Lexus GS 460 Luxury Automatik (01/08 - 03/10) 3
Lexus GS 460 Luxury Automatik (01/08 - 03/10) 1
Lexus GS 460 Luxury Automatik (01/08 - 03/10) 2
Lexus GS 460 Luxury Automatik (01/08 - 03/10) 3
Lexus GS 460 Luxury Automatik (01/08 - 03/10) 1

1 von 3

1 von 3Lexus GS 460 Luxury Automatik (01/08 - 03/10) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

April 2008

Karosserie/Kofferraum

2,9

Innenraum

2,5

Komfort

1,8

Motor/Antrieb

1,0

Fahreigenschaften

1,7

Sicherheit

1,9

Umwelt/EcoTest

2,8

ADAC Urteil Autotest

2,1

Autokosten

5,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • sehr gute Verarbeitung

  • luxuriöse Ausstattung

  • leichte Bedienung

  • höchster Fahrkomfort

  • sehr gute Sitze

  • kräftiger, leiser Motor

  • gutes Getriebe

Schwächen

  • dünnes Werkstattnetz

  • hoher Verbrauch

  • hohe Gesamtkosten

Fazit zum Lexus GS 460 Luxury Automatik (01/08 - 03/10)

Das Facelift des Lexus GS beschränkt sich rein äußerlich auf kleine Retuschen an Stoßfängern und Kühlergrill. Komplett neu dagegen ist der aus dem Lexus LS bekannte 4,6 l Achtzylinder welcher den GS 430 ablöst. Die nun GS 460 genannte Top-Motorisierung wird erstmals in dieser Klasse mit einer Achtstufenautomatik angeboten. Die Kombination sorgt für sehr gute Fahrleistungen in jedem Drehzahlbereich. Allerdings konnte der Verbrauch gegenüber dem 430 nicht nennenswert verringert werden und fällt immer noch viel zu hoch aus. Der Preis für die Luxury Ausstattung liegt bei ca. 68.000 Euro. Wer auf den seidenweichen Lauf des V8 verzichten kann sollte auf den rund 3.000 Euro günstigeren GS 450h zurückgreifen. Bei ähnlichen Fahrleistungen kann durch die Hybrid Technologie ein geringerer Kraftstoffverbrauch erzielt werden.

Der ausführliche Testbericht zum Lexus GS 460 Luxury Automatik (01/08 - 03/10) als PDF.

PDF ansehen
GS 460

69.100 €

Grundpreis

11,0 l/100 km

Verbrauch

255 kW (347 PS)

Leistung

4608 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeLexus
ModellGS 460
TypLuxury Automatik
BaureiheGS (S19) (01/08 - 03/10)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungS19
Modellstart01/08
Modellende03/10
Baureihenstart01/08
Baureihenende03/10
HSN Schlüsselnummer5013
TSN SchlüsselnummerADR
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)370 Euro
CO2-Effizienzklasse G
Grundpreis69100 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
Motorcode1UR-FSE
Leistung maximal in kW (Systemleistung)255
Leistung maximal in PS (Systemleistung)347
Drehmoment (Systemleistung)460 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartHeck
GetriebeartAutomatikgetriebe
Anzahl Gänge8
SchadstoffklasseEuro 4
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / V-Motor
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)8
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Direkteinspritzung
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)4608 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)255 kW (347 PS) / 460 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)6400 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4100 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4825 mm
Breite1820 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2050 mm
Höhe1430 mm
Radstand2850 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis11,2 m
Kofferraumvolumen normal430 l
Leergewicht (EU)1770 kg
Zul. Gesamtgewicht2160 kg
Zuladung390 kg
Anhängelast gebremst 12%2000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast80 kg
Dachlast75 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieStufenheck
Türanzahl4
FahrzeugklasseObere Mittelklasse (z.B. E-Klasse)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße245/40R18W
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungnicht bekannt
RunflatPaket

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h5,8 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Fahrgeräusch69 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 16,3 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 7,9 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)11,0 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)258 g/km
Tankgröße71,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag hintenSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag SonstigeSerie
Airbag Sonstige - BezeichnungKnieairbag Fahrer und Beifahrer
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
PreCrash-SystemPaket
PreCrash-System - BezeichnungReversible Gurtstraffer
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungTraction Control
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungVehicle Stability Control
NebelscheinwerferSerie
KurvenlichtSerie
Xenon-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. Abstandsregelung3500 Euro

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)3 Jahre oder 100.000 km
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 3 Jahre europaweit; Sonstige: Garantie Hybridkomponenten: 5 Jahre / 100.000 km
Sonstigesim ersten Jahr ohne Km-Begrenzung

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis69100 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnungvorne und hinten
RadioSerie
Radio - BezeichnungHifi-Audiosystem mit CD-Wechsler
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
AlufelgenSerie
LederausstattungSerie
Metallic-Lackierung820 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Lexus GS 460
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Viertürige Stufenhecklimousine der oberen Mittelklasse (255 kW / 347 PS)
Lexus GS 460
2,1
5,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,9
Verarbeitung

Verarbeitung

1,5
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,3
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,9
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,7
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,4
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

4,8
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,5
Bedienung

Bedienung

1,5
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,7
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,7
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

1,8
Federung

Federung

2,0
Sitze

Sitze

1,7
Innengeräusch

Innengeräusch

0,9
Klimatisierung

Klimatisierung

2,0
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

1,0
Fahrleistungen

Fahrleistungen

0,8
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

1,0
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,5
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

1,0
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

1,7
Fahrstabilität

Fahrstabilität

1,6
Kurvenverhalten alt

Kurvenverhalten alt

1,3
Lenkung

Lenkung

1,9
Bremse

Bremse

2,2
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,9
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,8
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,8
Kindersicherheit

Kindersicherheit

1,7
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,0
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,8
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

4,6
Schadstoffe

Schadstoffe

1,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

69.100 €

Informationen zur Berechung

576

/ Monat

46,1 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

279 €

Fixkosten

166 €

Werkstattkosten

131 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung370 €
Typklassen (KH/VK/TK)19/24/25
Haftpflichtbeitrag 100%1.113 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.740 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB326 €

Rückrufe & Mängel des Lexus GS

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: Jan.2005 bis Sep.2010 * mit Benzin-Motoren
Oktober 2014
RückrufdatumOktober 2014
AnlassKraftstoffaustritt am Kraftstoffdrucksensor
Betroffene Modelle GS (01/08 - 03/10), GS (03/10 - 06/12), GS (06/05 - 01/08), GS (11/00 - 06/05), IS (04/99 - 11/05), IS (11/08 - 11/10), IS (12/05 - 11/08), IS F (03/08 - 11/08), IS F (11/08 - 11/10), IS Sport Cross (10/01 - 11/05), LS (03/10 - 10/12)
Variantemit Benzin-Motoren
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeJan.2005 bis Sep.2010
Anzahl betroffener Fahrzeuge3.100 (Deutschland) 759.000 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationDer Einspritzventile der Benzin-Motoren verfügen über eine gemeinsame Kraftstoffversorgungsleitung an der ein Drucksensor hängt. Da die Dichtfäche des Sensors mit Beschichtung (Nickel,Phosphat) verunreinigt wurde, kann es an dieser Stelle zum Austritt von Kraftstoff kommen. Laut Hersteller macht sich ausgetretender Kraftstoff durch Geruchsbildung auch im Innenraum bemerkbar. Die Händler überprüfen die Dichtfläche des Kraftstoffdrucksensors. Falls erforderlich wird diese nachgearbeitet und die Dichtringe des Sensors gleichzeitig erneuert. Der Rückruf startet im Dez. 2014, dauert bis zu fünf Stunden und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: GS450h: Feb. 2006 bis Jul. 2008 LS460 : Aug. 2006 bis Aug.2008 LS600h: Apr. 2007 bis Aug.2008 * V6- und V8-Triebwerke
Juli 2010
RückrufdatumJuli 2010
AnlassVentiltriebdefekte verursachen Motorstörungen
Betroffene Modelle GS (01/08 - 03/10), GS (06/05 - 01/08), LS (01/07 - 03/10), LS (11/03 - 11/06)
VarianteV6- und V8-Triebwerke
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeGS450h: Feb. 2006 bis Jul. 2008 LS460 : Aug. 2006 bis Aug.2008 LS600h: Apr. 2007 bis Aug.2008
Anzahl betroffener Fahrzeuge1.610 (Deutschland) 270.000 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationEs kann zum Bruch der Ventilfedern und dann infolge auch zu Motorschäden (abgerissene Ventile) kommen. Derartige Schäden können sich durch unrunden Motorlauf und mechanische Geräusche ankündigen. Die exakten Arbeitsvorgaben für die Händler werden noch fertiggestellt. Bei erforderlichen Motorsanierungen ist aber mit einer Standzeit von einer Woche, bei V8-Motoren, zu rechnen. Die Aktion wird am 1. Sept. 2010 gestartet, und ist für die Kunden kostenlos.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl61 Punkte
Schadstoffe46 Punkte
C0215 Punkte
Testdatum03/2008

Ecotest im Detail

Verbrauch11,0 / 11,1 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch16,1 / 8,1 / 11,4 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß258 / 262 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
Leistung255 kW
Hubraum4608 ccm
SchadstoffklasseEuro 4
MotorartOtto
Max.Drehmoment460 Nm bei 4100 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der große V8 ist durstig. Der Konsum an Superkraftstoff beträgt innerorts 16,1 l, außerorts 8,1 l und auf der Autobahn 11,4 l. Das ergibt einen überdurchschnittlich hohen Gesamtverbrauch von 11,1 l auf 100 km.Die Schadstoffanteile im Abgas sind sehr gering.