Hyundai Santa Fe SEVEN 2.2 CRDi Signature 4WD DCT (12/20 - 02/22) 1
Hyundai Santa Fe SEVEN 2.2 CRDi Signature 4WD DCT (12/20 - 02/22) 2
Hyundai Santa Fe SEVEN 2.2 CRDi Signature 4WD DCT (12/20 - 02/22) 3
Hyundai Santa Fe SEVEN 2.2 CRDi Signature 4WD DCT (12/20 - 02/22) 4
Hyundai Santa Fe SEVEN 2.2 CRDi Signature 4WD DCT (12/20 - 02/22) 5
Hyundai Santa Fe SEVEN 2.2 CRDi Signature 4WD DCT (12/20 - 02/22) 1

1 von 6

1 von 6Hyundai Santa Fe SEVEN 2.2 CRDi Signature 4WD DCT (12/20 - 02/22) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Juli 2021

Karosserie/Kofferraum

2,3

Innenraum

2,1

Komfort

2,2

Motor/Antrieb

1,8

Fahreigenschaften

2,2

Sicherheit

1,8

Umwelt/EcoTest

3,7

ADAC Urteil Autotest

2,4

Autokosten

3,8

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • großer und variabler Innenraum

  • gute Verarbeitungs- und Materialqualität

  • hohe Anhängelast (2,5 t)

  • umfangreiche Komfort- und Sicherheitsausstattung

Schwächen

  • mäßige Rundumsicht

  • erhöhte Emissionen

Fazit zum Hyundai Santa Fe SEVEN 2.2 CRDi Signature 4WD DCT (12/20 - 02/22)

Handelt es sich beim aktuellen Santa Fe nun um ein neues Modell oder lediglich ein Facelift? Die Blechteile wurden jedenfalls nicht angefasst, lediglich Front- und Heckschürze samt den Leuchten bekamen ein neues Design. Unter Blech hat sich jedoch mehr getan. Der Santa Fe teilt sich die Technik zu großen Teilen mit der ebenfalls noch taufrischen Neuauflage des KIA Sorento. Die Koreaner sprechen daher von einem „umfangreichen Facelift auf einer komplett neuen Fahrzeugplattform". Gegenüber dem erst 2018 präsentierten Vorgänger hat das aktuelle Modell besonders auf den Gebieten Konnektivität und Fahrerassistenz zugelegt und befindet sich nun wieder auf Augenhöhe mit der Konkurrenz. Das Cockpit wurde ebenfalls überarbeitet und überzeugt mit weitgehend intuitiver Bedienung und noblem Ambiente. Als Antriebsquelle stehen ein Hybrid, ein Plug-in-Hybrid sowie der getestete Diesel zur Wahl. Der 2,2 l große Selbstzünder leistet 202 PS und entwickelt bis zu 440 Nm, die er an ein neues Achtgang-Doppelkupplungsgetriebe abgibt. Für die meisten Kunden dürfte diese Antriebskombination die erste Wahl für den 1,9 t schweren Santa Fe sein. Sie bietet stets ausreichend Kraftreserven und geht dabei recht sparsam mit dem Kraftstoff um. Am großen Platzangebot und der guten Variabilität des optional siebensitzigen SUV hat sich hingegen ebenso wenig geändert wie an der bescheidenen Rundumsicht und den erhöhten Schadstoffemissionen bei hoher Lastanforderung. Alles in allem bekommt man mit dem neuen Santa Fe 2.2 CRDi ein ausgewogenes Fahrzeug, das der deutschen Premiumkonkurrenz nur wenig nachsteht, beim Preis-Leistungs-Verhältnis und den Garantieleistungen lässt der Koreaner die meisten Konkurrenten sogar ziemlich alt aussehen.

Der ausführliche Testbericht zum Hyundai Santa Fe SEVEN 2.2 CRDi Signature 4WD DCT (12/20 - 02/22) als PDF.

PDF ansehen
Santa Fe SEVEN 2.2 CRDi

58.150 €

Grundpreis

6,9 l/100 km

Verbrauch

148 kW (202 PS)

Leistung

2151 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeHyundai
ModellSanta Fe SEVEN 2.2 CRDi
TypSignature 4WD DCT
BaureiheSanta Fe (TM) (ab 12/20)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungTM
Modellstart12/20
Modellende02/22
Baureihenstart12/20
HSN Schlüsselnummer8252
TSN SchlüsselnummerAJC
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)421 Euro
CO2-Effizienzklasse B
Grundpreis58150 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
MotorcodeD4HE
Leistung maximal in kW (Systemleistung)148
Leistung maximal in PS (Systemleistung)202
Drehmoment (Systemleistung)440 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartAllrad
GetriebeartAutomat. Schaltgetriebe (Doppelkupplung)
Anzahl Gänge8
SchadstoffklasseEuro 6d-ISC-FCM (WLTP) 36AP-AR
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)SCR-Kat und NOx-Speicherkat mit DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)2151 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)148 kW (202 PS) / 440 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)3800 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1750 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4785 mm
Breite1900 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2145 mm
Höhe1685 mm
Radstand2765 mm
Bodenfreiheit maximal206 mm
Wendekreis11,4 m
Böschungswinkel vorne17,9 Grad
Böschungswinkel hinten20,8 Grad
Rampenwinkel15,4 Grad
Wattiefe500 mm
Steigung maximal53,2 %
Kofferraumvolumen normal571 l
Kofferraumvolumen fensterhoch mit umgeklappter Rücksitzbankn.b.
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1649 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1910 kg
Zul. Gesamtgewicht2600 kg
Zuladung690 kg
Anhängelast gebremst 12%2500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast100 kg
Dachlast100 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSUV
Türanzahl5
FahrzeugklasseMittelklasse (z.B. 3er-Reihe)
Sitzanzahl7
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße255/45R20
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h9,2 s
Höchstgeschwindigkeit205 km/h
Fahrgeräusch69 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 6,8 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 5,4 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)5,9 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)155 g/km
Verbrauch Kurzstrecke (WLTP)8,3 l/100 km
Verbrauch Stadtrand (WLTP)6,9 l/100 km
Verbrauch Landstraße (WLTP)5,9 l/100 km
Verbrauch Autobahn (WLTP)7,1 l/100 km
Verbrauch kombiniert (WLTP)6,9 l/100 km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)181 g/km
Tankgröße67,0 l
Füllmenge AdBlue-Behälter18,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag SonstigeSerie
Airbag Sonstige - BezeichnungKnieairbag Fahrer
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
City-NotbremsassistentSerie
NotbremsassistentSerie
KollisionswarnungSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungTraction Control System
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungAktivierung Warnblinkanlage
NebelscheinwerferSerie
AbbiegelichtSerie
LED-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. AbstandsregelungSerie
StauassistentSerie
FußgängererkennungSerie
MüdigkeitserkennungSerie
SpurhalteassistentSerie
SpurwechselassistentSerie
Querverkehrassistent hintenSerie
AusstiegswarnerSerie
Verkehrsschild-ErkennungSerie
Head-up-Display (HUD)Serie
Speed-LimiterSerie
Intelligenter GeschwindigkeitsassistentSerie
FernlichtassistentSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)5 Jahre
Lackgarantie5 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 5 Jahre europaweit; ab 01/16: Lebenslang bis 200.000 km bei Einhaltung aller Inspektionen;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis58150 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabe690 Euro
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnungvo.+hi. mit Rückfahrkamera
EinparkassistentSerie
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Digitaler Radioempfang (DAB)Serie
Freisprecheinrichtung Serie
Smartphone-Integration (Android Auto/Apple CarPlay)Serie
Smartphone-Induktive LadeeinrichtungSerie
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
LederausstattungSerie
Metallic-Lackierung690 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Hyundai Santa Fe SEVEN 2.2 CRDi
Hyundai Santa Fe 1.6 T-GDI Plug-in-Hybrid
2 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftüriges SUV der Mittelklasse (148 kW/202 PS)
Hyundai Santa Fe SEVEN 2.2 CRDi
2,4
3,8

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,3

Karosserie/Kofferraum

2,2
Verarbeitung

Verarbeitung

2,0

Verarbeitung

2,0
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

2,7

Alltagstauglichkeit

2,7
Licht und Sicht

Licht und Sicht

3,0

Licht und Sicht

2,9
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,3

Ein-/Ausstieg

2,3
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

1,4

Kofferraum-Volumen

0,9
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,3

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,4
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,2

Kofferraum-Variabilität

2,2
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,1

Innenraum

2,1
Bedienung

Bedienung

2,2

Bedienung

2,2
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

2,0

Multimedia/Konnektivität

2,0
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,0

Raumangebot vorn

2,0
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

2,0

Raumangebot hinten

2,0
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

2,4

Innenraum-Variabilität

2,4
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,2

Komfort

2,2
Federung

Federung

2,8

Federung

2,8
Sitze

Sitze

2,1

Sitze

2,1
Innengeräusch

Innengeräusch

2,7

Innengeräusch

2,6
Klimatisierung

Klimatisierung

1,3

Klimatisierung

1,3
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

1,8

Motor/Antrieb

2,0
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,8

Fahrleistungen

2,1
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,4

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,6
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,6

Schaltung/Getriebe

1,6
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,2

Fahreigenschaften

2,3
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,4

Fahrstabilität

2,4
Lenkung

Lenkung

2,0

Lenkung

2,0
Bremse

Bremse

2,2

Bremse

2,5
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,8

Sicherheit

1,9
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

0,6

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

0,9
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,5

Passive Sicherheit - Insassen

2,5
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,0

Kindersicherheit

2,0
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,6

Fußgängerschutz

3,8
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

3,7

Umwelt/EcoTest

3,8
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

4,8

Verbrauch/CO2

3,4
Schadstoffe

Schadstoffe

2,5

Schadstoffe

4,1

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

58.840 €

Informationen zur Berechung

1.180

/ Monat

94,4 ct

/ km

Wertverlust

682 €

Betriebskosten

204 €

Fixkosten

182 €

Werkstattkosten

112 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung421 €
Typklassen (KH/VK/TK)21/27/29
Haftpflichtbeitrag 100%1.054 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB2.068 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB539 €

Rückrufe & Mängel des Hyundai Santa Fe

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl47 Punkte
Schadstoffe35 Punkte
C0212 Punkte
Testdatum03/2021

Ecotest im Detail

Verbrauch6,90 / 6,8 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch6,5 / 6,0 / 8,3 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß155 / 215 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 18 mg/km

CO: 37 mg/km

NOx: 139 mg/km

Partikelmasse: 0,1 mg/km

Partikelanzahl: 0,03112 10/km

Leistung148 kW
Hubraum2151 ccm
SchadstoffklasseEuro 6d-ISC-FCM (WLTP) 36AP-AR
MotorartDiesel
Max.Drehmoment440 Nm bei 1750 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der Verbrauch des Santa Fe 2.2 CRDi AWD DCT beträgt im Ecotest 6,8 l/100 km. Damit verbunden ist eine CO2-Bilanz von 215 g/km – dafür gibt es nur noch 12 von 60 möglichen Punkten. Innerorts konsumiert das große SUV 6,5 l, außerorts 6,0 l und auf der Autobahn 8,3 l Diesel alle 100 km – Allradantrieb, der große Aufbau und das hohe Gewicht fordern ihren Tribut.Hyundai hat den 2,2-l-Dieselmotor im Rahmen des Facelifts gründlich überarbeitet. So wird der Motoblock nun aus Aluminium statt aus Grauguss gefertigt, was eine Gewichtsersparnis von 19,5 kg bringt. Die Schadstoffreinigung ist auf dem aktuellen Stand und kann auch insbesondere bei der Partikelreduktion voll überzeugen. Nicht ganz optimal sieht die Stickoxid-Reinigung aus, wenn hohe Lasten wie auf der Autobahn abverlangt werden. Während die Kombination aus NOx-Speicherkat und SCR-Kat mit AdBlue-Einspritzung schon vom Start weg gute Reinigungsleistung erbringen kann, kommt das System bei hoher Last mit dem NOx-Abbau nicht mehr hinterher. Das kostet wertvolle Punkte und so gibt es am Ende nur 35 der 50 möglichen Zähler. Zusammen mit den CO2-Punkten lautet das Ergebnis 47 Punkte und damit lediglich 2 von 5 Sterne im ADAC Ecotest.