SEAT Leon X-PERIENCE 2.0 TDI Start&Stop 4Drive (10/14 - 11/16) 5
SEAT Leon X-PERIENCE 2.0 TDI Start&Stop 4Drive (10/14 - 11/16) 1
SEAT Leon X-PERIENCE 2.0 TDI Start&Stop 4Drive (10/14 - 11/16) 2
SEAT Leon X-PERIENCE 2.0 TDI Start&Stop 4Drive (10/14 - 11/16) 3
SEAT Leon X-PERIENCE 2.0 TDI Start&Stop 4Drive (10/14 - 11/16) 4
SEAT Leon X-PERIENCE 2.0 TDI Start&Stop 4Drive (10/14 - 11/16) 5
SEAT Leon X-PERIENCE 2.0 TDI Start&Stop 4Drive (10/14 - 11/16) 1

1 von 5

1 von 5SEAT Leon X-PERIENCE 2.0 TDI Start&Stop 4Drive (10/14 - 11/16) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Mai 2015

Karosserie/Kofferraum

2,2

Innenraum

1,8

Komfort

2,2

Motor/Antrieb

2,0

Fahreigenschaften

1,9

Sicherheit

1,8

Umwelt/EcoTest

2,4

ADAC Urteil Autotest

2,1

Autokosten

3,8

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • kräftiger Motor

  • serienmäßiger Allrad-Antrieb

  • hohe zulässige Anhängelast

  • großzügiges Raumangebot

  • großer und gut nutzbarer Kofferraum

  • viele Assistenzsysteme verfügbar

Schwächen

  • keine Fahrlichtanzeige im Kombiinstrument

  • sehr hoher Anschaffungspreis

Fazit zum SEAT Leon X-PERIENCE 2.0 TDI Start&Stop 4Drive (10/14 - 11/16)

X-PERIENCE nennt Seat die Offroad-Version des Leon ST. Neben der auffälligen Kunststoffbeplankung und der leicht höher gelegten Karosserie gehört der serienmäßige Allradantrieb zu den auffälligsten Merkmalen. Die wuchtigen Stoßfänger samt angedeutetem Unterfahrschutz suggerieren dabei eine gewisse Geländetauglichkeit. Da die Bodenfreiheit gegenüber dem normalen Kombi lediglich um rund zwei Zentimeter erhöht wurde und der Allradantrieb weder zuschaltbare Sperren noch besondere Geländefahrprogramme besitzt, sind die Offroad-Qualitäten dennoch eingeschränkt. Einen kleinen Vorteil gegenüber dem normalen Kombi hat der X-PERIENCE in der getesteten Motorisierung dennoch: Die zulässige Anhängelast beträgt 2.000 kg anstatt der 1.900 kg beim ST. Die sonstigen Eigenschaften des X-PERIENCE sind denen des ST dagegen sehr ähnlich. Die große Ladeöffnung, die ebene Ladekante und der große Kofferraum (bis zu 1.325 l Stauraum) machen den Spanier zu einem familientauglichen Kombi mit guten Transporteigenschaften. Empfehlenswerte Assistenten wie das Notbremssystem "Front Assist" oder die serienmäßige Multikollisionsbremse erhöhen die Fahrsicherheit ebenso wie der optionale Spurhalte- und Fernlichtassistent. Der 2.0 TDI Motor mit 150 PS sorgt immer für ausreichende Fahrleistungen, der Verbrauch fällt aufgrund der kürzeren Getriebeübersetzung bei der Allradvariante aber nur akzeptabel aus. Im EcoTest wurde ein Verbrauch von 5,2 l/100 km ermittelt. Insgesamt stellt der Leon X-PERIENCE ein gelungenes Gesamtpaket dar. Der Offroad-Look bietet aber im alltäglichen Betrieb kaum Vorteile. Zu haben ist die getestete Version ab 29.740 Euro.

Der ausführliche Testbericht zum SEAT Leon X-PERIENCE 2.0 TDI Start&Stop 4Drive (10/14 - 11/16) als PDF.

PDF ansehen
Leon X-PERIENCE 2.0 TDI Start&Stop

30.600 €

Grundpreis

4,8 l/100 km

Verbrauch

110 kW (150 PS)

Leistung

1968 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeSEAT
ModellLeon X-PERIENCE 2.0 TDI Start&Stop
Typ4Drive
BaureiheLeon (5F) X-PERIENCE (10/14 - 11/16)
Herstellerinterne Baureihenbezeichnung5F
Modellstart10/14
Modellende11/16
Baureihenstart10/14
Baureihenende11/16
HSN Schlüsselnummer7593
TSN SchlüsselnummerAKH
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)250 Euro
CO2-Effizienzklasse B
Grundpreis30600 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
MotorcodeDFG
Leistung maximal in kW (Systemleistung)110
Leistung maximal in PS (Systemleistung)150
Drehmoment (Systemleistung)340 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartAllrad
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)NOx-Speicherkat mit DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1968 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)110 kW (150 PS) / 340 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)3500 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1750 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie
SchaltpunktanzeigeSerie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4543 mm
Breite1816 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)1975 mm
Höhe1481 mm
Radstand2630 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis10,2 m
Kofferraumvolumen normal587 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1470 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1491 kg
Zul. Gesamtgewicht2050 kg
Zuladung559 kg
Anhängelast gebremst 12%2000 kg
Anhängelast ungebremst740 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast80 kg
Dachlast75 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieKombi
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße205/55R17
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungindirekte Messung (ABS)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h8,7 s
Höchstgeschwindigkeit208 km/h
Fahrgeräusch72 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 5,7 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 4,3 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)4,8 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)125 g/km
Tankgröße55,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag hinten360 Euro
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag SonstigeSerie
Airbag Sonstige - BezeichnungKnieairbag Fahrer
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentPaket
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent (Serie), City-Safety-System (ab unter 30 km/h)
City-NotbremsassistentPaket
KollisionswarnungPaket
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronische Stabilitätskontrolle
NebelscheinwerferSerie
AbbiegelichtSerie
LED-Scheinwerfer1190 Euro
LichtsensorPaket
RegensensorPaket
MüdigkeitserkennungPaket
SpurhalteassistentPaket
Verkehrsschild-Erkennung150 Euro
FernlichtassistentPaket

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 5 Jahre europaweit; Sonstige: Mobilitätsgarantie: 5 Jahre europaweit

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis30600 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
Einparkhilfe350 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungMedia-System Touch
Navigation760 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
AlufelgenSerie
Lederausstattung1490 Euro
Metallic-Lackierung585 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

SEAT Leon X-PERIENCE 2.0 TDI Start&Stop
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftürige Kombilimousine der unteren Mittelklasse (110 kW / 150 PS)
SEAT Leon X-PERIENCE 2.0 TDI Start&Stop
2,1
3,8

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,2
Verarbeitung

Verarbeitung

2,1
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

2,0
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,4
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

3,0
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

1,5
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,2
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,2
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

1,8
Bedienung

Bedienung

1,9
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,3
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

1,9
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,2
Federung

Federung

2,3
Sitze

Sitze

2,1
Innengeräusch

Innengeräusch

2,3
Klimatisierung

Klimatisierung

2,2
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,0
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,8
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,5
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,8
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

2,3
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

1,9
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,0
Lenkung

Lenkung

2,2
Bremse

Bremse

1,6
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,8
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,8
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,7
Kindersicherheit

Kindersicherheit

1,6
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,3
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,4
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

3,3
Schadstoffe

Schadstoffe

1,4

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

30.600 €

Informationen zur Berechung

345

/ Monat

27,6 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

141 €

Fixkosten

111 €

Werkstattkosten

93 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung250 €
Typklassen (KH/VK/TK)14/17/21
Haftpflichtbeitrag 100%837 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB924 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB198 €

Rückrufe & Mängel des SEAT Leon

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: 1.11.2016 bis 5.07.2018
Oktober 2019
RückrufdatumOktober 2019
AnlassEin Ausfall des LED-Blinkers wird nicht erkannt, Softwareupdate notwendig
Betroffene Modelle Leon (11/12 - 11/16), Leon (11/16 - 01/20), Leon Cupra (03/14 - 12/16), Leon Cupra (04/17 - 01/20), Leon Cupra SC (03/14 - 12/16), Leon Cupra SC (04/17 - 05/18), Leon Cupra ST (02/15 - 12/16), Leon Cupra ST (04/17 - 01/20), Leon SC (06/13 - 11/16), Leon SC (11/16 - 05/18), Leon ST (10/13 - 11/16), Leon ST (11/16 - 01/20), Leon X-PERIENCE (10/14 - 11/16), Leon X-PERIENCE (11/16 - 08/19)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge1.11.2016 bis 5.07.2018
Anzahl betroffener Fahrzeuge43.000 (Deutschland)
Dauer0,5 Std.
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationDie ursprüngliche Software kann unter Umständen einen defekten LED-Blinker nicht erfassen. Abhilfe: Eine neue Software soll das Problem beheben.
Bauzeitraum: Dez.2015 bis Jan.2016
September 2016
RückrufdatumSeptember 2016
AnlassKindersicherungen der hinteren Türen entriegeln ungewollt
Betroffene Modelle Ibiza (03/12 - 06/15), Ibiza ST (06/15 - 07/16), Leon (11/12 - 11/16), Leon ST (10/13 - 11/16), Leon X-PERIENCE (10/14 - 11/16), Mii (05/12 - 06/19), Toledo (03/13 - 08/18)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeDez.2015 bis Jan.2016
Anzahl betroffener Fahrzeuge6.629 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben d. Herstellers anhand Halteradressen.
Zusätzliche InformationBei Erschütterungen kann es zu Bewegungen an den Sperrhebeln der hinteren Türschlösser kommen, so dass sich die Kindersicherungen deaktivieren. Dann könnten Kinder bei Betätigung der Öffnungshebel während der Fahrt die Türen öffnen. Die Händler prüfen, ob die betroffenen Türschlösser verbaut sind, und tauschen diese ggf. aus. Die Aktion wurde im August 2016 gestartet, dauert etwa eine Stunde und ist für die Kunden kostenlos.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des SEAT Leon

Aufgetretene Pannen
  • Steuerkette

    2009

  • Zündkerze

    2003

  • Zündschloss

    2007, 2009

  • Zündspule

    2006

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2019

2.3

2018

3.5

2017

3.7

2016

6.2

2015

8.5

2014

10.8

2013

11.6

2012

16.8

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl73 Punkte
Schadstoffe46 Punkte
C0227 Punkte
Testdatum02/2015

Ecotest im Detail

Verbrauch4,8 / 5,2 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch5,9 / 4,6 / 6,0 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß125 / 168 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Leistung110 kW
Hubraum1968 ccm
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
MotorartDiesel
Max.Drehmoment340 Nm bei 1750 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der Seat Leon 2.0 TDI X-PERIENCE mit Allradantrieb 4Drive kann beim CO2-Kapitel des ADAC EcoTest ein zufriedenstellendes Ergebnis einfahren. Der ermittelte Durchschnittsverbrauch liegt bei 5,2 l Diesel pro 100 km. Mit einer CO2-Bilanz von 168 g/km erreicht das Fahrzeug in diesem Kapitel des EcoTest 27 Punkte. Innerorts liegt der Verbrauch bei 5,9 l, außerorts sind es 4,6 l und auf der Autobahn 6,0 l pro 100 km.Die Schadstoffanteile im Abgas fallen gering aus. Der 2.0 TDI Dieselmotor mit 150 PS erfüllt die Euro6-Abgasnorm ohne Einsatz eines AdBlue-Systems. Dank NOx-Speicherkat fällt der Stickoxidausstoß auch im anspruchsvollen Autobahnzyklus gering aus. Der Lohn sind 46 von 50 Punkten im Schadstoffkapitel. In der Summe erreicht der Leon X-PERIENCE mit 73 Punkten vier von fünf Sternen im ADAC EcoTest.