Mitsubishi Outlander 2.0 Plug-In Hybrid Top 4WD (05/14 - 10/15) 4
Mitsubishi Outlander 2.0 Plug-In Hybrid Top 4WD (05/14 - 10/15) 1
Mitsubishi Outlander 2.0 Plug-In Hybrid Top 4WD (05/14 - 10/15) 2
Mitsubishi Outlander 2.0 Plug-In Hybrid Top 4WD (05/14 - 10/15) 3
Mitsubishi Outlander 2.0 Plug-In Hybrid Top 4WD (05/14 - 10/15) 4
Mitsubishi Outlander 2.0 Plug-In Hybrid Top 4WD (05/14 - 10/15) 1

1 von 4

1 von 4Mitsubishi Outlander 2.0 Plug-In Hybrid Top 4WD (05/14 - 10/15) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Juli 2014

Karosserie/Kofferraum

2,8

Innenraum

2,3

Komfort

2,6

Motor/Antrieb

2,3

Fahreigenschaften

2,7

Sicherheit

1,8

Umwelt/EcoTest

1,8

ADAC Urteil Autotest

2,2

Autokosten

4,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • gutes EcoTest-Ergebnis

  • hoher Sicherheitsstandard

  • rein elektrisches Fahren möglich

Schwächen

  • kein Einklemmschutz an den Scheiben

  • nur bei bestimmtem Fahrprofil sinnvolles Antriebskonzept

Fazit zum Mitsubishi Outlander 2.0 Plug-In Hybrid Top 4WD (05/14 - 10/15)

Das erste SUV als Plug-in-Hybrid kommt von Mitsubishi und heißt Outlander PHEV. Das Antriebskonzept ist einzigartig und durchdacht. An Vorder- und Hinterachse ist jeweils ein 60-kW/82-PS-Elektromotor vorhanden. Mit diesen beiden E-Maschinen ist rein elektrisches Fahren bis 120 km/h möglich, zudem wird ein intelligenter Allradantrieb realisiert. Zusätzlich ist ein 89-kW/121-PS-Benzinmotor an Bord, der einerseits per Generator die Akkus lädt, andererseits aber auch bei höherer Leistungsabforderung mit auf die Vorderachse gekoppelt werden kann. Wirtschaftlich läuft der Plug-in-Hybrid nur, wenn die Akkus regelmäßig geladen werden. Dies geschieht entweder an einer Schnellladestation (30 Minuten für 80 Prozent) oder an einer Haushaltssteckdose (fünf Stunden für 100 Prozent). Zusätzlich können die Akkus auch per Verbrennungsmotor in 40 Minuten zu 80 Prozent geladen werden. Diese Funktion hat aber nur Sinn, wenn man anschließend rein elektrisch fahren will. Der Grundpreis des Technologieträgers liegt bei 49.990 Euro. Optional ist einzig und alleine die Metallic-Lackierung für 580 Euro erhältlich - die wichtigsten Ausstattungsdetails sind aber ohnehin an Bord.

Der ausführliche Testbericht zum Mitsubishi Outlander 2.0 Plug-In Hybrid Top 4WD (05/14 - 10/15) als PDF.

PDF ansehen
Outlander 2.0 Plug-In Hybrid

49.990 €

Grundpreis

1,9 l/100 km

Verbrauch

120 kW (163 PS)

Leistung

1998 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeMitsubishi
ModellOutlander 2.0 Plug-In Hybrid
TypTop 4WD
BaureiheOutlander (III) Plug-In Hybrid (05/14 - 10/15)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungCW0
Modellstart05/14
Modellende10/15
Baureihenstart05/14
Baureihenende10/15
HSN Schlüsselnummer7107
TSN SchlüsselnummerAFC
TSN Schlüsselnummer 2AFD
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)40 Euro
CO2-Effizienzklasse A+
Grundpreis49990 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartPlugIn-Hybrid
Motorcode4B11;S61+Y61
Leistung maximal in kW (Systemleistung)120
Leistung maximal in PS (Systemleistung)163
Drehmoment (Systemleistung)332 Nm
Nennleistung in kW 89
KraftstoffartSuper
Kraftstoffart (2.Antrieb)Strom
AntriebsartAllrad
SchadstoffklasseEuro 5
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Einspritzung
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1998 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)89 kW (121 PS) / 190 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4500 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4500 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie
Einbauposition / Motorbauart (Elektromotor 1)Vorderachse / Permanentmagnet-Synchronmaschine (PSM)
Leistung / Drehmoment (Elektromotor 1)60 kW (82 PS) / 137 Nm
Einbauposition / Motorbauart (Elektromotor 2)Hinterachse / Permanentmagnet-Synchronmaschine (PSM)
Leistung / Drehmoment (Elektromotor 2)60 kW (82 PS) / 137 Nm

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4655 mm
Breite1800 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2121 mm
Höhe1680 mm
Radstand2670 mm
Bodenfreiheit maximal190 mm
Wendekreis10,6 m
Böschungswinkel vornen.b.
Böschungswinkel hintenn.b.
Rampenwinkeln.b.
Wattiefen.b.
Steigung maximaln.b.
Kofferraumvolumen normal451 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1460 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1945 kg
Zul. Gesamtgewicht2310 kg
Zuladung365 kg
Anhängelast gebremst 12%1500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast75 kg
Dachlast80 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSUV
Türanzahl5
FahrzeugklasseMittelklasse (z.B. 3er-Reihe)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße225/55R18
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h11,0 s
Höchstgeschwindigkeit170 km/h
Höchstgeschwindigkeit elektrisch (Hybrid)120 km/h
Fahrgeräusch73 dB
Verbrauch Gesamt (NEFZ)1,9 l/100 km
Verbrauch Gesamt (2.Antrieb) (NEFZ)13,4 kWh/100 km
CO2-Wert (NEFZ)44 g/km
Reichweite NEFZ (elektrisch)54 km
Tankgröße45,0 l
Speichertechnik (z.B. Lithiumionen, Feststoff etc.)Lithium
Batteriekapazität (Brutto) in kWh12,0
Batteriegewicht (Elektro- und PlugIn-Hybrid)n.b.
LadeanschlusspositionBeifahrerseite hinten
AC-Ladeanschluss am FahrzeugTyp 1
DC-Schnell-Ladeanschluss am FahrzeugCHAdeMO
AC-Ladefunktion1-phasig
Ladeleistung (kW)AC:2,3 DC:30,0
Ladezeiten100%: 300 min. (AC Schuko 2,3 kW); 80%: 25 min. (DC Ladesäule 30,0 kW)

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag SonstigeSerie
Airbag Sonstige - BezeichnungKnieairbag Fahrer
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
KollisionswarnungPaket
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungMitsubishi Active Traction Control
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungMitsubishi Active Stability Control
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungAktivierung Warnblinkanlage
NebelscheinwerferSerie
Xenon-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. AbstandsregelungPaket
SpurhalteassistentPaket
Speed-LimiterSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)3 Jahre bis 100.000 km; ab 03/14: 5 Jahre bis 150.00 km; ab 01/15: 5 Jahre bis 100.000 km
Lackgarantie3 Jahre bis 100.000 km
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 3 Jahre europaweit; Garantie HV-Batterie: 8 Jahre bis 160.000 km;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis49990 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten mit Rückfahrkamera
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungMMCS
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
AlufelgenSerie
LederausstattungSerie
Metallic-Lackierung620 Euro
AC Ladekabel HaushaltSerie

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Mitsubishi Outlander Plug-In Hybrid
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftüriges SUV der oberen Mittelklasse (149 kW / 203 PS)
Mitsubishi Outlander Plug-In Hybrid
2,2
4,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,8
Verarbeitung

Verarbeitung

3,2
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

2,9
Licht und Sicht

Licht und Sicht

3,0
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,7
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

2,1
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,6
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

3,3
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,3
Bedienung

Bedienung

2,2
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,5
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

1,7
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

3,8
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,6
Federung

Federung

2,9
Sitze

Sitze

2,2
Innengeräusch

Innengeräusch

2,6
Klimatisierung

Klimatisierung

2,8
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,3
Fahrleistungen

Fahrleistungen

2,7
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,0
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,7
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

1,0
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,7
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,6
Lenkung

Lenkung

2,9
Bremse

Bremse

2,7
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,8
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,3
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,8
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,1
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,5
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

1,8
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

2,4
Schadstoffe

Schadstoffe

1,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

49.990 €

Informationen zur Berechung

410

/ Monat

32,8 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

135 €

Fixkosten

162 €

Werkstattkosten

113 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung40 €
Typklassen (KH/VK/TK)19/26/29
Haftpflichtbeitrag 100%1.113 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB2.298 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB575 €

Rückrufe & Mängel des Mitsubishi Outlander

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: ASX, Outlander: 2013 - 2016 Outlander PHEV: 2014 - 2016
August 2018
RückrufdatumAugust 2018
AnlassProbleme mit der Feststellbremse
Betroffene Modelle ASX (10/12 - 10/16), Outlander (10/12 - 10/15), Outlander (10/15 - 08/18), Outlander Plug-In Hybrid (05/14 - 10/15), Outlander Plug-In Hybrid (10/15 - 08/18)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeASX, Outlander: 2013 - 2016 Outlander PHEV: 2014 - 2016
Anzahl betroffener Fahrzeugenicht bekannt
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationProbleme mit der Feststellbremse. Der Hersteller ruft daher das Produkt zurück, stellt jedoch auch auf Nachfrage keine weiteren Informationen bereit. Die Aktion ist für den Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: Modelljahr 2013
August 2013
RückrufdatumAugust 2013
AnlassAusfall Lenkkraftunterstützung
Betroffene Modelle Outlander (10/12 - 10/15), Outlander Plug-In Hybrid (05/14 - 10/15)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeModelljahr 2013
Anzahl betroffener Fahrzeuge990 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationWegen eines fehlerhaften Steuergerätes der elektromechanischen Servolenkung EPS-ECU) kann des zum Ausfall der Lenkkraftunterstützung kommen. Die Lenkkräfte erhöhen sich für den Fahrer dann erheblich. Die Händler tauschen das fehlerhafte Steuergerät aus . Die Aktion läuft ab Aug.2013, dauert etwa eine halbe Stunde und ist für die Kunden kostenlos.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des Mitsubishi Outlander

Aufgetretene Pannen
  • Starterbatterie

    2018

  • Starterbatterie

    2015-2016, 2018

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2019

2.9

2018

6.9

2017

7.6

2016

2015

2014

2013

2012

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl84 Punkte
Schadstoffe48 Punkte
C0236 Punkte
Testdatum05/2014

Ecotest im Detail

Verbrauch1,90 l/100km + 13,4 kWh/100km | 4,2 l/100km + 8 kWh/100km(Herstellerangaben | ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauchk .A.
C02-Ausstoß44 / 160 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Leistung149 kW
Hubraum1998 ccm
SchadstoffklasseEuro 5
MotorartHybrid
Max.Drehmoment332 Nm bei 4500 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Die CO2-Bilanz des Mitsubishi Outlander PHEV liegt im ADAC EcoTest bei durchschnittlich 160 g pro Kilometer. Dieser Wert resultiert aus einem Verbrauch von 8,0 kWh Strom und 4,2 l Super pro 100 km. Der jeweilige Verbrauch von Strom und Benzin hängt bei einem Plug-In-Hybrid sehr stark vom Nutzungsverhalten des Fahrers ab, also von seinem Fahrprofil, seiner Fahrweise und seinem Ladeverhalten der Akkus. Wird der Outlander PHEV moderat bewegt und stets vor dem Ende der Akkukapazität geladen, dann ist er nur elektrisch unterwegs und verbraucht durchschnittlich etwa 17 kWh pro 100 km. Die elektrische Reichweite liegt bei etwa 50 km. Danach übernimmt der Verbrenner den Antrieb, was allerdings einen Verbrauch von 5,4 l/100 km Super innerorts, 7,4 l/100 km außerorts und 7,6 l/100 km auf der Autobahn mit sich bringt. Daher ist dieses Modell in erster Linie für die Nutzer interessant, die meistens weniger als 50 km am Stück zurücklegen und stets Strom tanken können, damit möglichst wenig der Verbrennungsmotor zum Einsatz kommt. Allen, die weiter fahren und öfter auf der Autobahn unterwegs sind, sei eher die Dieselmotor-Variante empfohlen. Denn insbesondere auf der Autobahn wird beim Outlander PHEV der Antrieb fast ausschließlich vom Benziner übernommen. Der Schadstoffausstoß im gemessenen Zyklus ist sehr gering. Der Outlander erhält dafür 48 Punkte im EcoTest. Insgesamt sammelt er 90 Punkte und bekommt somit volle fünf Sterne.

Auswahl ähnlicher Modelle