Nissan Qashqai 1.5 dCi Eco Visia 2WD (03/10 - 08/10) 5
Nissan Qashqai 1.5 dCi Eco Visia 2WD (03/10 - 08/10) 1
Nissan Qashqai 1.5 dCi Eco Visia 2WD (03/10 - 08/10) 2
Nissan Qashqai 1.5 dCi Eco Visia 2WD (03/10 - 08/10) 3
Nissan Qashqai 1.5 dCi Eco Visia 2WD (03/10 - 08/10) 4
Nissan Qashqai 1.5 dCi Eco Visia 2WD (03/10 - 08/10) 5
Nissan Qashqai 1.5 dCi Eco Visia 2WD (03/10 - 08/10) 1

1 von 5

1 von 5Nissan Qashqai 1.5 dCi Eco Visia 2WD (03/10 - 08/10) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Juli 2010

Karosserie/Kofferraum

3,0

Innenraum

2,2

Komfort

2,6

Motor/Antrieb

2,8

Fahreigenschaften

2,0

Sicherheit

2,4

Umwelt/EcoTest

2,7

ADAC Urteil Autotest

2,5

Autokosten

1,9

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • gutes Raumangebot vorne

  • ausgewogene Federung

  • niedrige Innengeräusche

  • gute Fahrstabilität

  • kurzer Bremsweg

  • niedriger Verbrauch

  • gute Wirtschaftlichkeit

Schwächen

  • kein Partikelfilter (kostet Aufpreis)

  • hohe Kofferraumladekante

  • kein Einklemmschutz an el. Fensterhebern (außer Fahrerfenster)

Fazit zum Nissan Qashqai 1.5 dCi Eco Visia 2WD (03/10 - 08/10)

Nach rund drei Jahren Bauzeit erhält der Qashqai ein dezentes Facelift. Dabei wurde die Fahrzeugfront optisch aufgewertet und wirkt nun dank der schmaleren Scheinwerfer deutlich dynamischer. Im Innenraum wurden etwas hochwertigere Materialien verwendet, die Tachoeinheit wurde komplett neu gestaltet und ist deutlich besser ablesbar. Auch das Fahrwerk wurde überarbeitet und zeigt sich nun ausgewogener und komfortabel. Die getestete Basisvariante mit Frontantrieb kann zwar nicht durch sportliche Fahrleistungen punkten, zeigt aber einen niedrigen Verbrauch von lediglich 5,7 l/100 km. Dass Nissan in diesem Fahrzeug keinen Rußpartikelfilter verbaut und dem Fahrzeug dann noch den Beinamen "Eco" verpasst ist unverständlich. Immerhin kann gegen Aufpreis ein Partikelfilter geordert werden, kurios ist, dass dann der Beiname "Eco" wegfällt. Das getestete Fahrzeug ist ab 20.840 Euro erhältlich, wobei der 600 Euro teure Rußpartikelfilter auf jeden Fall dazu bestellt werden sollte.

Der ausführliche Testbericht zum Nissan Qashqai 1.5 dCi Eco Visia 2WD (03/10 - 08/10) als PDF.

PDF ansehen
Qashqai 1.5 dCi Eco

20.840 €

Grundpreis

4,9 l/100 km

Verbrauch

78 kW (106 PS)

Leistung

1461 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeNissan
ModellQashqai 1.5 dCi Eco
TypVisia 2WD
BaureiheQashqai (J10) (03/10 - 02/14)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungJ10
Modellstart03/10
Modellende08/10
Baureihenstart03/10
Baureihenende02/14
HSN Schlüsselnummer1329
TSN SchlüsselnummerABD
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)160 Euro
CO2-Effizienzklasse B
Grundpreis20840 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
MotorcodeK9K
Leistung maximal in kW (Systemleistung)78
Leistung maximal in PS (Systemleistung)106
Drehmoment (Systemleistung)240 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 4
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)Oxy-Kat
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1461 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)78 kW (106 PS) / 240 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)2000 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4330 mm
Breite1790 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2120 mm
Höhe1615 mm
Radstand2630 mm
Bodenfreiheit maximal200 mm
Wendekreis10,6 m
Böschungswinkel vorne19,2 Grad
Böschungswinkel hinten30,2 Grad
Rampenwinkel17,0 Grad
Wattiefe350 mm
Steigung maximal51,0 %
Kofferraumvolumen normal410 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1513 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1482 kg
Zul. Gesamtgewicht1930 kg
Zuladung448 kg
Anhängelast gebremst 12%1200 kg
Anhängelast ungebremst740 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast75 kg
Dachlast75 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSUV
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße215/65R16

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h12,8 s
Höchstgeschwindigkeit176 km/h
Fahrgeräusch69 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 5,6 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 4,5 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)4,9 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)129 g/km
Tankgröße65,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)3 Jahre oder 100.000 km
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 3 Jahre europaweit, lebenslang unter Einhaltung aller Inspektionen;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis20840 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungRadio mit CD
Metallic-Lackierung520 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Nissan Qashqai 1.5 dCi Eco
Nissan Qashqai 1.6 dCi
2 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftüriger SUV der Mittelklasse (78 kW / 106 PS)
Nissan Qashqai 1.5 dCi Eco
2,5
1,9

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

3,0

Karosserie/Kofferraum

2,7
Verarbeitung

Verarbeitung

2,4

Verarbeitung

2,5
Licht und Sicht

Licht und Sicht

3,3

Licht und Sicht

2,9
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,9

Ein-/Ausstieg

2,7
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

2,8

Kofferraum-Volumen

2,7
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,3

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,1
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,7

Kofferraum-Variabilität

2,8
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

2,2

Alltagstauglichkeit

-
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,2

Innenraum

2,3
Bedienung

Bedienung

2,2

Bedienung

2,3
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,7

Raumangebot vorn

1,9
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,3

Raumangebot hinten

3,0
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0

Innenraum-Variabilität

4,0
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,6

Komfort

2,6
Federung

Federung

2,2

Federung

2,4
Sitze

Sitze

2,7

Sitze

2,5
Innengeräusch

Innengeräusch

2,3

Innengeräusch

2,3
Klimatisierung

Klimatisierung

3,3

Klimatisierung

3,1
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,8

Motor/Antrieb

2,3
Fahrleistungen

Fahrleistungen

3,3

Fahrleistungen

2,7
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,0

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,2
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,5

Schaltung/Getriebe

2,2
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

2,0

Getriebeabstufung alt

2,0
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,0

Fahreigenschaften

2,3
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,2

Fahrstabilität

2,1
Kurvenverhalten alt

Kurvenverhalten alt

2,3

Kurvenverhalten alt

-
Lenkung

Lenkung

2,7

Lenkung

2,4
Bremse

Bremse

1,3

Bremse

2,3
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,4

Sicherheit

2,4
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,7

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,6
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,6

Passive Sicherheit - Insassen

2,0
Kindersicherheit

Kindersicherheit

3,1

Kindersicherheit

2,5
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,1

Fußgängerschutz

3,1
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,7

Umwelt/EcoTest

2,9
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

2,4

Verbrauch/CO2

2,9
Schadstoffe

Schadstoffe

3,0

Schadstoffe

2,9

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

20.840 €

Informationen zur Berechung

354

/ Monat

28,3 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

143 €

Fixkosten

104 €

Werkstattkosten

107 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung160 €
Typklassen (KH/VK/TK)18/14/19
Haftpflichtbeitrag 100%1.056 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB719 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB159 €

Rückrufe & Mängel des Nissan Qashqai

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: Qashqai: 27.Feb.2012 bis 16.Mai 2012 NV200 : 27.Feb.2012 bis 20.Apr.2012
März 2015
RückrufdatumMärz 2015
AnlassBruch der Lankradnabe führt zum Lenkungsausfall.
Betroffene Modelle e-NV200 Evalia (07/14 - 08/22), e-NV200 Kombi (07/14 - 08/22), NV200 Evalia (10/11 - 08/18), NV200 Kombi (11/09 - 08/18), NV400 Kombi (01/12 - 08/18), Qashqai (03/10 - 02/14), Qashqai+2 (03/10 - 10/14)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeQashqai: 27.Feb.2012 bis 16.Mai 2012 NV200 : 27.Feb.2012 bis 20.Apr.2012
Anzahl betroffener Fahrzeuge19.458 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationEs besteht die Möglichkeit, dass die Lenkradnabe eine ungenügende Materialfestigkeit aufweist. Wenn nun eine höhere Kraft auf die Lenkradnabe einwirkt, besteht die Möglichkeit, dass sich die Nabe von der Lenksäule trennt. Dann lässt sich das Fahrzeug nicht mehr steuern. Die Händler prüfen das Gussherstellungsdatum der Nabe und tauschen ggf. das Lenkrad aus. Die Aktion startet im März 2015, dauert etwa eine halbe Stunde und ist für die Kunden kostenlos. Es handelt sich um ein Erweiterungsaktion zur Aktion von 10/2012. Der Importeur hat festgestellt, dass noch weitere Produktionsbereiche dieser Lenkräder betroffen sind.
Bauzeitraum: Cube : 10.11.2009 bis 02.07.2010 Qashqai: 03.09.2010 bis 11.12.2010 Juke : 10.11.2009 bis 02.07.2010 NV200 : 10.11.2009 bis 02.07.2010 * mit 1.5 dCi-Dieselmotor
März 2014
RückrufdatumMärz 2014
AnlassAusfall Steuerriemen der Kraftstoffhochdruckpumpe
Betroffene Modelle Cube (01/10 - 03/11), Juke (10/10 - 06/14), NV200 Evalia (10/11 - 08/18), NV200 Kombi (11/09 - 08/18), NV400 Kombi (01/12 - 08/18), Qashqai (03/10 - 02/14), Qashqai+2 (03/10 - 10/14)
Variantemit 1.5 dCi-Dieselmotor
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeCube : 10.11.2009 bis 02.07.2010 Qashqai: 03.09.2010 bis 11.12.2010 Juke : 10.11.2009 bis 02.07.2010 NV200 : 10.11.2009 bis 02.07.2010
Anzahl betroffener Fahrzeuge1.447 (Deutschland) 21.835 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationDie Fixierung und Ausrichtung (Fluchtung) der Riemenscheibe der Kraftstoffhochdruckpumpe ist nicht exakt. Deshalb kommt es zum Schräglauf des Steuerriemens, der dann vorzeitig verschleißt und reißen kann. Das würde dann zum plötzlichen Absterben des Motors führen. Je nach Ausgangssituation kann dies zu gefährlichen Fahrsituationen führen. Die Händler richten die Kraftstoffhochdruckpumpe neu aus und überprüfen den Steuerriemen. Die Aktion läuft ab Anfang 2014, dauert etwa eine Stunde und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: Qashqai : 15.04.2010 bis 12.12.2011 Qashqai +2: 14.04.2010 bis 29.10.2012 * mit 1.5dCi und 2.0dCi Dieselmotoren
Februar 2014
RückrufdatumFebruar 2014
AnlassAnsaugschlauch am Turbolader kann platzen.
Betroffene Modelle Qashqai (03/10 - 02/14), Qashqai+2 (03/10 - 10/14)
Variantemit 1.5dCi und 2.0dCi Dieselmotoren
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeQashqai : 15.04.2010 bis 12.12.2011 Qashqai +2: 14.04.2010 bis 29.10.2012
Anzahl betroffener Fahrzeuge16.276 (Deutschland) 161.257 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers
Zusätzliche InformationDer Ansaugschlauch am Turbolader kann platzen. Der Ladedruckssensor im Ansaugtrakt sensiert das und die Motorkontrolleuchte geht an. Gleichzeitig kommt es zum plötzlichen Leistungsverlust des Motors. Je nach Fahrsituation kann das für den Fahrer zu Fahrproblemen führen. Die Händler tauschen den Einlassschlauch gegen ein modifiziertes Bauteil aus. Die Durchführung dauert etwa eine halbe Stunde und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: nicht bekannt * mit CVT-Getriebe
Oktober 2013
RückrufdatumOktober 2013
AnlassTraktionsausfall wegen rutschendem Schubgliederband des CVT-Getriebes
Betroffene Modelle Murano (01/05 - 09/08), Murano (07/11 - 08/15), Murano (10/08 - 07/11), Qashqai (02/07 - 02/10), Qashqai (03/10 - 02/14), Terrano I (03/88 - 04/96), X-Trail (06/01 - 12/03), X-Trail (07/07 - 10/10), X-Trail (10/10 - 06/14), X-Trail (12/03 - 07/07)
Variantemit CVT-Getriebe
Bauzeitraum betroffener Fahrzeugenicht bekannt
Anzahl betroffener Fahrzeuge15.513 (Deutschland) 273.624 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchBenachrichtigung durch Händler oder beim nächsten Service
Zusätzliche InformationLaut Hersteller kann es bei Volllastfahrten auf rutschiger oder schlechter Fahrbahnoberfläche zum Durchrutschen des Schubgliederbandes des CVT-Getriebes kommen. Dies führt zu erhöhtem Verschleiß und kann auf Dauer bis zum Verlust des Antriebs (Fahrzeug bleibt stehen- Motorkontrollleuchte an) führen. Die Händler führen ein Programmupdate am CVT-Steuergerät durch. Die Aktion läuft seit Jun. 2013, dauert etwa eine viertel Stunde und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: Quashqai: 27. Feb. bis 16. Mai 2012; NV200: : 27. Feb. bis 20. Apr 2012
Oktober 2012
RückrufdatumOktober 2012
AnlassBruch der Lankradnabe führt zum Lenkungsausfall.
Betroffene Modelle NV200 Evalia (10/11 - 08/18), NV200 Kombi (11/09 - 08/18), NV400 Kombi (01/12 - 08/18), Qashqai (03/10 - 02/14), Qashqai+2 (03/10 - 10/14)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeQuashqai: 27. Feb. bis 16. Mai 2012; NV200: : 27. Feb. bis 20. Apr 2012
Anzahl betroffener Fahrzeuge4.249 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchKeine Angaben
Zusätzliche InformationEs besteht die Möglichkeit, dass die Lenkradnabe eine ungenügende Materialfestigkeit aufweist. Wenn nun eine höhere Kraft auf die Lenkradnabe einwirkt, besteht die Möglichkeit, dass sich die Nabe von der Lenksäule trennt. Dann lässt sich das Fahrzeug nicht mehr steuern. Die Händler prüfen das Gussherstellungsdatum der Nabe und tauschen ggf. das Lenkrad aus. Die Prüfung des Lenkrads dauert etwa eine viertel Stunde, für den Tausch des Lenkrads ist etwa eine halbe Stunde erforderlich.
Bauzeitraum: 25.09.2011 bis 05.01.2012 * mit 1,6 dCi-Motor
Mai 2012
RückrufdatumMai 2012
AnlassDieselleitung am Kraftstoff-Filter ist undicht und Steckerverbindung der Dieselvorwärmung löst sich.
Betroffene Modelle Qashqai (03/10 - 02/14), Qashqai+2 (03/10 - 10/14)
Variantemit 1,6 dCi-Motor
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge25.09.2011 bis 05.01.2012
Anzahl betroffener Fahrzeuge2.683 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben Hersteller anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationDie Dieselleitung am Kraftstoff-Filter ist möglicherweise ungenügend gesichert, was zu einer Undichtigkeit führen kann. Zusätzlich kann es vorkommen, dass die elektr. Steckverbindung für die Dieselvorwärmung nicht korrekt sitzt, so dass die Vorwärmung ausfallen kann. Die Händler prüfen die Verlegung und Befestigung der Anschlüsse und korrigieren diese ggf. Die Durchführung dauert etwa eine viertel Stunde und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 27. Aug. 2010 bis 18.Feb. 2011 * (einschl. +2) mit 2.0 Benzinmotor (MR20) und stufenloser CVT-Automatikgetriebe
August 2011
RückrufdatumAugust 2011
AnlassBremsflüssigkeit tritt an angescheuerter Bremsleitung aus.
Betroffene Modelle Qashqai (03/10 - 02/14)
Variante(einschl. +2) mit 2.0 Benzinmotor (MR20) und stufenloser CVT-Automatikgetriebe
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge27. Aug. 2010 bis 18.Feb. 2011
Anzahl betroffener Fahrzeuge1.083 (Deutschland) 12.332 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben der Hersteller anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationDie Bremsleitung vom Hauptbremszylinder zur ABS-Einheit verläuft etwas zu knapp am CVT-Getriebe vorbei. Dadurch kann die Bremsleitung am Getriebe scheuern und möglicherweise undicht werden. Dies kann dann zum Ausfall eines Bremskreises und damit erheblichem Sicherheitsrisiko führen. Die Nissani-Händler prüfen den Leitungsverlauf und ändern diesen ggf. Bereits angescheuerte Leitung werden auf jeden Fall ersetzt. Die Aktion läuft seit Juli 2011 dauert bis knapp zwei Stunden (bei Leitungswechsel) und ist für die Kunden kostenlos.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des Nissan Qashqai

Aufgetretene Pannen
  • Starterbatterie

    2016-2019

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2019

5.2

2018

10.6

2017

14.6

2016

15.7

2015

13

2014

15.1

2013

19

2012

20.8

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl58 Punkte
Schadstoffe30 Punkte
C0228 Punkte
Testdatum05/2010

Ecotest im Detail

Verbrauch4,9 / 5,7 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch6,1 / 4,8 / 6,8 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß129 / 151 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
Leistung78 kW
Hubraum1461 ccm
SchadstoffklasseEuro 4
MotorartDiesel
Max.Drehmoment240 Nm bei 2000 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der Verbrauch der Basismotorisierung fällt mit durchschnittlich 5,7 l/100 km niedrig aus. Mit einem CO2-Ausstoß von 151 g/km werden im CO2-Kapitel des EcoTest 36 Punkte erreicht. Besonders in der Stadt zeigt er sich mit 6,1 l/100 km sparsam. Außerorts sind es 4,8 l und auf der Autobahn 6,8 l pro 100 km.Unverständlich, dass Nissan heute noch ein Fahrzeug ohne Rußpartikelfilter auf dem deutschen Markt anbietet. Das Nissan dieses Modell dann auch noch auf den Beinamen "Eco" tauft, grenzt schon fast an einer Sauerei, vor allem da der Beiname bei Wahl des 600 Euro teuren aufpreispflichtigen Rußpartikelfilters wegfällt. Aufgrund des im Testwagen fehlenden Rußpartikelfilters werden nur magere 30 Punkte bei den Schadstoffen erreicht. Das reicht insgesamt nur für drei Sterne im EcoTest.