Bild wird geladen
Land Rover Defender 130 P500 V8 AWD Automatik (04/23 - 05/24) 1
Land Rover Defender 130 P500 V8 AWD Automatik (04/23 - 05/24) 2
Land Rover Defender 130 P500 V8 AWD Automatik (04/23 - 05/24) 3
Land Rover Defender 130 P500 V8 AWD Automatik (04/23 - 05/24) 4
Land Rover Defender 130 P500 V8 AWD Automatik (04/23 - 05/24) 5
Bild wird geladen
Bild wird geladen
Land Rover Defender 130 P500 V8 AWD Automatik (04/23 - 05/24) 1

1 von 7

1 von 7Land Rover Defender 130 P500 V8 AWD Automatik (04/23 - 05/24) 1© ADAC
Zu meinen Fahrzeugen hinzufügenAlle Modelle
Defender 130 P500 V8

147.700 €

Grundpreis

14,8 l/100 km

Verbrauch

368 kW (500 PS)

Leistung

5000 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeLand Rover
ModellDefender 130 P500 V8
TypAWD Automatik
BaureiheDefender (II) (ab 03/20)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungLE
Modellstart04/23
Modellende05/24
Baureihenstart03/20
HSN Schlüsselnummer1590
TSN SchlüsselnummerAMI
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)k.A.
CO2-Effizienzklasse G
Grundpreis147700 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
Motorcode508PS
Leistung maximal in kW (Systemleistung)368
Leistung maximal in PS (Systemleistung)500
Drehmoment (Systemleistung)610 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartAllrad
GetriebeartAutomatikgetriebe
Anzahl Gänge8
SchadstoffklasseEuro 6d-ISC-FCM (WLTP) 36AP-AR
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / V-Motor
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)Otto-Partikelfilter
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)8
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Direkteinspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Kompressor
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)5000 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)368 kW (500 PS) / 610 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)6000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)2500 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 5358 mm
Breite2008 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2105 mm
Höhe1970 mm
Radstand3022 mm
Bodenfreiheit maximal290 mm
Wendekreis13,1 m
Böschungswinkel vorne37,6 Grad
Böschungswinkel hinten25,7 Grad
Rampenwinkel27,8 Grad
Wattiefe900 mm
Steigung maximal100,0 %
Kofferraumvolumen normal290 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank2078 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)2745 kg
Zul. Gesamtgewicht3380 kg
Zuladung635 kg
Anhängelast gebremst 12%3000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewicht6380 kg
Stützlast120 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieGeländewagen
Türanzahl5
FahrzeugklasseObere Mittelklasse (z.B. E-Klasse)
Sitzanzahl8
Federung vorneLuft
Federung hintenLuft
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße275/45R22
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h5,7 s
Höchstgeschwindigkeit191 km/h
Fahrgeräusch71 dB
Verbrauch kombiniert (WLTP)14,8 l/100 km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)335 g/km
Tankgröße90,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur vorn
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
City-NotbremsassistentSerie
NotbremsassistentSerie
KollisionswarnungSerie
KurvenbremskontrolleSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungElectronic Traction Control
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungDynamic Stability Control
Fahrdynamikregelung - AnhängerSerie
NebelscheinwerferSerie
Variable LichtverteilungSerie
LED-ScheinwerferSerie
Autom. AbstandsregelungSerie
FußgängererkennungSerie
MüdigkeitserkennungSerie
SpurhalteassistentSerie
SpurwechselassistentSerie
Querverkehrassistent hintenSerie
AusstiegswarnerSerie
Verkehrsschild-ErkennungSerie
Head-up-Display (HUD)Serie
Speed-LimiterSerie
Intelligenter GeschwindigkeitsassistentSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)3 Jahre oder 100.000 km; ab 09/23: 5 Jahre oder 150.000 km
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung6 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 3 Jahre europaweit;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis147700 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnungvo.+hi. mit Rückfahrkamera
Trailer-AssistSerie
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungPivi Pro
Digitaler Radioempfang (DAB)Serie
Freisprecheinrichtung Serie
Smartphone-Integration (Android Auto/Apple CarPlay)Serie
Smartphone-Induktive LadeeinrichtungSerie
WLAN Hotspot572 Euro
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
LederausstattungSerie
Metallic-Lackierunga.W.
AnhängerkupplungSerie
Anhängerkupplung Typelektrisch einschwenkbar

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

k.A.

Informationen zur Berechung

NaN

/ Monat

k.A. ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

k.A.

Fixkosten

k.A.

Werkstattkosten

k.A.

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiungk.A.
Typklassen (KH/VK/TK)23/27/27
Haftpflichtbeitrag 100%k.A.
Vollkaskobetrag 100% 500 € SBk.A.
Teilkaskobeitrag 150 € SBk.A.

Rückrufe & Mängel des Land Rover Defender

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode