Menü
Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Versicherungen & Finanzen
Mitgliedschaft
Services
Der ADAC

Tesla Model S P85 (10/13 - 10/14)

Testergebnis

September 2013

Karosserie/Kofferraum

2,9

Innenraum

2,9

Komfort

2,4

Motor/Antrieb

1,1

Fahreigenschaften

2,0

Sicherheit

2,4

Umwelt/EcoTest

1,1

Autokosten

4,1

Gesamt

2,4

sehr gut

1,0 - 1,7

gut

1,8 - 2,6

befriedigend

2,7 - 3,8

ausreichend

3,8 - 4,4

mangelhaft

4,5 - 5,0

    Stärken
  • sehr gutes Umweltverhalten

  • für Elektroauto hohe Reichweite

  • extrem leistungsstarker Motor

  • guter Fahrkomfort

    Schwächen
  • Bedienung erfordert hohen Gewöhnungsaufwand

  • keine Assistenzsysteme lieferbar

  • extrem teuer

Fazit zum Tesla Model S P85 (10/13 - 10/14)

Fast fünf Meter Länge misst die Luxuslimousine von Tesla. Anstatt eines konventionellen Antriebs sorgt beim Model S ein bis zu 422 PS starker Elektromotor für atemberaubenden Vortrieb: Die 600 Nm der getesteten Top-Variante liegen schon vom Stand weg an der Hinterachse an. Selbst ein Supersportwagen wird da beim Ampelstart alt aussehen. Aber die in Kalifornien produzierte Limousine beherrscht nicht nur den Sprint. Dank riesiger 85 kWh Batterie sind Reichweiten von über 400 km möglich. So weit schaffte es bisher noch kein Elektroauto im Autotest. Der Tesla ist zwar noch keine echte Langstreckenlimousine, da die Ladezeiten zu lang ausfallen und es an Ladestationen fehlt, doch tägliche Fahrten können mit ihm bewältigt werden. Im anspruchsvollen ADAC EcoTest erreicht der Model S das bisher beste Ergebnis der oberen Mittelklasse - 98 Punkte und fünf Sterne sind eine Ansage. Der Fahrkomfort liegt dank serienmäßigem Luftfahrwerk hoch, auf Wunsch können sogar zusätzliche Kindersitze im Kofferraum geordert werden. Der riesige Bildschirm in der Mittelkonsole wird vor allem Technikbegeisterte erfreuen - im Alltag lenkt er aber zu stark vom Verkehrsgeschehen ab. Fazit: Der Model S ist noch kein perfektes Auto, doch der Mut zu so viel Innovation ist aller Ehren wert. Schade, dass der Tesla aufgrund des hohen Preises von mindestens 71.400 Euro (Testwagen: 95.900 Euro) wohl eher Seltenheitswert genießen wird.

Hier können Sie den ausführlichen Testbericht zum Tesla Model S P85 (10/13 - 10/14) nachlesen.

PDF ansehen

Der ADAC Testbericht wurde mit dem Modell Model S (2013 - 2016) durchgeführt