Range Rover Velar D300

73.550 €

Grundpreis

6,4 l/100 km

Verbrauch

221 kW (300 PS)

Leistung

2993 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeLand Rover
ModellRange Rover Velar D300
TypS Automatik
BaureiheRange Rover Velar (ab 07/17)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungL560
Modellstart07/17
Modellende04/18
Baureihenstart07/17
HSN Schlüsselnummer1590
TSN SchlüsselnummerAGF
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)429 Euro
CO2-Effizienzklasse B
Grundpreis73550 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
Motorcode306DT
Leistung maximal in kW (Systemleistung)221
Leistung maximal in PS (Systemleistung)300
Drehmoment (Systemleistung)700 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartAllrad
GetriebeartAutomatikgetriebe
Anzahl Gänge8
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / V-Motor
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)SCR-Kat mit DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)6
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Bi-Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)2993 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)221 kW (300 PS) / 700 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1500 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4797 mm
Breite1933 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2147 mm
Höhe1665 mm
Radstand2874 mm
Bodenfreiheit maximal251 mm
Wendekreis12,0 m
Böschungswinkel vorne27,5 Grad
Böschungswinkel hinten29,5 Grad
Rampenwinkel23,5 Grad
Wattiefe580 mm
Steigung maximal100,0 %
Kofferraumvolumen normal552 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1358 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1959 kg
Zul. Gesamtgewicht2610 kg
Zuladung651 kg
Anhängelast gebremst 12%2500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewicht5110 kg
Stützlast175 kg
Dachlast79 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSUV
Türanzahl5
FahrzeugklasseMittelklasse (z.B. 3er-Reihe)
Sitzanzahl5
Federung vorneLuft
Federung hintenLuft
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße255/55R19
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h6,5 s
Höchstgeschwindigkeit241 km/h
Fahrgeräusch70 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) n.b.
Verbrauch Außerorts (NEFZ) n.b.
Verbrauch Gesamt (NEFZ)6,4 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)167 g/km
Tankgröße66,0 l
Füllmenge AdBlue-Behälter17,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag SonstigeSerie
Airbag Sonstige - BezeichnungKnieairbag Fahrer
Airbag Deaktivierungnicht bekannt
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
Aktive Kopfstützennicht bekannt
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungCity-Safety-System (ab unter 50 km/h)
City-NotbremsassistentPaket
NotbremsassistentSerie
KollisionswarnungSerie
KurvenbremskontrolleSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungElectronic Traction Control
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungDynamic Stability Control
Fahrdynamikregelung - AnhängerSerie
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungAktivierung Warnblinkanlage
NebelscheinwerferPaket
AbbiegelichtPaket
KurvenlichtPaket
Variable LichtverteilungPaket
LED-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. Abstandsregelung949 Euro
StauassistentPaket
MüdigkeitserkennungPaket
SpurhalteassistentSerie
SpurwechselassistentPaket
Querverkehrassistent hintenPaket
Verkehrsschild-ErkennungPaket
Head-up-Display (HUD)1326 Euro
Speed-LimiterSerie
Intelligenter GeschwindigkeitsassistentPaket
FernlichtassistentPaket

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)3 Jahre oder 100.000 km
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung6 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 3 Jahre europaweit;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis73550 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten mit Rückfahrkamera
Einparkassistent600 Euro
Trailer-Assist428 Euro
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungMeridian Soundsystem
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
LederausstattungSerie
Metallic-Lackierung918 Euro

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

73.550 €

Informationen zur Berechung

706

/ Monat

56,5 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

188 €

Fixkosten

290 €

Werkstattkosten

229 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung429 €
Typklassen (KH/VK/TK)23/31/32
Haftpflichtbeitrag 100%1.436 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB4.260 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB1.145 €

Rückrufe & Mängel des Land Rover Range Rover Velar

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: 2016 - 2018 * Zweiliter Benzin- und Dieselmotoren (Vierzylinder)
März 2019
RückrufdatumMärz 2019
AnlassSoftwareupdate und Eingriffe in die Hardware nötig
Betroffene Modelle Discovery (03/14 - 10/16), Discovery (03/17 - 11/20), Discovery Sport (02/15 - 05/19), Range Rover (01/13 - 10/17), Range Rover (01/18 - 10/21), Range Rover Evoque (06/15 - 11/18), Range Rover Evoque Coupé (06/15 - 05/18), Range Rover Velar
VarianteZweiliter Benzin- und Dieselmotoren (Vierzylinder)
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge2016 - 2018
Anzahl betroffener Fahrzeuge6.244 (Deutschland) (auch andere Modelle betroffen)
Dauer2-3 Std
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationDer Abgasausstoß (CO2) der betroffenen Fahrzeuge, gemessen nach dem Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ) liegt in Einzelfällen rund zwei Prozent über den zulässigen Werten. Abhilfe: Neben einem Softwareupdate sind offenbar auch Eingriffe in die Hardware vorgesehen.
Bauzeitraum: 14.04. bis 17.11.2017 (Modelljahr 2018)
April 2018
RückrufdatumApril 2018
AnlassKlimaanlage kann Windschutzscheibe nicht entfeuchten
Betroffene Modelle Range Rover Velar
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge14.04. bis 17.11.2017 (Modelljahr 2018)
Anzahl betroffener Fahrzeuge1.903 (Deutschland)
Dauerca. 1 Stunde
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch KBA
Zusätzliche InformationDiese Fahrzeuge werden zurückgerufen, da dieser Defekt die Sichtverhältnisse unerwartet verschlechtern kann und in manchen Umgebungsverhältnissen nicht schnell wieder verschwindet und sich das Gestänge der Klimaanlagen-Lufteinlassöffnung lösen kann. Wenn sich das Gestänge bei Temperaturen unter 0 Grad Celsius im Umluftbetrieb loslöst, kann Kondensation an der Innenseite der Windschutzscheibe oder an anderen Fenstern nicht beseitigt werden. Ohne schnelles Entnebeln an der Innenseite der Scheiben kann das Sichtfeld des Fahrers eingeschränkt werden. Ausbleibendes Entnebeln von Kondensation an der Innenseite der Vordertür- und Seitenfenster oder übermäßiges Beschlagen der Scheiben können auf ein Eintreten dieses Problems hinweisen. Die Werkstätten laden die aktuellste Steuerungssoftware auf das Fzg. und ersetzen die Strebe durch eine überarbeitete Ausführung. Die Aktion läuft seit dem 23.03.2018 und ist für den Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 05.05.2016 bis 31.01.2018 * nur 2,0l Ingenium Benzin Motoren
März 2018
RückrufdatumMärz 2018
AnlassKraftstoffaustritt im Motorraum
Betroffene Modelle Discovery (03/14 - 10/16), Discovery (03/17 - 11/20), Discovery Sport (02/15 - 05/19), Range Rover (01/13 - 10/17), Range Rover (01/18 - 10/21), Range Rover Evoque (06/15 - 11/18), Range Rover Sport (09/13 - 10/17), Range Rover Velar
Variantenur 2,0l Ingenium Benzin Motoren
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge05.05.2016 bis 31.01.2018
Anzahl betroffener Fahrzeuge324 (Deutschland)
Dauerca. 1 Stunde
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch KBA
Zusätzliche InformationEinige Kraftstoffverteilerrohre wurden nicht korrekt hergestellt, was zu einem Austritt von Kraftstoffdämpfen und Flüssigkeiten innerhalb des Motorraums führen kann. Verstärkte und extreme Kraftstoffgerüche werden möglicherweise von den Fahrzeuginsassen bemerkt, und wenn die Motorhaube geöffnet ist, kann Kraftstoffflüssigkeit sichtbar sein. Es besteht Brandgefahr. Händler bzw. autorisierte Servicebetriebe tauschen daher das Kraftstoffverteilerrohr betroffener Fahrzeuge aus. Die Aktion läuft seit dem 13.03.2018 und ist für den Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 15.02. bis 30.03.2017 * nur mit 2.0 Liter Dieselmotor
Mai 2017
RückrufdatumMai 2017
AnlassKraftstoffrücklaufleitun undicht
Betroffene Modelle Discovery (03/17 - 11/20), Range Rover Sport (09/13 - 10/17), Range Rover Velar
Variantenur mit 2.0 Liter Dieselmotor
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge15.02. bis 30.03.2017
Anzahl betroffener Fahrzeugenicht bekannt
Dauer45 Minuten (LR New Discovery und Range Rover Sport) bzw. 10 Minuten (Range Rover Velar)
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch KBA
Zusätzliche InformationEs können Undichtigkeiten am Kraftstoffrücklaufschlauch auftreten, dann kann ein stärkerer Kraftstoffgeruch wahrnehmbar sein und der Fahrer bemerkt unter Umständen Kraftstoffpfützen unter dem Fahrzeug. Grund ist ein nicht ordnungsgemäß ausgeführter Vulkanisierungsprozess bei dem der Schlauch bereits vor Ablauf der entsprechenden Aushärtungszeit eingebaut wurde. Der Kraftstoff kann auf die Straßenoberfläche gelangen und andere Verkehrsteilnehmer gefährden. Dies führt zu einem erheblichen Unfallrisiko zusätzlich besteht erhöhte Brandgefahr. In der Werkstatt werden die Kraftstoffrücklaufschläuche ausgetauscht. Die Aktion läuft seit dem 22.05.2017 und ist für den Kunden kostenlos.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode