Testergebnis

Januar 2007

Karosserie/Kofferraum

1,8

Innenraum

1,5

Komfort

2,3

Motor/Antrieb

2,2

Fahreigenschaften

2,1

Sicherheit

1,9

Umwelt/EcoTest

3,1

ADAC Urteil Autotest

2,1

Autokosten

3,7

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken
  • umfangreiche Ausstattung

  • viel Platz für Mensch u. Koffer

  • große Variabilität

  • gute Rundumsicht

  • sehr einfache Bedienung

  • niedriges Innengeräusch

  • sichere Fahreigenschaften

  • hohe passive Sicherheit

  • Ruß-Partikelfilter serienmäßig

Schwächen
  • hoher Verbrauch

  • hoher Anschaffungspreis

Fazit zum Renault Espace 2.0 dCi FAP Privilège (04/06 - 11/08)

Renault hat seinen Dauerbrenner Espace leicht überarbeitet und mit neuen Diesel-Motoren versehen, die jetzt auch über einen serienmäßigen Partikelfilter verfügen. Der getestete 110 kW-Motor spricht eher träge an, legt sich dann aber ordentlich ins Zeug und verhilft dem schweren Auto zu respektablen Fahrleistungen. Dabei läuft er leise und kultiviert. Die Fahrwerksabstimmung ist Renault gut gelungen, sie bietet guten Komfort und hohe Fahrsicherheit. Der Innenraum präsentiert sich gewohnt variabel und großzügig dimensioniert, mit den zwei zusätzlich erhältlichen Sitzplätzen im Kofferraum finden sieben Personen Platz. Mit vielen praktischen Details und umfangreicher Ausstattung versucht der Espace, sich weiterhin gegen seine immer zahlreicher werdenden Konkurrenten zu behaupten. Fazit: Der Urvater aller Vans bietet enorm Platz, höchste Sicherheit und ist besonders einfach zu bedienen. Als üppig ausgestatteter Privilege 36.400 €.

Der ausführliche Testbericht zum Renault Espace 2.0 dCi FAP Privilège (04/06 - 11/08) als PDF.

PDF ansehen

Der ADAC Testbericht wurde mit dem Modell Espace (IV) (2006 - 2012) durchgeführt