Opel Mokka-e Ultimate (ab 01/21) 5
Opel Mokka-e Ultimate (ab 01/21) 1
Opel Mokka-e Ultimate (ab 01/21) 2
Opel Mokka-e Ultimate (ab 01/21) 3
Opel Mokka-e Ultimate (ab 01/21) 4
Opel Mokka-e Ultimate (ab 01/21) 5
Opel Mokka-e Ultimate (ab 01/21) 1

1 von 5

1 von 5Opel Mokka-e Ultimate (ab 01/21) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Juni 2021

Karosserie/Kofferraum

3,2

Innenraum

2,9

Komfort

2,9

Motor/Antrieb

1,4

Fahreigenschaften

2,4

Sicherheit

2,4

Umwelt/EcoTest

1,6

ADAC Urteil Autotest

2,3

Autokosten

2,1

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • niedrige Betriebskosten

  • umfangreiche Sicherheitsausstattung

  • serienmäßige LED-Scheinwerfer mit guter Ausleuchtung

Schwächen

  • mäßiges Bremspedalgefühl

  • teils umständliche Bedienung

  • geringe Reichweite

  • keine Stütz- und Anhängelast zulässig

  • kein vorderer Kofferraum

Fazit zum Opel Mokka-e Ultimate (ab 01/21)

Auch im neuen Opel Mokka, der sich optisch deutlich vom Vorgängermodell absetzt, ist der aus einigen anderen Modellen des französischen PSA-Konzerns bekannte Elektroantrieb mit 100 kW/136 PS erhältlich. Gespeist wird der Motor wie bei den Schwestermodellen aus einem brutto 50 kWh großen Akku, der sich im Boden unter den Sitzen verbirgt. Mit diesem ergeben sich anhand des im ADAC Ecotest ermittelten Energieverbrauchs von 20,3 kWh (inkl. Ladeverlusten) auf 100 Kilometer eine Reichweite von 255 Kilometern. Wie von Elektroautos gewöhnt kommt man auch noch weiter, wenn man den Mokka-e innerorts und bei gemäßigten Temperaturen bewegt. Bei Autobahntempo und womöglich noch bei winterlichen Außentemperaturen schmilzt die Reichweite dagegen dahin. Muss man dann laden, kann man an der entsprechenden Gleichstrom-Ladesäule bis zu 100 kW Richtung Batterie schicken - aber nur bei recht leerer Batterie, ab etwa 20 Prozent Ladezustand wird der Strom deutlich gedrosselt. Alternativ kann man den Mokka-e außer in der günstigsten Ausstattungsvariante (Mokka-e Edition) auch 3-phasig mit 11 kW laden, dann braucht es bei ganz leerer Batterie rund fünf Stunden für die Vollladung. Der auffällig und nach der Meinung der allermeisten Mitarbeiter im ADAC Autotest auch gefällig designte Mokka gefällt ganz grundsätzlich mit einer guten Fahrbarkeit, die einen Schuss Agilität versprüht. Vorn hat man ordentlich Platz, wer aber auch im Fond etwas mehr Platz braucht, sollte sich nach einem größeren Auto umsehen: Aus nur 4,15 Metern Länge lässt sich eben nicht beliebig viel Innenraum zaubern. Der Mokka geht insgesamt als Lifestyle-Auto durch, der mit viel Chic vorfährt und gerne anderen Modellen die Rolle des Nutzwert-Fahrzeugs überlässt. Lifestyle klingt nicht günstig, und das trifft auch beim Mokka-e zu: Der immerhin sehr gut ausgestattete Mokka-e Ultimate kostet über 41.000 Euro - wovon aktuell zumindest noch einiges an staatlicher Förderung abgezogen werden kann. Dennoch: Der gleich starke Benziner kostet in derselben Ausstattungslinie 11.000 Euro weniger.

Der ausführliche Testbericht zum Opel Mokka-e Ultimate (ab 01/21) als PDF.

PDF ansehen
Mokka-e

41.570 €

Grundpreis

15,8 kWh/100 km

Verbrauch

100 kW (136 PS)

Leistung

k.A.

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeOpel
ModellMokka-e
TypUltimate
BaureiheMokka-e (B) (ab 01/21)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungU
Modellstart01/21
Baureihenstart01/21
HSN Schlüsselnummer1889
TSN SchlüsselnummerADD
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)62 Euro
CO2-Effizienzklasse A+
Grundpreis41570 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartElektro
MotorcodeZK01
Leistung maximal in kW (Systemleistung)100
Leistung maximal in PS (Systemleistung)136
Drehmoment (Systemleistung)260 Nm
Nennleistung in kW 57
KraftstoffartStrom
AntriebsartFront
GetriebeartReduktionsgetriebe
Anzahl Gänge1
SchadstoffklasseElektrofahrzeug
Einbauposition / Motorbauart (Elektromotor 1)Vorderachse / Stromerregte Synchronmaschine (SSM)
Leistung / Drehmoment (Elektromotor 1)100 kW (136 PS) / 260 Nm

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4151 mm
Breite1785 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)1987 mm
Höhe1534 mm
Radstand2561 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis11,1 m
Kofferraumvolumen normal310 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1060 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1598 kg
Zul. Gesamtgewicht2015 kg
Zuladung417 kg
Dachlast75 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSUV
Türanzahl5
FahrzeugklasseKleinwagen (z.B. Polo)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße215/55R18
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungindirekte Messung (ABS)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h9,0 s
Höchstgeschwindigkeit150 km/h
Fahrgeräusch64 dB
CO2-Wert (NEFZ)0 g/km
Verbrauch kombiniert (WLTP)15,8 kWh/100 km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)0 g/km
Reichweite WLTP (elektrisch)338 km
Speichertechnik (z.B. Lithiumionen, Feststoff etc.)Lithium
Batteriekapazität (Brutto) in kWh50,0
Batteriekapazität (Netto) in kWh46,0
Batteriegewicht (Elektro- und PlugIn-Hybrid)n.b.
LadeanschlusspositionFahrerseite hinten
AC-Ladeanschluss am FahrzeugTyp 2
DC-Schnell-Ladeanschluss am FahrzeugCCS
AC-Ladefunktion1-phasig,3-phasig
Ladeleistung (kW)AC:2,3-11,0 DC:100,0
Ladezeiten100%: 1260 min. (AC Schuko 2,3 kW), 315 min. (AC 3-phasig Wallbox/Ladesäule 11,0 kW); 80%: 30 min. (DC Ladesäule 100,0 kW)

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungMultikollisionsbremse
City-NotbremsassistentSerie
NotbremsassistentPaket
KollisionswarnungSerie
KurvenbremskontrolleSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungTraction Control Plus
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm Plus
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungFlashing Brake Light
NebelscheinwerferSerie
AbbiegelichtSerie
KurvenlichtSerie
Variable LichtverteilungSerie
LED-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. AbstandsregelungPaket
StauassistentPaket
FußgängererkennungSerie
MüdigkeitserkennungSerie
SpurhalteassistentSerie
SpurwechselassistentPaket
Verkehrsschild-ErkennungSerie
Speed-LimiterSerie
Intelligenter GeschwindigkeitsassistentSerie
FernlichtassistentSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie2 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit, verlängert sich jeweils mit der Inspektion um ein weiteres Jahr; ab 03/10: 12 Monate europaweit, verlängert sich jeweils mit der Inspektion um ein weiteres Jahr; Garantie HV-Batterie: 8 Jahre oder 160.000 km;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis41570 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-VorgabeIn Serienausst. enthalten!
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnungvo.+hi. mit Rückfahrkamera
EinparkassistentSerie
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungMultimedia Navi Pro
Digitaler Radioempfang (DAB)Serie
Freisprecheinrichtung Serie
Smartphone-Integration (Android Auto/Apple CarPlay)Serie
Smartphone-Induktive Ladeeinrichtung135 Euro
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
Lederausstattung430 Euro
Metallic-Lackierung595 Euro
AC Ladekabel HaushaltSerie
AC Ladekabel Ladestation280 Euro
WärmepumpeSerie

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Opel Mokka-e
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftüriges SUV der Kleinwagenklasse (100 kW / 136 PS)
Opel Mokka-e
2,3
2,1

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

3,2
Verarbeitung

Verarbeitung

3,1
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

3,7
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,9
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,8
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,7
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,4
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,6
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,9
Bedienung

Bedienung

2,9
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

2,3
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,3
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,8
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

3,4
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,9
Federung

Federung

2,6
Sitze

Sitze

3,1
Innengeräusch

Innengeräusch

2,6
Klimatisierung

Klimatisierung

3,0
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

1,4
Fahrleistungen

Fahrleistungen

2,0
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

1,0
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,1
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,4
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,4
Lenkung

Lenkung

2,4
Bremse

Bremse

2,3
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,4
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,9
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

3,1
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,5
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

1,8
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

1,6
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

1,1
Schadstoffe

Schadstoffe

2,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

41.570 €

Informationen zur Berechung

676

/ Monat

54,1 ct

/ km

Wertverlust

413 €

Betriebskosten

108 €

Fixkosten

98 €

Werkstattkosten

57 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung62 €
Typklassen (KH/VK/TK)16/21/17
Haftpflichtbeitrag 100%819 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.143 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB122 €

Rückrufe & Mängel des Opel Mokka

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl89 Punkte
Schadstoffe40 Punkte
C0249 Punkte
Testdatum04/2021

Ecotest im Detail

Verbrauch17,4 / 20,3 kWh/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauchk .A.
C02-Ausstoß0 / 102 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 3 mg/km

CO: 29 mg/km

NOx: 82 mg/km

Partikelmasse: 2,0 mg/km

Partikelanzahl: 0 10/km

Leistung100 kW
Hubraum- ccm
SchadstoffklasseElektrofahrzeug
MotorartElektro
Max.Drehmoment260 Nm bei 0 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der durchschnittliche Stromverbrauch im ADAC Ecotest liegt bei 20,3 kWh pro 100 km (innerorts etwa 15,3, außerorts 21,6 und auf der Autobahn 24,1 kWh/100 km). Die Verbrauchswerte berücksichtigen die Ladeverluste; um die brutto 50 kWh fassende Batterie einmal komplett von leer auf voll zu laden, sind 52,4 kWh erforderlich. Aus den 20,3 kWh/100 km errechnet sich eine CO2-Bilanz von 102 g pro km (Basis deutscher Strommix von 500 g/kWh; 2020 vom UBA veröffentlichter Wert, für das Berichtsjahr 2021). Das ergibt im CO2-Bereich des Ecotest 49 von 60 möglichen Punkten.Direkt am Auto entstehen zwar keine Schadstoffemissionen, in den für die Stromversorgung in Deutschland nötigen Kraftwerken aber schon. Diese Emissionen werden, wie auch die CO2-Emissionen durch die Stromproduktion, dem E-Auto zugerechnet. Je niedriger der Stromverbrauch des Autos, desto sauberer die Gesamtbilanz. Für den ADAC Ecotest ist nicht eine möglichst große Reichweite entscheidend, sondern die Effizienz des Antriebs – egal welche Antriebsform. Mit einem Stromverbrauch von 20,3 kWh pro 100 km sind beispielsweise NOx-Emissionen von 82 mg/km verbunden – dafür gibt es ein paar Punkte Abzug, sodass der Mokka-e 40 von 50 Punkten im Kapitel Schadstoffe erhält. Wird der Strommix sauberer, steigen automatisch die Punkte. Besonders effiziente Elektroautos können heute schon die vollen 50 Punkte erzielen. In Summe steht der Opel gut da – mit insgesamt 89 Punkten erhält er vier Sterne im ADAC Ecotest.