Bild wird geladen
ORA Funky Cat (63 kWh) 400 Pro + (01/23 - 12/23) 1
ORA Funky Cat (63 kWh) 400 Pro + (01/23 - 12/23) 2
ORA Funky Cat (63 kWh) 400 Pro + (01/23 - 12/23) 3
ORA Funky Cat (63 kWh) 400 Pro + (01/23 - 12/23) 4
Bild wird geladen
Bild wird geladen
ORA Funky Cat (63 kWh) 400 Pro + (01/23 - 12/23) 1

1 von 7

1 von 7ORA Funky Cat (63 kWh) 400 Pro + (01/23 - 12/23) 1© ADAC
Zu meinen Fahrzeugen hinzufügenAlle Modelle

Testergebnis

Juli 2023

Karosserie/Kofferraum

3,2

Innenraum

2,9

Komfort

2,9

Motor/Antrieb

1,3

Fahreigenschaften

3,0

Sicherheit

1,8

Umwelt/EcoTest

1,5

ADAC Urteil Autotest

2,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • agiles Fahrverhalten

  • umfangreiche Assistenz-Ausstattung

  • umfangreiche optische Individualisierung

  • Sitzlüftung und -Massage serienmäßig

Schwächen

  • deutliche Schwächen in der Bedienung

  • Fahrer-Überwachungssystem stört

  • unterdurchschnittliche Ladeleistung

  • Kofferraum Nutzbarkeit und Variabilität

  • zu hoher Anschaffungspreis

Fazit zum ORA Funky Cat (63 kWh) 400 Pro + (01/23 - 12/23)

ORA ist eine junge Marke, die zum arrivierten chinesischen Automobilhersteller Great Wall Motors (GWM) gehört. Der Funky Cat ist das bisher vierte Modell in der noch jungen Geschichte von ORA und der erste Ableger auf dem europäischen Markt. Sein ausgefallener Name leitet sich von seiner Produktbezeichung auf dem chinesischen Heimatmarkt "Hoamao" ab, was so viel wie "gute Katze" bedeutet. Was der exotisch anmutende Name nicht vermuten lässt ist die Nähe zu BMW: Zum einen liegt die Europa-Zentrale von GWM in unmittelbarer Nähe des Entwicklungszentrums der Bayern, zum anderen fertigt ORA den kommenden, vollelektrischen MINI SE als Auftragsfertiger auf Basis des Funky Cat. Diese Nähe lässt sich vor allem im Fahrverhalten erkennen: der ORA fährt sich agil und mühelos und vermittelt das von MINI bekannte "Go-Kart-Feeling". Zudem lässt er sich optisch, innen wie außen, in vielen Farben individualisieren und bietet darüber hinaus sogar Komfortfunktionen wie Sitzlüftung und Sitzmassage. Allerdings offenbart der chinesische Stromer im Test deutliche Schwächen in der Bedienung. Die Schriften auf dem zentralen Touchdisplay sind zu klein, Anzeigen oft schlecht abzulesen, Grundfunktionen sind in Untermenüs versteckt. Der Sprachassistent, der die Bedienung erleichtern und den Funky Cat zum "treuen Begleiter in allen Lebenslagen" heranwachsen lassen soll, ist mittelmäßig übersetzt, reagiert harsch und bevormundend. Darüber hinaus ist der Nutzwert des Funky Cat vor allem im Bereich des Kofferraums deutlich unterdurchschnittlich. Seine Qualitäten als Elektroauto sind in puncto Reichweite in Ordnung, die maximale Ladeleistung indessen lässt zu wünschen übrig. In Summe wird der Funky Cat also vor allem mit seinem charmanten Styling überzeugen, bietet zu seinem hohen Anschaffungspreis - nur unweit der 50.000-Euro-Grenze (nahezu voll ausgestattet) - aber zu wenig tiefgehende Qualität in der Vielzahl seiner Funktionen.

Der ausführliche Testbericht zum ORA Funky Cat (63 kWh) 400 Pro + (01/23 - 12/23) als PDF.

PDF ansehen
Funky Cat (63 kWh)

47.490 €

Grundpreis

16,5 kWh/100 km

Verbrauch

126 kW (171 PS)

Leistung

k.A.

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeORA
ModellFunky Cat (63 kWh)
Typ400 Pro +
BaureiheFunky Cat (01/23 - 12/23)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungES11
Modellstart01/23
Modellende12/23
Baureihenstart01/23
Baureihenende12/23
HSN Schlüsselnummer2280
TSN SchlüsselnummerAAB
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)k.A.
Grundpreis47490 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartElektro
MotorcodeTZ153XS001
Leistung maximal in kW (Systemleistung)126
Leistung maximal in PS (Systemleistung)171
Drehmoment (Systemleistung)250 Nm
Nennleistung in kW 60
KraftstoffartStrom
AntriebsartVorderrad
GetriebeartReduktionsgetriebe
Anzahl Gänge1
SchadstoffklasseElektrofahrzeug
Einbauposition / Motorbauart (Elektromotor 1)Vorderachse / Permanentmagnet-Synchronmaschine (PSM)
Leistung / Drehmoment (Elektromotor 1)126 kW (171 PS) / 250 Nm

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4235 mm
Breite1825 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)n.b.
Höhe1603 mm
Radstand2650 mm
Bodenfreiheit maximal135 mm
Wendekreis11,2 m
Kofferraumvolumen normal228 l
Kofferraumvolumen fensterhoch mit umgeklappter Rücksitzbankn.b.
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank858 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1615 kg
Zul. Gesamtgewicht1970 kg
Zuladung355 kg
Dachlastn.b.

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSchrägheck
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße215/50R18
ReifendruckkontrolleSerie

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h8,2 s
Höchstgeschwindigkeit160 km/h
Fahrgeräusch64 dB
Verbrauch kombiniert (WLTP)16,5 kWh/100 km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)0 g/km
Reichweite WLTP (elektrisch)420 km
Reichweite WLTP City (elektrisch)653 km
Speichertechnik (z.B. Lithiumionen, Feststoff etc.)Lithium-Nickel-Mangan-Cobalt
Batteriekapazität (Brutto) in kWh63,1
Batteriekapazität (Netto) in kWh59,3
Batteriegewicht (Elektro- und PlugIn-Hybrid)n.b.
LadeanschlusspositionFahrerseite vorne
AC-Ladeanschluss am FahrzeugTyp 2
DC-Schnell-Ladeanschluss am FahrzeugCCS
AC-Ladefunktion3-phasig
Ladeleistung (kW)AC:11,0 DC:67,0
Ladezeiten100%: 390 min. (AC 3-phasig Wallbox/Ladesäule 11,0 kW); 80%: 48 min. (DC Ladesäule 67,0 kW)

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Mittenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
City-NotbremsassistentSerie
NotbremsassistentSerie
KollisionswarnungSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
LED-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. AbstandsregelungSerie
StauassistentSerie
FußgängererkennungSerie
MüdigkeitserkennungSerie
SpurhalteassistentSerie
AusweichassistentSerie
SpurwechselassistentSerie
Emergency AssistentSerie
AbbiegeassistentSerie
Querverkehrassistent hintenSerie
AusstiegswarnerSerie
Verkehrsschild-ErkennungSerie
Speed-LimiterSerie
Intelligenter GeschwindigkeitsassistentSerie
FernlichtassistentSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)5 Jahre
Lackgarantie5 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 5 Jahre; Garantie HV-Batterie: 8 Jahre oder 160.000 km;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis47490 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnungvo.+hi. mit Front- und Heckkamera
EinparkassistentSerie
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - Bezeichnung10.25"-Infotainmentsystem mit Navigation
Digitaler Radioempfang (DAB)Serie
Freisprecheinrichtung Serie
Smartphone-Integration (Android Auto/Apple CarPlay)Serie
Smartphone-Induktive LadeeinrichtungSerie
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
LederausstattungSerie
Metallic-Lackierung690 Euro
AC Ladekabel HaushaltSerie
WärmepumpeSerie

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

ORA Funky Cat (63 kWh)
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftürige Schräghecklimousine der unteren Mittelklasse (126 kW / 171 PS)
ORA Funky Cat (63 kWh)
2,2

-

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

3,2
Verarbeitung

Verarbeitung

2,9
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

4,0
Licht und Sicht

Licht und Sicht

3,3
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

1,8
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,8
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,7
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,6
Innenraum gesamt

Innenraum

2,9
Bedienung

Bedienung

3,2
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

2,3
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,5
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

2,9
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

2,8
Komfort gesamt

Komfort

2,9
Federung

Federung

3,0
Sitze

Sitze

3,0
Innengeräusch

Innengeräusch

3,3
Klimatisierung

Klimatisierung

2,3
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

1,3
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,6
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

1,1
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,1
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

3,0
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,8
Lenkung

Lenkung

3,2
Bremse

Bremse

3,0
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,8
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,4
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,7
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,5
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,9
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

1,5
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

1,0
Schadstoffe

Schadstoffe

2,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

k.A.

Informationen zur Berechung

NaN

/ Monat

k.A. ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

k.A.

Fixkosten

k.A.

Werkstattkosten

k.A.

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiungk.A.
Typklassen (KH/VK/TK)17/19/21
Haftpflichtbeitrag 100%k.A.
Vollkaskobetrag 100% 500 € SBk.A.
Teilkaskobeitrag 150 € SBk.A.

Rückrufe & Mängel des ORA Funky Cat

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl90 Punkte
Schadstoffe40 Punkte
C0250 Punkte
Testdatum05/2023

Ecotest im Detail

Verbrauch16,5 / 20,0 kWh/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauchk .A.
C02-Ausstoß- / 100 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 3 mg/km

CO: 28 mg/km

NOx: 81 mg/km

Partikelmasse: 2,0 mg/km

Partikelanzahl: 0 10/km

Leistung126 kW
Hubraum- ccm
SchadstoffklasseElektrofahrzeug
MotorartElektro
Max.Drehmoment250 Nm bei 0 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Im Elektrozyklus des Ecotest wurde ein durchschnittlicher Stromverbrauch von 20,0 kWh pro 100 km ermittelt. Diese Verbrauchsangabe beinhaltet auch die Ladeverluste bei 3-phasiger Ladung mit 16 A. Um die 63-kWh-Batterie einmal komplett von leer auf voll zu laden, werden 68,7 kWh benötigt. Der ORA gehört damit zu den durchschnittlich effizienten Elektroautos, sowohl was den Verbrauch als auch die Ladeverluste betrifft. Legt man den gemischten Betrieb (innerorts, außerorts, Autobahn) des Ecotest zugrunde, ergibt sich für den Funky Cat mit der 63 kWh-Batterie (59,3 kWh netto) eine Reichweite von 343 km. Aus den 20 kWh/100 km errechnet sich eine CO2-Bilanz von 100 g pro km (Basis deutscher Strommix von 500 g/kWh, gültig für das Berichtsjahr 2021). Das ergibt im CO2-Bereich des Ecotest sehr gute 50 Punkte. Sparsam ausgelegte elektrische Verbraucher wie die Klimatisierung (Wärmepumpe serienmäßig) unterstützen dabei, eine möglichst gute Reichweite zu erzielen.Direkt am Auto entstehen zwar keine Schadstoffemissionen, in den für die Stromversorgung in Deutschland nötigen Kraftwerken aber schon. Diese Emissionen werden wie auch die CO2-Emissionen durch die Stromproduktion dem E-Auto zugerechnet. Je niedriger der Stromverbrauch des Autos, desto sauberer die Gesamtbilanz. Für den Ecotest ist nicht eine möglichst große Reichweite entscheidend, sondern die Effizienz des Antriebs - egal welche Antriebsform. Mit einem Stromverbrauch von 20 kWh pro 100 km sind beispielsweise NOx-Emissionen von 81 mg/km verbunden - dafür gibt es ein paar Punkte Abzug, so dass der Funky Cat im Bereich Schadstoffe 40 von 50 Punkten erhält. Wird der Strommix sauberer, steigen automatisch die Punkte. Besonders effiziente Elektroautos können die vollen 50 Punkte erzielen. In der Summe steht der ORA aber sehr gut da, weil er 90 Punkte insgesamt erzielt - das ergibt volle fünf Sterne im ADAC-Ecotest.

Dieser Rechner ermöglicht es Ihnen, die Reichweite Ihres Elektroautos auf der Grundlage der gefahrenen Geschwindigkeit und der Außentemperatur besser abzuschätzen. Der Rechner geht von der Reichweite aus, die der Hersteller angibt. Auf Basis von Praxiserfahrungen wird die voraussichtliche Reichweite dann berechnet.

ADAC Reichweitenrechner

ORA Funky Cat (63 kWh) 400 Pro + 126 kW (171 PS)

-10

30

50

130

Berechnete Reichweite

407km

(Reichweite laut Hersteller: 420 km)

Auswahl ähnlicher Modelle