Toyota Prius 1.5 Hybrid Automatik (01/01 - 12/03) 5
Toyota Prius 1.5 Hybrid Automatik (01/01 - 12/03) 1
Toyota Prius 1.5 Hybrid Automatik (01/01 - 12/03) 2
Toyota Prius 1.5 Hybrid Automatik (01/01 - 12/03) 3
Toyota Prius 1.5 Hybrid Automatik (01/01 - 12/03) 4
Toyota Prius 1.5 Hybrid Automatik (01/01 - 12/03) 5
Toyota Prius 1.5 Hybrid Automatik (01/01 - 12/03) 1

1 von 5

1 von 5Toyota Prius 1.5 Hybrid Automatik (01/01 - 12/03) 1© ADAC
Alle Modelle

Stärken

  • gute Verarbeitung

  • komfortable Federung

  • kleiner Wendekreis

  • leiser Antrieb

  • niedriger Verbrauch

  • Schadstoffklasse EURO 4

Schwächen

  • unübersichtliche Karosserie

  • keine Seiten-Airbags

  • indifferente Lenkung

  • mässige Richtungsstabilität

Fazit zum Toyota Prius 1.5 Hybrid Automatik (01/01 - 12/03)

Das erste serienmässige Auto mit Hybridantrieb. Die umweltfreundliche Stufenheck-Limousine hat einen Elektro- und einen Benzinmotor, die je nach geforderter Leistung oder Ladezustand der Batterien einzeln oder zusammen arbeiten. Dabei fährt sich der Prius fährt sich wie jedes normale Auto. Wäre nicht das Display, würde man das Wechselspiel der automatischen Antriebskombination gar nicht mitbekommen. Zusammen mit der Getriebeautomatik zeigt Toyotas Hybridantrieb keine Schwächen, sondern wirkt völlig ausgereift.

Der ausführliche Testbericht zum Toyota Prius 1.5 Hybrid Automatik (01/01 - 12/03) als PDF.

PDF ansehen
Prius 1.5 Hybrid

22.701 €

Grundpreis

5,1 l/100 km

Verbrauch

74 kW (101 PS)

Leistung

1497 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeToyota
ModellPrius 1.5 Hybrid
TypAutomatik
BaureihePrius (HW1) (01/01 - 12/03)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungHW1
Modellstart01/01
Modellende12/03
Baureihenstart01/01
Baureihenende12/03
HSN Schlüsselnummer5013
TSN Schlüsselnummer429
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)101 Euro
CO2-Effizienzklasse B
Grundpreis22701 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartVoll-Hybrid
Leistung maximal in kW (Systemleistung)74
Leistung maximal in PS (Systemleistung)101
Drehmoment (Systemleistung)n.b.
Nennleistung in kW 53
KraftstoffartSuper
Kraftstoffart (2.Antrieb)Strom
AntriebsartFront
GetriebeartCVT-Getriebe
Anzahl Gänge1
SchadstoffklasseEuro 4, 5L
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Einspritzung
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1497 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)53 kW (72 PS) / 115 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4500 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4200 U/min
Einbauposition / Motorbauart (Elektromotor 1)Vorderachse / E-Motor (noch keine Details bekannt)
Leistung / Drehmoment (Elektromotor 1)33 kW (44 PS) / 350 Nm

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4315 mm
Breite1695 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)1945 mm
Höhe1475 mm
Radstand2550 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreisn.b.
Kofferraumvolumen normal390 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1325 kg
Zul. Gesamtgewicht1645 kg
Zuladung320 kg
Dachlast75 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieStufenheck
Türanzahl4
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße175/65R14S

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h13,4 s
Höchstgeschwindigkeit160 km/h
Höchstgeschwindigkeit elektrisch (Hybrid)n.b.
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 5,9 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 4,6 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)5,1 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)120 g/km
Reichweite NEFZ (elektrisch)8 km
Tankgröße50,0 l
Speichertechnik (z.B. Lithiumionen, Feststoff etc.)Nickel-Metallhydrid
Batteriekapazität (Brutto) in kWh1,8
Batteriegewicht (Elektro- und PlugIn-Hybrid)n.b.

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
Aktive KopfstützenSerie
Isofixnicht bekannt
ABSSerie
Nebelscheinwerfernicht bekannt
Xenon-Scheinwerfernicht bekannt
Lichtsensornicht bekannt
Regensensornicht bekannt

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)5 Jahre oder 100.000 km
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis22701 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
Radionicht bekannt
Navigationnicht bekannt
AlufelgenSerie
Lederausstattungnicht bekannt

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

22.701 €

Informationen zur Berechung

339

/ Monat

27,1 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

141 €

Fixkosten

123 €

Werkstattkosten

75 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung101 €
Typklassen (KH/VK/TK)20/19/15
Haftpflichtbeitrag 100%1.192 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.164 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB101 €

Rückrufe & Mängel des Toyota Prius

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: 23. Jul. 2003 bis 27. Mär. 2009
November 2012
RückrufdatumNovember 2012
AnlassDie elektr. Wasserpumpe des Hybridsystems fällt aus.
Betroffene Modelle Prius (01/01 - 12/03), Prius (01/04 - 06/09)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge23. Jul. 2003 bis 27. Mär. 2009
Anzahl betroffener Fahrzeuge69.995 (Deutschland) 625.143 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationDie Hybridkomponenten im Motorraum sind flüssigkeitsgekühlt. Wegen eines schadhaften Spulendraht der Pumpe kann diese ausfallen und ggf. zum Kurzschluß kommen. Im Fall einer Unterbrechung wird der Fahrer lt. Hersteller durch die Motorwarnleuchte, Hybrid-System-Warnleuchte und die sog. Hauptwarnleuchte gewarnt. In diesen Fällen kann noch bis zur nächsten Werkstatt weitergefahren werden. Falls es zum Kurzschluß kommt brennt die Sicherung durch und der Antrieb unterbrochen, so dass es zum Liegenbleiber kommt. Händler tauschen bei den betroffenen Fahrzeugen die schadhafte Wasserpumpe aus. Die Aktion läuft ab Dez. 2012, dauert etwa zwei Stunden und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: Avensis: 21. Aug. 2002 bis 14. Okt. 2008 Corolla: 06. Jul. 2001 bis 31. Mär. 2004 Prius: 04. Jun. 2003 bis 27. Mär. 2009
November 2012
RückrufdatumNovember 2012
AnlassUntere Lenkspindel kann sich verformen
Betroffene Modelle Avensis (05/03 - 06/06), Avensis (06/06 - 01/09), Avensis Combi (01/03 - 06/06), Avensis Combi (06/06 - 01/09), Avensis Combi (10/00 - 05/03), Avensis Liftback (10/00 - 05/03), Avensis Stufenheck (01/03 - 06/06), Avensis Stufenheck (06/06 - 01/09), Avensis Stufenheck (10/00 - 05/03), Corolla (01/02 - 07/04), Corolla (07/04 - 02/07), Corolla Combi (01/02 - 07/04), Corolla Combi (07/04 - 02/07), Corolla Stufenheck (01/02 - 07/04), Corolla Stufenheck (07/04 - 02/07), Prius (01/01 - 12/03), Prius (01/04 - 06/09)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeAvensis: 21. Aug. 2002 bis 14. Okt. 2008 Corolla: 06. Jul. 2001 bis 31. Mär. 2004 Prius: 04. Jun. 2003 bis 27. Mär. 2009
Anzahl betroffener Fahrzeuge69.995 (Deutschland) 2.700.000 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationWegen unzureichender Materialfestigkeit kann sich die untere Lenkspindel verformen und im Extremfall dabei auch die Lenkfähigkeit verloren gehen. Laut Hersteller Toyota geht dies zunächst mit deutlichem Lenkungsknacken einher und es kommt erst in Folge zum Verlust der formschlüssigen Verbindung der Lenkverzahnung mit Lenkungsausfall. Die Händler tauschen bei den betroffenen Fahrzeugen die untere Lenkspindel (Lenkspindel Nr.1) aus. Die Aktion läuft seit November 2012, dauert etwa eine Stunde und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: Yaris: 31. 01.2001bis 29.10. 2001 YarisVerso:31.01.2001bis 8.10.2001 Prius: 31.01.2001 bis 8.11.2001 * Baujahr 2001, Yaris und YarisVerso nur mit 1,3l Benzinmotor
Juli 2006
RückrufdatumJuli 2006
AnlassMöglicher Motorausfall durch defekten Kurbelwellensensor
Betroffene Modelle Prius (01/01 - 12/03), Yaris (04/99 - 05/03)
VarianteBaujahr 2001, Yaris und YarisVerso nur mit 1,3l Benzinmotor
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeYaris: 31. 01.2001bis 29.10. 2001 YarisVerso:31.01.2001bis 8.10.2001 Prius: 31.01.2001 bis 8.11.2001
Anzahl betroffener Fahrzeuge7.549 (Deutschland) 420.000 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch KBA
Zusätzliche InformationAn den betroffenen Fahrzeugen kann aufgrund eines Produktionsmangels Motoröl in den Kurbelwellensensor eindringen. Bei höheren Temperaturen und einer ausreichenden Menge Öl in dem Kurbelwellensensor, kann das Ausdehnen des Öls dazu führen, dass der Anschlussstecker von dem Kurbelwellensensor gedrückt wird. D.h. die Motorsteuerung erhält kein Signal mehr von dem Kurbelwellensensor und der Motor geht aus. Ursache hierfür ist eine Dichtung im Sensor die nicht komplett abdichtet. Es gibt keine Anzeichen für diesen Mangel und die Symptome treten plötzlich auf. Es entstehen keine Motorschäden oder Öllecks im Motorraum an den Fahrzeugen. Die betroffenen Teile werden kostenlos ersetzt.
Bauzeitraum: Avensis 01/2003 bis 12/2005, Corolla 07/2001 bis 03/2004, Prius 07/2003 bis 11/2005 * Avensis 1.8, Corolla aus Japan-Produktion, alle Prius:
Juni 2006
RückrufdatumJuni 2006
AnlassVerzahnung der Lenkspindel kann ausschlagen
Betroffene Modelle Avensis (05/03 - 06/06), Avensis Combi (01/03 - 06/06), Avensis Combi (10/00 - 05/03), Avensis Liftback (10/00 - 05/03), Avensis Stufenheck (01/03 - 06/06), Avensis Stufenheck (10/00 - 05/03), Avensis Verso (08/01 - 10/03), Avensis Verso (10/03 - 12/05), Corolla (01/02 - 07/04), Corolla (07/04 - 02/07), Corolla Combi (01/02 - 07/04), Corolla Combi (07/04 - 02/07), Corolla Stufenheck (01/02 - 07/04), Corolla Stufenheck (07/04 - 02/07), Prius (01/01 - 12/03), Prius (01/04 - 06/09)
VarianteAvensis 1.8, Corolla aus Japan-Produktion, alle Prius:
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeAvensis 01/2003 bis 12/2005, Corolla 07/2001 bis 03/2004, Prius 07/2003 bis 11/2005
Anzahl betroffener Fahrzeuge35.605 (Deutschland) 240.500 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Kraftfahrt-Bundesamtes
Zusätzliche InformationAn Fahrzeugen mit elektrischer Lenkkraftunterstützung kann die Lenkspindelverzahnung ausschlagen. Die Materialfestigkeit der Schiebebuchse ist nicht ausreichend. Als Folge davon kann sich das Material bei hoher Beanspruchung verformen, wodurch der Verbindungsschluss abnimmt. Dadurch entstehen zunächst deutlich hörbare Knackgeräusche in der Lenkung. Ignoriert der Fahrer diese Knackgeräusche über einen längeren Zeitraum, kann es im schlimmsten Fall zu einem völligen Lenkungsverlust kommen. Die Lenkspindeleinheit muss überprüft werden und je nach Prüfergebnis werden betroffene Teile durch verbesserte Bauteile ersetzt.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode