Opel Zafira 2.0 CDTI ecoFlex Start&Stop Innovation (06/16 - 06/17) 4
Opel Zafira 2.0 CDTI ecoFlex Start&Stop Innovation (06/16 - 06/17) 1
Opel Zafira 2.0 CDTI ecoFlex Start&Stop Innovation (06/16 - 06/17) 2
Opel Zafira 2.0 CDTI ecoFlex Start&Stop Innovation (06/16 - 06/17) 3
Opel Zafira 2.0 CDTI ecoFlex Start&Stop Innovation (06/16 - 06/17) 4
Opel Zafira 2.0 CDTI ecoFlex Start&Stop Innovation (06/16 - 06/17) 1

1 von 4

1 von 4Opel Zafira 2.0 CDTI ecoFlex Start&Stop Innovation (06/16 - 06/17) 1© ADAC
Zu meinen Fahrzeugen hinzufügenAlle Modelle

Testergebnis

Juni 2017

Karosserie/Kofferraum

2,4

Innenraum

2,2

Komfort

2,5

Motor/Antrieb

2,4

Fahreigenschaften

2,6

Sicherheit

2,8

Umwelt/EcoTest

2,9

ADAC Urteil Autotest

2,6

Autokosten

2,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • bequemer Ein- und Ausstieg

  • viel Platz für Passagiere und Gepäck

  • variabler Innenraum

  • sichere und komfortable Fahreigenschaften

Schwächen

  • kein Kindersitz auf mittlerem Fondsitz erlaubt

  • dritte Sitzreihe nur noch optional

Fazit zum Opel Zafira 2.0 CDTI ecoFlex Start&Stop Innovation (06/16 - 06/17)

Knapp fünf Jahre musste die dritte Generation des Opel Zafira bis zur ersten Modellüberarbeitung durchhalten - eine Ewigkeit in Zeiten im schnellerer Modellwechsel. Was hat sich mit dem Facelift getan? Der Van hat den Zweitnamen Tourer abgelegt und heißt nun wieder schlicht Zafira. Die Front wurde an das aktuelle Opel-Design angepasst und der Innenraum von der bisherigen Schalterflut befreit. Stattdessen sorgt ein Touchscreen für Ordnung im Cockpit, das nun deutlich übersichtlicher ist. Auch der Online-Service Opel OnStar hielt Einzug und bringt den Zafira gemeinsam mit Apple CarPlay und Android Auto auch bei der Konnektivität wieder auf den aktuellen Stand. In puncto Innenraum - viel Platz und optional mit dritter Sitzreihe - und Fahrwerk gab es ohnehin keinen Handlungsbedarf, hier überzeugt der Zafira nach wie vor. Unter der Haube des Testwagens steckt der Top-Diesel mit 170 PS, der den Van souverän motorisiert. Dank des SCR-Systems sind Abgase erfreulich sauber. Für 34.505 Euro bekommt der Kunde mit dem überarbeiteten Opel Zafira nicht nur einen gut ausgestatteten, sondern auch einen ausgereiften und ausgewogenen Familienvan.

Der ausführliche Testbericht zum Opel Zafira 2.0 CDTI ecoFlex Start&Stop Innovation (06/16 - 06/17) als PDF.

PDF ansehen
Zafira 2.0 CDTI ecoFlex Start&Stop

34.485 €

Grundpreis

4,9 l/100 km

Verbrauch

125 kW (170 PS)

Leistung

1956 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeOpel
ModellZafira 2.0 CDTI ecoFlex Start&Stop
TypInnovation
BaureiheZafira (C) (06/16 - 06/19)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungP12
Modellstart06/16
Modellende06/17
Baureihenstart06/16
Baureihenende06/19
HSN Schlüsselnummer0035
TSN SchlüsselnummerBEP
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)258 Euro
CO2-Effizienzklasse A
Grundpreis34485 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
MotorcodeD20DTH opt. LFS
Leistung maximal in kW (Systemleistung)125
Leistung maximal in PS (Systemleistung)170
Drehmoment (Systemleistung)400 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartVorderrad
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)SCR-Kat mit DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1956 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)125 kW (170 PS) / 400 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)3750 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1750 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie
SchaltpunktanzeigeSerie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4666 mm
Breite1884 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2100 mm
Höhe1660 mm
Radstand2760 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis11,9 m
Kofferraumvolumen normal710 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1860 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1748 kg
Zul. Gesamtgewicht2455 kg
Zuladung707 kg
Anhängelast gebremst 12%1650 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast75 kg
Dachlast100 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieVan
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Sitzanzahl maximal7
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße225/50R17
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h9,8 s
Höchstgeschwindigkeit208 km/h
Fahrgeräusch71 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 6,0 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 4,2 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)4,9 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)129 g/km
Tankgröße58,0 l
Füllmenge AdBlue-Behälter8,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
NotbremsassistentPaket
KollisionswarnungPaket
KurvenbremskontrolleSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungTraction Control Plus
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm Plus
Fahrdynamikregelung - AnhängerPaket
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungFlashing Brake Light
NebelscheinwerferSerie
AbbiegelichtSerie
KurvenlichtSerie
Variable LichtverteilungSerie
LED-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. Abstandsregelung1390 Euro
SpurhalteassistentPaket
SpurwechselassistentPaket
Verkehrsschild-ErkennungPaket
FernlichtassistentSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie2 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit, verlängert sich jeweils mit der Inspektion um ein weiteres Jahr; ab 03/10: 12 Monate europaweit, verlängert sich jeweils mit der Inspektion um ein weiteres Jahr;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis34485 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabe2544 Euro
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnungvorne und hinten
EinparkassistentPaket
RadioSerie
Radio - BezeichnungR 4.0 IntelliLink
Navigation800 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
NotruffunktionPaket
AlufelgenSerie
Lederausstattung1590 Euro
Metallic-Lackierung595 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Opel Zafira 2.0 CDTI ecoFlex Start&Stop
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftüriger Van der unteren Mittelklasse (125 kW / 170 PS)
Opel Zafira 2.0 CDTI ecoFlex Start&Stop
2,6
2,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,4
Verarbeitung

Verarbeitung

2,9
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

2,8
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,8
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,1
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

1,7
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,2
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,8
Innenraum gesamt

Innenraum

2,2
Bedienung

Bedienung

2,4
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

2,9
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,7
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

1,8
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

2,3
Komfort gesamt

Komfort

2,5
Federung

Federung

2,3
Sitze

Sitze

2,5
Innengeräusch

Innengeräusch

2,9
Klimatisierung

Klimatisierung

2,5
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,4
Fahrleistungen

Fahrleistungen

2,3
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,9
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,2
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,6
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,7
Lenkung

Lenkung

2,4
Bremse

Bremse

2,7
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,8
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

3,0
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,2
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,4
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

4,8
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,9
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

3,8
Schadstoffe

Schadstoffe

1,9

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

37.029 €

Informationen zur Berechung

474

/ Monat

38,0 ct

/ km

Wertverlust

76 €

Betriebskosten

131 €

Fixkosten

115 €

Werkstattkosten

150 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung258 €
Typklassen (KH/VK/TK)18/19/21
Haftpflichtbeitrag 100%904 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB947 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB370 €

Rückrufe & Mängel des Opel Zafira

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des Opel Zafira (Life)

Aufgetretene Pannen
  • Abgasrückführung

    2013-2014

  • Generator

    2015

  • Starterbatterie

    2013-2014

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2021

2020

2019

12.6

2018

13.6

2017

18.8

2016

23.1

2015

27.5

2014

24.8

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl63 Punkte
Schadstoffe41 Punkte
C0222 Punkte
Testdatum11/2016

Ecotest im Detail

Verbrauch4,9 / 5,8 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch5,9 / 5,1 / 6,9 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß129 / 184 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 8 mg/km

CO: 105 mg/km

NOx: 76 mg/km

Partikelmasse: 0,8 mg/km

Partikelanzahl: 0,33199 10/km

Leistung125 kW
Hubraum1956 ccm
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
MotorartDiesel
Max.Drehmoment400 Nm bei 1750 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Im ADAC EcoTest kommt der Zafira 2.0 CDTI ecoFlex auf eine CO2-Bilanz von 184 g/km, dafür gibt es 22 Zähler. Der Durchschnittsverbrauch beträgt 5,8 l/100 km und gliedert sich in 5,9 l in der Stadt, 5,1 auf Überlandfahrt und 6,9 l/100 km auf der Autobahn.Der Zafira 2.0 CDTI ecoFlex verfügt über ein SCR-System, das die NOx-Emissionen messbar reduziert. Selbst im anspruchsvollen Autobahnzyklus des ADAC EcoTest überschreitet der Rüsselsheimer nicht den Grenzwert. Der Opel sammelt 41 von 50 möglichen Punkten und kommt insgesamt auf 63 Zähler. Dafür erhält der Zafira drei von fünf möglichen Sternen im ADAC EcoTest.