9

Autokosten

4,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • hohe Qualität

  • recht gute Übersicht

  • bequemer Zustieg

  • viel Platz für 4 Personen

  • funktionelle Bedienung

  • gute Fahrleistungen

  • hohe aktive und passive Sicherheit

  • dichtes Händlernetz

Schwächen

  • hoher Anschaffungspreis

  • teuer im Unterhalt

Fazit zum VW CrossGolf 1.4 TSI (02/07 - 05/08)

Ähnlich wie beim kleineren CrossPolo bringt VW jetzt auch den Golf in einer um 20 mm höheren und optisch aufgepeppten Variante des Golf Plus und gibt ihr den Namen CrossGolf. Mit Cross hat das wenig zu tun, außer der oben genannten optischen Modifikationen fährt man einen normalen Golf, mit all den vielen positiven und wenigen negativen Eigenschaften, wie man sie bereits kennt. Im 1.4 TSI kommt der aus dem Golf GT bekannte, doppelt aufgeladene 1,4 Liter-Benziner - hier mit nur 140 PS - zum Einsatz. Die Fahrleistungen sind damit sehr gut und der Verbrauch bleibt noch im Rahmen. Das Fahrverhalten ist sehr sicher, allerdings bei etwas ausgeprägterer Seitenneigung. Aktive und passive Sicherheit sind auf höchstem Niveau. Mit rund 25.000 Euro alles andere als ein Schnäppchen.

Der ausführliche Testbericht zum VW CrossGolf 1.4 TSI (02/07 - 05/08) als PDF.

PDF ansehen
CrossGolf 1.4 TSI

25.250 €

Grundpreis

7,3 l/100 km

Verbrauch

103 kW (140 PS)

Leistung

1390 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeVW
ModellCrossGolf 1.4 TSI
BaureiheGolf (V) CrossGolf (02/07 - 01/09)
Herstellerinterne Baureihenbezeichnung1KP
Modellstart02/07
Modellende05/08
Baureihenstart02/07
Baureihenende01/09
HSN Schlüsselnummer0603
TSN SchlüsselnummerAJZ
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)94 Euro
CO2-Effizienzklasse E
Grundpreis25250 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
Motorcode*BMY*
Leistung maximal in kW (Systemleistung)103
Leistung maximal in PS (Systemleistung)140
Drehmoment (Systemleistung)220 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 4
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Direkteinspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo-Kompressor
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1390 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)103 kW (140 PS) / 220 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)5600 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1750 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4233 mm
Breite1776 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)1950 mm
Höhe1651 mm
Radstand2578 mm
Bodenfreiheit maximal111 mm
Wendekreis10,8 m
Kofferraumvolumen normal395 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1450 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1457 kg
Zul. Gesamtgewicht1990 kg
Zuladung533 kg
Anhängelast gebremst 12%1400 kg
Anhängelast ungebremst720 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast75 kg
Dachlast75 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSchrägheck
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße225/45R17
Reifendruckkontrolle53 Euro
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungindirekte Messung (ABS)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h9,3 s
Höchstgeschwindigkeit195 km/h
Fahrgeräusch74 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 9,7 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 6,0 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)7,3 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)174 g/km
Tankgröße55,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag hinten300 Euro
Seitenairbag hinten - Bezeichnungnicht bekannt
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Fahrdynamikregelung - AnhängerSerie
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungAktivierung Warnblinkanlage
NebelscheinwerferSerie
AbbiegelichtPaket
KurvenlichtPaket
Xenon-Scheinwerfer1270 Euro
LichtsensorPaket
RegensensorPaket

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: Lebenslang europaweit bei Einhaltung aller Inspektionen;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis25250 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
Einparkhilfe370 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
Berganfahrassistent105 Euro
Radio445 Euro
Radio - BezeichnungRCD 210
Navigation1200 Euro
Navigation - BezeichnungMonochrom-Display
AlufelgenSerie
Lederausstattung1950 Euro
Metallic-Lackierung480 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

VW CrossGolf 1.4 TSI
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftürige Schräghecklimousine der unteren Mittelklasse (103 kW / 140 PS)
VW CrossGolf 1.4 TSI
1,9
4,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,2
Verarbeitung

Verarbeitung

1,7
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,7
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,3
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

1,9
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

1,8
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,5
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

1,6
Bedienung

Bedienung

1,3
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,0
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

2,4
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

3,5
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,1
Federung

Federung

2,6
Sitze

Sitze

1,4
Innengeräusch

Innengeräusch

2,8
Klimatisierung

Klimatisierung

2,3
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

1,6
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,9
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

1,5
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,3
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

1,5
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

1,8
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,0
Kurvenverhalten alt

Kurvenverhalten alt

1,3
Lenkung

Lenkung

2,2
Bremse

Bremse

1,5
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,9
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,4
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,7
Kindersicherheit

Kindersicherheit

1,3
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,0
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,3
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

3,9
Schadstoffe

Schadstoffe

0,7

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

25.250 €

Informationen zur Berechung

373

/ Monat

29,9 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

193 €

Fixkosten

107 €

Werkstattkosten

73 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung94 €
Typklassen (KH/VK/TK)18/17/15
Haftpflichtbeitrag 100%1.056 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB924 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB101 €

Rückrufe & Mängel des VW Golf

Rückruf

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

RückrufdatumJuni 2008
AnlassStartprobleme wegen aktiver Wegfahrsperre
Betroffene Modelle Golf (10/03 - 08/08), Golf CrossGolf (02/07 - 01/09), Golf GTI (11/04 - 08/08), Golf Plus (01/05 - 01/09), Golf R32 (09/05 - 08/08), Golf Variant (06/07 - 05/09)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeMJ 2008
Anzahl betroffener Fahrzeuge3.500 (Deutschland) 7.200 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchEinschreiben des Herstellers
Zusätzliche InformationWegen eines fehlerhaften Kondensators im Kombiinstrument kann die Wegfahrsperre deaktiviert bleiben und somit das Fahrzeug nicht mehr gestartet werden. Die Händler programmieren das Steuergerät des Kombiinstruments um. Die Aktion ist kostenlos und dauert etwa ein halbe Stunde.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des VW Golf

Aufgetretene Pannen
  • Zündschloss

    2008

  • Zündspule

    2005

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2019

2.1

2018

3.6

2017

6.3

2016

8.4

2015

9.2

2014

11.3

2013

14.2

2012

20.3

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl67 Punkte
Schadstoffe49 Punkte
C0218 Punkte
Testdatum04/2007

Ecotest im Detail

Verbrauch7,3 / 7,6 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch9,4 / 6,1 / 8,4 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß174 / 181 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
Leistung103 kW
Hubraum1390 ccm
SchadstoffklasseEuro 4
MotorartOtto
Max.Drehmoment220 Nm bei 1750 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der Verbrauch liegt zwar an der oberen Grenze des Durchschnittsbereiches, ist aber für einen Benziner mit 140 PS vergleichsweise akzeptabel. Innerorts verbraucht der Wagen 9,4 l, außerorts 6,1 l und auf der Autobahn 8,4 Liter Super auf 100 km. Der Durchschnittsverbrauch beträgt 7,6 l/100 km, das sind 0,2 Liter weniger, als beim Golf Plus 1.6 FSI mit 115 PS.Die Schadstoffanteile im Abgas sind sehr gering.