Hyundai ix35

Hyundai ix35

Anfang der 2000er Jahre begann Hyundai seine Modellbezeichnungen auf Namen mit i am Anfang umzustellen. Aus dem Tucson wurde mit dem Generationswechsel im Jahr 2004 der ix35. Das Kompakt-SUV des koreanischen Herstellers wurde für den europäischen Markt in der Slowakei produziert und tritt in der VW-Tiguan-Klasse an. Serienmäßig fuhr der ix35 mit Frontantrieb vor, Allradantrieb war auf Wunsch erhältlich. Außerdem hatte Hyundai eine Kleinserie von ix35 mit Wasserstoff-Brennstoffzellenantrieb produziert, die auch in Deutschland erhältlich war. 2015 brachte Hyundai den Nachfolger des ix35 auf den Markt, der wieder auf den Namen Tucson hört.

Zeigen:

Baureihengenerationen

Keine Ergebnisse