Porsche Macan S Diesel PDK (04/14 - 03/18) 6
Porsche Macan S Diesel PDK (04/14 - 03/18) 2
Porsche Macan S Diesel PDK (04/14 - 03/18) 3
Porsche Macan S Diesel PDK (04/14 - 03/18) 4
Porsche Macan S Diesel PDK (04/14 - 03/18) 5
Porsche Macan S Diesel PDK (04/14 - 03/18) 6

1 von 6

1 von 6Porsche Macan S Diesel PDK (04/14 - 03/18) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

August 2014

Karosserie/Kofferraum

2,6

Innenraum

2,4

Komfort

1,9

Motor/Antrieb

1,4

Fahreigenschaften

2,0

Sicherheit

1,8

Umwelt/EcoTest

3,1

ADAC Urteil Autotest

2,2

Autokosten

4,9

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • gute Verarbeitungsqualität

  • hohe Zuladung und Anhängelast

  • sehr gute Sitze

  • effektive Bremse

Schwächen

  • unübersichtliches Cockpit

  • großer Wendekreis

  • hoher Kraftstoffverbrauch

  • hohe Autokosten

Fazit zum Porsche Macan S Diesel PDK (04/14 - 03/18)

Mit dem Macan bietet Porsche nun auch einen Mittelklasse-SUV an. Der Allradler wird mit zwei Benzin- und einer Dieselmotorisierung angeboten. Der Selbstzünder leistet maximal 258 PS und besitzt ein Drehmoment von 580 Nm. In Verbindung mit dem serienmäßigen Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe kann der Macan bei den Fahrleistungen ein sehr gutes Ergebnis erzielen. Wenig überzeugend ist allerdings der Durchschnittsverbrauch im EcoTest, der bei 7,0 l/100 km liegt. Die sportliche Karosserieform ist typisch für Porsche, zum sportlichen Charakter passt auch die optionale Luftfederung mit einstellbarer Dämpfercharakteristik. Die Federung zeigt bereits im Komfort-Modus eine straffe Grundabstimmung und vermittelt dem Fahrer in Verbindung mit der sehr direkt ansprechenden Lenkung ein sportliches Fahrgefühl. Darüber hinaus bietet die Luftfederung die Möglichkeit, mit dem Offroad-Modus das Fahrzeugniveau um 40 mm (gegenüber Normal) anzuheben und die Bodenfreiheit auf 230 mm zu erweitern. Günstig ist das sportliche SUV allerdings nicht. Es müssen mindestens 58.442 Euro investiert werden. Empfehlenswerte Extras wie das Xenonlicht und der Abstandsregeltempostat mit Notbremsfunktion treiben den Preis weiter nach oben.

Der ausführliche Testbericht zum Porsche Macan S Diesel PDK (04/14 - 03/18) als PDF.

PDF ansehen
Macan S Diesel

61.143 €

Grundpreis

6,1 l/100 km

Verbrauch

190 kW (258 PS)

Leistung

2967 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkePorsche
ModellMacan S Diesel
TypPDK
BaureiheMacan (95B) (04/14 - 08/18)
Herstellerinterne Baureihenbezeichnung95B
Modellstart04/14
Modellende03/18
Baureihenstart04/14
Baureihenende08/18
HSN Schlüsselnummer0583
TSN SchlüsselnummerAGY
TSN Schlüsselnummer 2AGZ
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)413 Euro
CO2-Effizienzklasse B
Grundpreis61143 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
MotorcodeCTB
Leistung maximal in kW (Systemleistung)190
Leistung maximal in PS (Systemleistung)258
Drehmoment (Systemleistung)580 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartAllrad
GetriebeartAutomat. Schaltgetriebe (Doppelkupplung)
Anzahl Gänge7
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / V-Motor
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)SCR-Kat mit DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)6
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)2967 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)190 kW (258 PS) / 580 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1750 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4697 mm
Breite1923 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2098 mm
Höhe1624 mm
Radstand2807 mm
Bodenfreiheit maximal185 mm
Wendekreisn.b.
Böschungswinkel vorne17,9 Grad
Böschungswinkel hinten23,6 Grad
Rampenwinkel15,3 Grad
Wattiefe300 mm
Steigung maximaln.b.
Kofferraumvolumen normal500 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1500 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1955 kg
Zul. Gesamtgewicht2575 kg
Zuladung620 kg
Anhängelast gebremst 12%2400 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast96 kg
Dachlast75 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSUV
Türanzahl5
FahrzeugklasseMittelklasse (z.B. 3er-Reihe)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße235/60R18
Reifengröße hinten (abweichend)255/55R18
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h6,3 s
Höchstgeschwindigkeit230 km/h
Fahrgeräusch71 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 6,7 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 5,7 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)6,1 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)159 g/km
Tankgröße60,0 l
Füllmenge AdBlue-Behälter23,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag hinten369 Euro
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungMultikollisionsbremse
NotbremsassistentPaket
KollisionswarnungPaket
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungPorsche Stability Management
Fahrdynamikregelung - AnhängerSerie
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungFlashing Brake Light und Aktivierung der Warnblinkanlage (kurz vor Stillstand)
NebelscheinwerferSerie
AbbiegelichtPaket
KurvenlichtPaket
Xenon-Scheinwerfer1559 Euro
LED-Scheinwerfer2665 Euro
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. Abstandsregelung1226 Euro
Spurhalteassistent583 Euro
Spurwechselassistent583 Euro
Verkehrsschild-Erkennung357 Euro
Speed-LimiterSerie
FernlichtassistentPaket

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis61143 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
Einparkhilfe821 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnungvorne und hinten
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungPCM
Navigation1547 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
AlufelgenSerie
Lederausstattung1547 Euro
Metallic-Lackierung893 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Porsche Macan S Diesel
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftüriges SUV der Mittelklasse (190 kW / 258 PS)
Porsche Macan S Diesel
2,2
4,9

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,6
Verarbeitung

Verarbeitung

1,7
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

2,4
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,4
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

3,0
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,1
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,6
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,1
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,4
Bedienung

Bedienung

2,3
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,3
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

2,8
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

1,9
Federung

Federung

2,4
Sitze

Sitze

1,4
Innengeräusch

Innengeräusch

1,7
Klimatisierung

Klimatisierung

2,1
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

1,4
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,4
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

1,8
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,2
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

1,5
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,0
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,4
Lenkung

Lenkung

2,3
Bremse

Bremse

1,5
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,8
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,5
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,7
Kindersicherheit

Kindersicherheit

1,5
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,0
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

3,1
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

4,5
Schadstoffe

Schadstoffe

1,6

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

61.143 €

Informationen zur Berechung

538

/ Monat

43,1 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

180 €

Fixkosten

217 €

Werkstattkosten

141 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung413 €
Typklassen (KH/VK/TK)23/27/27
Haftpflichtbeitrag 100%1.436 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB2.540 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB391 €

Rückrufe & Mängel des Porsche Macan

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: 07.11.2013 bis 27.03.2018 * Fahrzeuge mit Benzinmotor
Februar 2020
RückrufdatumFebruar 2020
AnlassBrandgefahr aufgrund von Kraftstoffaustritt
Betroffene Modelle Macan (04/14 - 08/18), Macan GTS (10/15 - 08/18), Macan Turbo (04/14 - 08/18)
VarianteFahrzeuge mit Benzinmotor
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge07.11.2013 bis 27.03.2018
Anzahl betroffener Fahrzeuge13.237 (Deutschland) 288.526 (weltweit)
Dauer2 Std.
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationAn den betroffenen Fahrzeugen besteht im Falle einer ungünstigen Toleranzlage und einer äußeren Krafteinwirkung (z.B. über die Benutzung der Rücksitzanlage) die Möglichkeit, dass es zum Kontakt zwischen der Servicedeckelunterseite und dem Kraftstoffvorlaufstutzen am Flansch der Kraftstofffördereinheit kommen kann. Bei Vorliegen der oben genannten Umstände und bei äußerer Krafteinwirkung kann es über Laufzeit zu einer Beschädigung des Kraftstoffvorlaufstutzens und einem Kraftstoffaustritt kommen. Kraftstoffgeruch könnte in derartigen Fällen vom Kunden wahrgenommen werden. Abhilfe: Im Rahmen der Aktion wird der Kraftstoffvorlaufstutzen am Flansch der Kraftstofffördereinheit auf Beschädigungen (Risse) überprüft und bei vorhandener Beschädigung ausgetauscht. Zusätzlich wird der Servicedeckel für die Kraftstofffördereinheit an der Unterseite nachgearbeitet, um eine möglichen Kontakt zwischen Servicedeckel und Kraftstoffvorlaufstutzen am Flansch der Kraftstofffördereinheit zu vermeiden.
Bauzeitraum: 01.2017 bis 02.2018 * mit Skisack
Dezember 2018
RückrufdatumDezember 2018
Anlassfehlerhafter Skisack
Betroffene Modelle Cayenne (10/14 - 12/17), Macan (04/14 - 08/18)
Variantemit Skisack
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge01.2017 bis 02.2018
Anzahl betroffener Fahrzeuge568 (Deutschland) 1.738 (weltweit)
DauerCa. 30 Minuten
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationHintergrund ist, dass die Befestigungsgurtnähte des Skisacks nicht die erforderliche Robustheit aufweisen. So besteht bei zu hohen Belastungen die Möglichkeit, dass das Gurtband reißt und das Zubehör nicht in seiner Position gehalten wird. In der Werkstatt wird der Skisack überprüft und gegebenenfalls ersetzt. Die Aktion ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: Modelljahre 2015 bis 2017 * mit 3.0 TDI-Diesel
Januar 2017
RückrufdatumJanuar 2017
AnlassSoftwareupdate vergrößert Temperaturfenster für Wirksamkeit der Abgasrückführung
Betroffene Modelle Macan (04/14 - 08/18)
Variantemit 3.0 TDI-Diesel
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeModelljahre 2015 bis 2017
Anzahl betroffener Fahrzeugenicht bekannt
Dauer30 Minuten
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationDas bisher eingeschränkte Außentemperaturfenster in dem die Abgasrückführung funktioniert, hat Porsche im Rahmen dieser freiwilligen Serviceaktion für alle im Markt befindlichen Macan S Diesel durch ein Softwareupdate mit einer aktualisierten Abgasrückführungsstrategie erweitert. Laut Hersteller erreichen die Modelle damit auch die NOx-Emissionen bis 10°C Umgebungstemperatur auf einem Niveau des EURO 6 Grenzwertes. Der ADAC fordert seit vielen Jahren technologieunabhängige identische Grenzwerte, die darüber hinaus in allen Betriebszuständen, also auch unter 10°C einzuhalten sind. Die Aktion läuft seit KW39 2016 und ist für den Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 30.07. bis 09.08.2016
Januar 2017
RückrufdatumJanuar 2017
AnlassKoppelstangen des Frontstabilisators defekt
Betroffene Modelle Macan (04/14 - 08/18)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge30.07. bis 09.08.2016
Anzahl betroffener Fahrzeuge124 (Deutschland) 926 (weltweit)
DauerBis 1 Stunde
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationIm genannten Produktionszeitraum wurden am vorderen Stabilisator Koppelstangen aus einer fehlerhaften Liefercharge verbaut. In Folge dessen kann es bei sehr sportlicher und dynamischer Fahrweise zu einer Funktionsbeeinträchtigung des Stabilisators und zu Klappergeräuschen kommen. Im Rahmen der Aktion werden die betroffenen Bauteile geprüft und bei Bedarf ausgetauscht. Die Aktion läuft seit KW39 2016 und ist für den Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 2014
Juni 2014
RückrufdatumJuni 2014
AnlassAusfall Bremskraftverstärker
Betroffene Modelle Macan (04/14 - 08/18)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge2014
Anzahl betroffener Fahrzeuge625 (Deutschland) 2.500 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers durch Händler
Zusätzliche InformationLaut Hersteller wurden vereinzelte Bremskraftverstärker beim Montageprozeß vorgeschädigt und damit funktionell beeinträchtigt. Dadurch kann es beim Bremsvorgang zum Ausfall der Unterdruckleistung kommen und die erforderliche Pedalkraft stark ansteigen. Die Händler tauschen den beschädigten Bremskraftverstärker aus. Die Aktion läuft seit Mai 2014, dauert mehrere Stunden und ist für die Kunden kostenlos.

Gemeldeter Mangel

Mängel sind Probleme, die andere ADAC-Mitglieder mit einzelnen Fahrzeugen bereits erlebt haben. Nach einer internen Prüfung werden die Mängel hier veröffentlicht, um eine Übersicht aller bekannten Probleme zu generieren.

Zur Mängelmeldung
Betroffenes ModellPorsche Macan, 2016
Betroffene BaugruppeBordnetz
MangelbeschreibungDie elektronischen Anzeigen weichen teilweise sehr weit von der Realität ab: 1. Außentemperatur: Wenn man bei heißem Wetter aus der Garage kommt aktualisiert sich die Anzeige teilweise nach 10 km oder einer viertel Stunde Fahrzeit noch nicht. Es wird nach wie vor die ursprüngliche Temperatur der Garage angezeigt. Beispiel vom 17. Juli 2017: Temperaturanzeige Macan nach 9 km und 17 Minuten Fahrt (teilweise Landstraße mit über 80 km/h): 24,5 Grad. Tatsächlich waren es zu dieser Zeit aber 31 Grad! Alles per Foto dokumentiert. Aufgrund mehrerer Beschwerden bei der Werkstatt hat die Werkstatt vom Werk die Information erhalten, dass dies so gewollt sei und sich die Anzeige erst bei hoher Geschwindigkeit aktualisieren soll. Man könne da nichts machen. Einen ähnlichen Fall hatte ich bereits im September 2016 per Fotos dokumentiert. Damals wurde ein Software-Update eingespielt. Wie ich jetzt erfahren habe diente dieser ab nur niedrigere Temperaturen anzuzeigen (wegen möglichem Hinweis auf Frost im Winter). Dass es nicht möglich sein soll eine sinnvolle (hohe) Außentemperatur bei einem Auto im Wert von 80.000,-- Euro anzuzeigen kann doch wohl nicht wahr sein. 2. Anzeige Kraftstoffverbrauch: Dass die Kraftstoffverbrauchsanzeige nicht 100%ig genau sein kann, ist normal. Aber Porsche hat da eine Schummel-Software eingebaut: bei der Trip-Anzeige wird die erste Kaltlaufphase des Motors nicht mitgerechnet. D.h., dass die Anzeige erst nach ca. 300-400 Metern Fahrt den Verbrauch zu zählen beginnt. Dadurch ergeben sich bei der Trip-Anzeige zu Beginn sehr niedrige Werte, da die Fahrtstrecke wohl von Beginn an gerechnet wird. Anders ist dies bei der 2. Anzeige des Verbrauchs seit dem letzten Reset. Hier wird alles ganz normal berechnet. D.h., dass aufgrund des hohen Verbrauchs zu Beginn einer Fahrt dieser Wert steigt obwohl der Trip-Verbrauch einen sehr niedrigen Wert ausweist. Dies kann rechnerisch eigentlich gar nicht sein. Hintergrund ist wohl, dass Porsche damit wohl vermeiden will, einen hohen (realistischen) Trip-Verbrauch anzuzeigen. Dazu gab es vom Hersteller keinerlei Kommentar!
Bemerkungkeine Angaben
ReparaturNein
Reparaturkostenkeine Angaben
KulanzNein
Km-Stand bei Mangel5
Leistung in kW190
Hubraum2967

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl59 Punkte
Schadstoffe44 Punkte
C0215 Punkte
Testdatum06/2014

Ecotest im Detail

Verbrauch6,1 / 7,0 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch7,9 / 6,2 / 7,8 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß159 / 225 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Leistung190 kW
Hubraum2967 ccm
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
MotorartDiesel
Max.Drehmoment580 Nm bei 1750 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der Macan S Diesel PDK schneidet in diesem Kapitel mit einer CO2-Bilanz von 225 g/km nicht gut ab, er erhält in diesem Kapitel lediglich 15 Punkte. Aus der Messung resultiert ein Durchschnittsverbrauch von 7,0 Liter auf 100 Kilometer. Dieser setzt sich aus 7,9 l/100 km im Innerortsteil, 6,2 l/100 km im Außerortsteil und 7,8 l/100 km auf der Autobahn zusammen.Der Macan S Diesel erfüllt dank moderner Abgas-Nachbehandlung (SCR-System, Diesel-Partikelfilter und AdBlue-Technologie) die strenge Abgasnorm Euro6. Keine Schadstoffgruppe zeigt besondere Auffälligkeiten, der Lohn sind 44 von 50 Punkten in diesem Kapitel.Zusammen mit den CO2-Punkten bringt es der Macan auf 59 Punkte im EcoTest, das entspricht drei von fünf Sternen.