Testergebnis

März 2022

Karosserie/Kofferraum

2,4

Innenraum

2,5

Komfort

3,0

Motor/Antrieb

2,7

Fahreigenschaften

2,4

Sicherheit

2,5

Umwelt/EcoTest

2,6

ADAC Urteil Autotest

2,6

Autokosten

2,3

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • viel Platz im Innenraum

  • umfangreiche Serienausstattung

  • munterer Antrieb

  • Isofix für Beifahrersitz serienmäßig

  • saubere Abgasemissionen

Schwächen

  • hohe Ladekante

  • Beifahrersitz nicht in der Höhe einstellbar

  • unkultivierter Dreizylinder-Benziner

  • lange und unzureichend geführte Schaltwege

Fazit zum Opel Grandland 1.2 DI Turbo Business Edition (02/22 - 05/22)

Seit Februar 2022 ist das Facelift des ersten Opel Grandland erhältlich, der nunmehr ohne den Namenszusatz „X” auskommt – ein Allradantrieb (den das X vermuten lässt) war und ist für das SUV ohnehin nicht erhältlich. Das Facelift trägt nun auch das neue Gesicht der Marke – der sogenannte Vizor, der Kühlergrill, Opel-Blitz und Scheinwerfer kombiniert. Das neue Designelement erstreckt sich über die gesamte Fahrzeugfront unterhalb der Motorhaube und lässt das Fahrzeug breiter wirken. In der weitgehend unveränderten Rückansicht trägt der Fünftürer nun seinen Namen prominent an der Heckklappe. Im Innenraum bietet der Grandland nach wie vor genügend Platz für bis zu fünf Erwachsene samt Gepäck. Der Fahrer freut sich über einen aufgeräumten Arbeitsplatz, hier dominiert das neue Opel Pure Panel mit den zwei Displays von Kombiinstrument sowie zentralem Touchscreen – die Anzeigen wirken jedoch altbacken und gerade das Kombiinstrument nutzt die zur Verfügung stehenden Fläche nicht aus, sodass es recht unübersichtlich ist. Die allgemeine Fahrzeugbedienung über Touchdisplay sowie diversen Tasten und Drehreglern ist wenig intuitiv und erfordert Treffsicherheit. Im ADAC Autotest tritt der Grandland 1.2 DI Turbo Business Edition an. Der Rüsselsheimer hat eine eher straffe Grundabstimmung erhalten, die ihn etwas steifbeinig wirken lässt. Das Fahrwerk dürfte sensibler auf Unebenheiten ansprechen, zudem fallen SUV-typisch die auftretenden Karosseriebewegungen ausgeprägter aus und einer sportlichen Fahrweise sind enge Grenzen gesetzt. Unter der Haube werkelt der bekannte Dreizylinder-Benziner, der 130 PS leistet und mit dem knapp 1,4 t schweren Kompakt-SUV wenig Mühe hat. Die Manieren, die er dabei an den Tag legt, sind allerdings nicht positiv hervorzuheben. Was Vibrationen, Dröhnen und Brummen angeht, ist der Dreizylinder einer der schlechteren seiner Art. Der Verbrauch im ADAC Ecotest liegt bei 6,8 l auf 100 km und die Emissionen sind erfreulich niedrig, sodass der Opel nur knapp den vierten Stern verpasst. Der Grandland ist als Business Edition ab 28.790 Euro erhältlich und bringt LED-Scheinwerfer und -Heckleuchten, Einparkhilfe vorn wie hinten, Rückfahrkamera sowie weitere Annehmlichkeiten und Assistenzsysteme serienmäßig mit. Der Testwagen kostet durch teils empfehlenswerte Sonderausstattung bereits über 32.000 Euro – damit bekommt der Kunde dann ein gefälliges und gut ausgestattetes SUV.

Der ausführliche Testbericht zum Opel Grandland 1.2 DI Turbo Business Edition (02/22 - 05/22) als PDF.

PDF ansehen

Der ADAC Testbericht wurde mit dem Modell Grandland durchgeführt

Opel Grandland 1.2 DI Turbo Business Edition (02/22 - 05/22)

29.290 €

Grundpreis

6,1 l/100 km

Verbrauch

96 kW (130 PS)

Leistung

1199 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeOpel
ModellGrandland 1.2 DI Turbo
TypBusiness Edition
BaureiheGrandland (ab 02/22)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungZ
Modellstart02/22
Modellende05/22
Baureihenstart02/22
HSN Schlüsselnummer1844
TSN SchlüsselnummerAAN
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)118 Euro
CO2-Effizienzklasse A
Grundpreis29290 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
MotorcodeHN05
Leistung maximal in kW (Systemleistung)96
Leistung maximal in PS (Systemleistung)130
Drehmoment (Systemleistung)230 Nm
Nennleistung in kW 0
KraftstoffartSuper
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 6d-ISC-FCM (WLTP) 36AP-AR
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)Otto-Partikelfilter
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)3
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Direkteinspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1199 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)96 kW (130 PS) / 230 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)5500 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1750 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie
SchaltpunktanzeigeSerie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4477 mm
Breite1906 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2098 mm
Höhe1609 mm
Radstand2675 mm
Bodenfreiheit maximal188 mm
Wendekreis10,7 m
Kofferraumvolumen normal514 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1652 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1431 kg
Zul. Gesamtgewicht1900 kg
Zuladung469 kg
Anhängelast gebremst 12%1400 kg
Anhängelast ungebremst685 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast70 kg
Dachlast85 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSUV
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße215/65R17
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungindirekte Messung (ABS)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h10,1 s
Höchstgeschwindigkeit188 km/h
Fahrgeräusch71 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 5,8 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 4,5 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)5,0 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)114 g/km
Verbrauch Kurzstrecke (WLTP)7,1 l/100 km
Verbrauch Stadtrand (WLTP)5,9 l/100 km
Verbrauch Landstraße (WLTP)5,3 l/100 km
Verbrauch Autobahn (WLTP)6,6 l/100 km
Verbrauch kombiniert (WLTP)6,1 l/100 km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)139 g/km
Tankgröße53,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungVorn und hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
City-NotbremsassistentSerie
KollisionswarnungSerie
KurvenbremskontrolleSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungTraction Control Plus
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm Plus
Fahrdynamikregelung - AnhängerPaket
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungAktivierung Warnblinkanlage
NebelscheinwerferPaket
AbbiegelichtPaket
KurvenlichtPaket
Variable LichtverteilungPaket
LED-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
FußgängererkennungSerie
MüdigkeitserkennungSerie
SpurhalteassistentSerie
SpurwechselassistentSerie
Querverkehrassistent hintenSerie
Verkehrsschild-ErkennungSerie
Speed-LimiterSerie
Intelligenter GeschwindigkeitsassistentSerie
FernlichtassistentSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie2 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit, verlängert sich jeweils mit der Inspektion um ein weiteres Jahr; ab 03/10: 12 Monate europaweit, verlängert sich jeweils mit der Inspektion um ein weiteres Jahr; Garantie HV-Batterie: 8 Jahre oder 160.000 km;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis29290 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabe1600 Euro
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnungvo.+hi. mit Rückfahrkamera
EinparkassistentSerie
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungMultimedia Radio
Digitaler Radioempfang (DAB)Serie
Freisprecheinrichtung Serie
Smartphone-Integration (Android Auto/Apple CarPlay)Serie
Smartphone-Induktive Ladeeinrichtung285 Euro
Navigation1250 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
Notruffunktion300 Euro
AlufelgenSerie
Metallic-Lackierunga.W.
Anhängerkupplung850 Euro
Anhängerkupplung Typabnehmbar

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Opel Grandland 1.2 DI Turbo
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Opel Grandland 1.2 DI Turbo
Opel Grandland 1.2 DI Turbo
2,6
2,3

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,4
Verarbeitung

Verarbeitung

2,6
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

3,0
Licht und Sicht

Licht und Sicht

3,0
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

1,9
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

1,3
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,9
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,2
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,5
Bedienung

Bedienung

2,8
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

3,0
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,4
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

2,2
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

3,8
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

3,0
Federung

Federung

3,1
Sitze

Sitze

3,4
Innengeräusch

Innengeräusch

3,0
Klimatisierung

Klimatisierung

2,5
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,7
Fahrleistungen

Fahrleistungen

2,3
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,2
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,9
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,4
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,8
Lenkung

Lenkung

2,9
Bremse

Bremse

1,7
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,5
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,6
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,4
Kindersicherheit

Kindersicherheit

1,9
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,8
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,6
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

3,9
Schadstoffe

Schadstoffe

1,3

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

30.890 €

Informationen zur Berechung

678

/ Monat

54,2 ct

/ km

Wertverlust

348 €

Betriebskosten

161 €

Fixkosten

98 €

Werkstattkosten

71 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung
118 €
Typklassen (KH/VK/TK)17/18/20
Haftpflichtbeitrag 100%865 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB862 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB171 €

Rückrufe & Mängel des Opel Grandland

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl68 Punkte
Schadstoffe47 Punkte
C0221 Punkte
Testdatum03/2022

Ecotest im Detail

Verbrauch6,10 / 6,8 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch6,8 / 6,1 / 8,1 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß114 / 187 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 12 mg/km

CO: 700 mg/km

NOx: 13 mg/km

Partikelmasse: 0,1 mg/km

Partikelanzahl: 1,40161 10/km

Leistung96 kW
Hubraum1199 ccm
SchadstoffklasseEuro 6d-ISC-FCM (WLTP) 36AP-AR
MotorartOtto
Max.Drehmoment230 Nm bei 1750 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Im ADAC Ecotest kommt der Opel Grandland 1.2 DI Turbo auf einen CO2-Ausstoß von 187 g/km – 21 von 60 Punkten sind dafür der Lohn. Daraus ergibt sich ein Verbrauch von 6,8 l/100 km. Das SUV genehmigt sich im Stadtverkehr 6,8 l, über Land 6,1 l und auf der Autobahn 8,1 l/100 km.Im Schadstoffkapitel schneidet der 1,2-l-Turbomotor gut ab und kommt auf 47 von 50 möglichen Punkten. Der serienmäßige Partikelfilter (OPF) senkt die Partikelemissionen deutlich, dennoch liegt die Partikelanzahl in zwei der drei Prüfzyklen etwas über dem strengen Grenzwert des ADAC Ecotest. Zudem fettet der Motor im anspruchsvollen Autobahnzyklus mit hohem Volllastanteil stark an, was sich an einem erhöhten CO-Wert bei den Emissionen widerspiegelt – das kostet wertvolle Punkte. Zusammen mit den CO2-Punkten kommt der 130-PS-Grandland auf 68 Punkte und erzielt damit drei von fünf möglichen Sternen.