Lancia Ypsilon 0.9 TwinAir Turbo 8v Start&Stopp Platinum (07/11 - 08/13) 5
Lancia Ypsilon 0.9 TwinAir Turbo 8v Start&Stopp Platinum (07/11 - 08/13) 1
Lancia Ypsilon 0.9 TwinAir Turbo 8v Start&Stopp Platinum (07/11 - 08/13) 2
Lancia Ypsilon 0.9 TwinAir Turbo 8v Start&Stopp Platinum (07/11 - 08/13) 3
Lancia Ypsilon 0.9 TwinAir Turbo 8v Start&Stopp Platinum (07/11 - 08/13) 4
Lancia Ypsilon 0.9 TwinAir Turbo 8v Start&Stopp Platinum (07/11 - 08/13) 5
Lancia Ypsilon 0.9 TwinAir Turbo 8v Start&Stopp Platinum (07/11 - 08/13) 1

1 von 5

1 von 5Lancia Ypsilon 0.9 TwinAir Turbo 8v Start&Stopp Platinum (07/11 - 08/13) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

August 2011

Karosserie/Kofferraum

3,1

Innenraum

2,6

Komfort

3,1

Motor/Antrieb

2,9

Fahreigenschaften

2,1

Sicherheit

2,4

Umwelt/EcoTest

2,6

ADAC Urteil Autotest

2,7

Autokosten

3,1

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • gutes Platzangebot vorne

  • sichere Fahreigenschaften

Schwächen

  • unergonomisch gestaltetes Cockpit

  • hinten wenig Platz

  • lauter, brummiger Motor

  • schlechte Laufkultur

  • schlechte Wertstabilität

Fazit zum Lancia Ypsilon 0.9 TwinAir Turbo 8v Start&Stopp Platinum (07/11 - 08/13)

Die vierte Generation des Ypsilon gilt für Lancia als Hoffnungsträger. Das modische City-Car soll für frischen Wind im stark umkämpften Kleinwagensegment sorgen und die kaum noch vorhandene Marktpräsents der italienischen Traditionsmarke steigern. Doch das erstmals als Fünftürer erhältliche Fahrzeug wird es schwer haben. Die Verarbeitung liegt allenfalls im durchschnittlichen Bereich, das Cockpit ist teilweise unergonomisch gestaltet und beim Fahrkomfort können keine Glanzpunkte gesetzt werden. Die Platzverhältnisse sind vorne zwar ordentlich, hinten geht es dann aber doch sehr eng zu. Auch der Kofferraum ist für diese Klasse nicht besonders üppig. Der Viersitzer ist gegen Aufpreis auch als fünfsitzige Variante lieferbar. Der neue Zweizylinder-Turbo-Motor leistet 85 PS und sorgt für ausreichende Fahrleistungen, kann aber nicht als besonders sparsam bezeichnet werden. Der recht laute Innenraum und die rauen Manieren des Zweizylinders werden gehobenen Komfortansprüchen nicht gerecht. Die getestete Variante ist gut ausgestattet, der Grundpreis beträgt aber nicht ganz günstige 16.850 Euro.

Der ausführliche Testbericht zum Lancia Ypsilon 0.9 TwinAir Turbo 8v Start&Stopp Platinum (07/11 - 08/13) als PDF.

PDF ansehen
Ypsilon 0.9 TwinAir Turbo 8v Start&Stopp

16.950 €

Grundpreis

4,2 l/100 km

Verbrauch

63 kW (85 PS)

Leistung

875 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeLancia
ModellYpsilon 0.9 TwinAir Turbo 8v Start&Stopp
TypPlatinum
BaureiheYpsilon (846) (07/11 - 04/16)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungZAL 846
Modellstart07/11
Modellende08/13
Baureihenstart07/11
Baureihenende04/16
HSN Schlüsselnummer1727
TSN SchlüsselnummerAAV
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)18 Euro
CO2-Effizienzklasse B
Grundpreis16950 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
Motorcode312A2000
Leistung maximal in kW (Systemleistung)63
Leistung maximal in PS (Systemleistung)85
Drehmoment (Systemleistung)145 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge5
SchadstoffklasseEuro 5
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)2
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Einspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)875 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)63 kW (85 PS) / 145 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)5500 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1900 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie
SchaltpunktanzeigeSerie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 3842 mm
Breite1676 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)1875 mm
Höhe1520 mm
Radstand2390 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis9,3 m
Kofferraumvolumen normal245 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank820 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1050 kg
Zul. Gesamtgewicht1455 kg
Zuladung405 kg
Anhängelast gebremst 12%750 kg
Anhängelast ungebremst400 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast60 kg
Dachlast50 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSchrägheck
Türanzahl5
FahrzeugklasseKleinwagen (z.B. Polo)
Sitzanzahl4
Sitzanzahl maximal5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenTrommel
Reifengröße185/55R15

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h11,9 s
Höchstgeschwindigkeit176 km/h
Fahrgeräusch74 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 5,0 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 3,8 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)4,2 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)99 g/km
Tankgröße47,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
3-Punkt-Gurt hinten MittePaket
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronische Stabilitätskontrolle
NebelscheinwerferSerie
Xenon-Scheinwerfer690 Euro
LichtsensorPaket
RegensensorPaket

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre / ab 03/13: 4 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung8 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit / ab 03/13: 4 Jahre europaweit;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis16950 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
Einparkhilfe260 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
Einparkassistent610 Euro
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungRadio mit CD/MP3
AlufelgenSerie
LederausstattungSerie
Metallic-Lackierung490 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Lancia Ypsilon 0.9 TwinAir Turbo 8v Start&Stopp
Lancia Ypsilon 1.2 8v Start&Stopp
2 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftüriger Kleinwagen mit Schrägheck (63 kW / 85 PS)
Lancia Ypsilon 0.9 TwinAir Turbo 8v Start&Stopp
2,7
3,1

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

3,1

Karosserie/Kofferraum

3,1
Verarbeitung

Verarbeitung

3,1

Verarbeitung

3,6
Licht und Sicht

Licht und Sicht

3,1

Licht und Sicht

3,0
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,7

Ein-/Ausstieg

2,6
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,3

Kofferraum-Volumen

3,5
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,4

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,0
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

3,0

Kofferraum-Variabilität

3,1
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

3,2

Alltagstauglichkeit

-
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,6

Innenraum

2,8
Bedienung

Bedienung

2,7

Bedienung

2,8
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,9

Raumangebot vorn

2,3
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

4,1

Raumangebot hinten

4,1
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0

Innenraum-Variabilität

3,8
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

3,1

Komfort

3,0
Federung

Federung

2,9

Federung

2,6
Sitze

Sitze

3,3

Sitze

3,2
Innengeräusch

Innengeräusch

3,5

Innengeräusch

3,0
Klimatisierung

Klimatisierung

3,1

Klimatisierung

3,2
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,9

Motor/Antrieb

3,4
Fahrleistungen

Fahrleistungen

2,6

Fahrleistungen

4,4
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

4,3

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,7
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,9

Schaltung/Getriebe

2,8
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

2,1

Getriebeabstufung alt

3,5
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,1

Fahreigenschaften

2,3
Fahrstabilität

Fahrstabilität

1,4

Fahrstabilität

2,5
Kurvenverhalten alt

Kurvenverhalten alt

1,8

Kurvenverhalten alt

-
Lenkung

Lenkung

2,4

Lenkung

2,6
Bremse

Bremse

2,9

Bremse

2,0
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,4

Sicherheit

2,8
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,6

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,8
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,3

Passive Sicherheit - Insassen

2,9
Kindersicherheit

Kindersicherheit

1,7

Kindersicherheit

2,4
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,5

Fußgängerschutz

3,0
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,6

Umwelt/EcoTest

2,4
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

3,2

Verbrauch/CO2

3,2
Schadstoffe

Schadstoffe

1,9

Schadstoffe

1,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

16.950 €

Informationen zur Berechung

312

/ Monat

24,9 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

120 €

Fixkosten

101 €

Werkstattkosten

91 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung18 €
Typklassen (KH/VK/TK)19/16/17
Haftpflichtbeitrag 100%1.113 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB863 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB127 €

Rückrufe & Mängel des Lancia Ypsilon

Rückruf

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

RückrufdatumSeptember 2017
AnlassISOFIX-Haken kann sich bei Unfall lösen
Betroffene Modelle Ypsilon (07/11 - 04/16)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge11.2014
Anzahl betroffener Fahrzeuge940 (weltweit)
Dauerca. 1 Stunde
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationAufgrund einer nicht konformen Schweißung der ISOFIX Verankerung ist die korrekte Befestigung möglicherweise nicht sichergestellt, was zu einem Lösen der verankerten Sitze führen könnte. Als Abhilfe wird die Rückbank hinten rechts durch ein konformes Teil ersetzt. In Deutschland sind höchstens Grau-Importe betroffen. Die Aktion ist für den Kunden kostenlos.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl69 Punkte
Schadstoffe41 Punkte
C0228 Punkte
Testdatum08/2011

Ecotest im Detail

Verbrauch4,2 / 5,9 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch5,9 / 4,3 / 8,2 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß99 / 146 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
Leistung63 kW
Hubraum875 ccm
SchadstoffklasseEuro 5
MotorartOtto
Max.Drehmoment145 Nm bei 1900 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der Lancia Ypsilon TwinAir soll laut Hersteller mit 4,2 l Super pro 100 km auskommen. Im ADAC-EcoTest konnte dieser Verbrauch allerdings nicht ganz erreicht werden. Im Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ) kommt der TwinAir zwar auch im ADAC-Test nahe an die von Lancia versprochenen 4,2 l/100 km, doch sobald etwas mehr Leistung abgerufen wird, steigt der Verbrauch vehement an. So ist es auch nicht verwunderlich, dass das Fahrzeug im ADAC-EcoTest, welcher auch einen Autobahnzyklus mit maximal 130 km/h beinhaltet, mit einem CO2-Ausstoß von 128 g/km für einen Kleinwagen nur durchschnittliche 28 Punkte erhält. Der gemessene Durchschnittsverbrauch liegt bei 5,9 l/100 km. Während der Verbrauch in der Stadt auch dank Start-Stopp-Automatik mit 5,9 l/100 km zufriedenstellend ausfällt und er auch bei Landstraßenfahrt mit gemessenen 4,3 l/100 km auf niedrigem Niveau liegt, steigt der Verbrauch stark an, sobald man dem Motor etwas mehr Leistung abfordert. So gönnt sich der TwinAir im Autobahnzyklus 8,2 l/100 km. Durch Betätigung der Eco-Taste wird das Drehmoment und die Leistung des Motors gedrosselt. Im Autobahnzyklus lässt sich so der Verbrauch deutlich senken.Der TwinAir erfüllt die Euro5-Abgasnorm und zeigt im NEFZ keine Auffälligkeiten bei den Schadstoffwerten. Fordert man allerdings dem Motor Leistung ab (z.B. bei Autobahnfahrten), wird das Kraftstoffgemisch stark angefettet. Das hat zur Folge, dass der Ausstoß an Kohlenstoffmonoxid (CO) unter Last stark ansteigt. Im Autobahnzyklus wurde ein CO-Ausstoß von 19 g/km ermittelt. Betätigt man die Eco-Taste, fettet der Motor nicht mehr so stark an und der CO-Ausstoß (und damit auch der Verbrauch) sinkt deutlich. Aufgrund des hohen CO-Ausstoßes kann der Ypsilon bei den Schadstoffen mit 41 Punkten nicht komplett überzeugen. Insgesamt verpasst er dadurch die vier Sterne im EcoTest und muss sich mit 69 Punkten und drei Sternen zufriedengeben. Unverständlich, dass Lancia überhaupt die Eco-Taste verbaut und nicht konsequent das Sparpotential des Motors durch ein ökologisch ausgerichtetes Motorkennfeld ausnutzt. Besser wäre, wenn der Eco-Modus als Standard-Modus vorliegen würde und sich über eine Sporttaste die Leistung erhöhen lässt.