Chevrolet Cruze Station Wagon 1.4T S/S LTZ (09/12 - 08/14) 5
Chevrolet Cruze Station Wagon 1.4T S/S LTZ (09/12 - 08/14) 1
Chevrolet Cruze Station Wagon 1.4T S/S LTZ (09/12 - 08/14) 2
Chevrolet Cruze Station Wagon 1.4T S/S LTZ (09/12 - 08/14) 3
Chevrolet Cruze Station Wagon 1.4T S/S LTZ (09/12 - 08/14) 4
Chevrolet Cruze Station Wagon 1.4T S/S LTZ (09/12 - 08/14) 5
Chevrolet Cruze Station Wagon 1.4T S/S LTZ (09/12 - 08/14) 1

1 von 5

1 von 5Chevrolet Cruze Station Wagon 1.4T S/S LTZ (09/12 - 08/14) 1© ADAC
Zu meinen Fahrzeugen hinzufügenAlle Modelle

Testergebnis

November 2012

Karosserie/Kofferraum

2,6

Innenraum

1,8

Komfort

2,8

Motor/Antrieb

2,5

Fahreigenschaften

2,2

Sicherheit

2,4

Umwelt/EcoTest

2,5

ADAC Urteil Autotest

2,4

Autokosten

3,8

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • gutes Platzangebot

  • großzügiger Kofferraum

  • umfangreiche Ausstattung

  • standfeste Bremsanlage

Schwächen

  • mäßige Rundumsicht

  • kein Xenonlicht

  • großer Wendekreis

  • hohe Betriebskosten

Fazit zum Chevrolet Cruze Station Wagon 1.4T S/S LTZ (09/12 - 08/14)

Das neueste Mitglied der Cruze-Familie ist der Station Wagon. Sein Aushängeschild sind das üppige Innenraumangebot sowie das großzügige Ladeabteil. Den Cruze gibt es in fünf Ausstattungs- und fünf Motorenvarianten. Der Testwagen wird von einem aufgeladenen 1,4-l-Ottomotor mit einer Maximalleistung von 140 PS angetrieben. Insgesamt lassen sich damit zufriedenstellende Fahrleistungen realisieren, jedoch wurden die höchsten Gänge recht lang übersetzt, wodurch der Motor, besonders bei höheren Geschwindigkeiten, nur geringe Zugkraftreserven aufweist. Maßnahmen wie das serienmäßige Start-/Stopp-System und eine Schaltpunktanzeige sollen beim Kraftstoffsparen helfen - im ADAC EcoTest liegt der ermittelte Durchschnittsverbrauch bei 6,2 Liter auf 100 Kilometer. In der getesteten Variante zeigt sich die Serienausstattung umfangreich, bei der aktiven Sicherheitsausstattung darf man aber nicht mehr als den derzeitigen Standard erwarten. Der Anschaffungspreis von mindestens 23.245 Euro geht in Ordnung

Der ausführliche Testbericht zum Chevrolet Cruze Station Wagon 1.4T S/S LTZ (09/12 - 08/14) als PDF.

PDF ansehen
Cruze Station Wagon 1.4T S/S

23.090 €

Grundpreis

5,8 l/100 km

Verbrauch

103 kW (140 PS)

Leistung

1362 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeChevrolet
ModellCruze Station Wagon 1.4T S/S
TypLTZ
BaureiheCruze Station Wagon (09/12 - 08/14)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungKL1J
Modellstart09/12
Modellende08/14
Baureihenstart09/12
Baureihenende08/14
HSN Schlüsselnummer8265
TSN SchlüsselnummerACS
TSN Schlüsselnummer 2ACV
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)110 Euro
CO2-Effizienzklasse C
Grundpreis23090 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
MotorcodeA14NET
Leistung maximal in kW (Systemleistung)103
Leistung maximal in PS (Systemleistung)140
Drehmoment (Systemleistung)200 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartVorderrad
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 5
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Einspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1362 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)103 kW (140 PS) / 200 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4900 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1850 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie
SchaltpunktanzeigeSerie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4681 mm
Breite1797 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2070 mm
Höhe1484 mm
Radstand2685 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis10,9 m
Kofferraumvolumen normal500 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1478 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1405 kg
Zul. Gesamtgewicht1873 kg
Zuladung468 kg
Anhängelast gebremst 12%1200 kg
Anhängelast ungebremst695 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast75 kg
Dachlast100 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieKombi
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße215/50R17
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h9,5 s
Höchstgeschwindigkeit200 km/h
Fahrgeräusch71 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 7,5 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 4,8 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)5,8 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)136 g/km
Tankgröße60,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - Bezeichnungnicht bekannt
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungTraction Control System
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronische Stabilitätskontrolle
NebelscheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
SpurwechselassistentSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)3 Jahre / 100.000 km
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung6 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 3 Jahre europaweit;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis23090 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabe1490 Euro
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten mit Rückfahrkamera
RadioSerie
Radio - BezeichnungMyLink
Navigation1000 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
AlufelgenSerie
Metallic-Lackierung490 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Chevrolet Cruze Station Wagon 1.4T S/S
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Viertürige Kombilimousine der unteren Mittelklasse (103 kW / 140 PS)
Chevrolet Cruze Station Wagon 1.4T S/S
2,4
3,8

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,6
Verarbeitung

Verarbeitung

3,0
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

2,2
Licht und Sicht

Licht und Sicht

3,2
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,8
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

1,6
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,6
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,5
Innenraum gesamt

Innenraum

1,8
Bedienung

Bedienung

2,0
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,2
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

2,4
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0
Komfort gesamt

Komfort

2,8
Federung

Federung

2,8
Sitze

Sitze

2,6
Innengeräusch

Innengeräusch

2,7
Klimatisierung

Klimatisierung

3,1
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,5
Fahrleistungen

Fahrleistungen

2,9
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,2
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,3
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

2,3
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,2
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,2
Lenkung

Lenkung

2,7
Bremse

Bremse

1,8
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,4
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,8
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,0
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,3
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,7
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,5
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

3,5
Schadstoffe

Schadstoffe

1,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

24.580 €

Informationen zur Berechung

431

/ Monat

34,5 ct

/ km

Wertverlust

52 €

Betriebskosten

154 €

Fixkosten

89 €

Werkstattkosten

134 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung110 €
Typklassen (KH/VK/TK)20/12/14
Haftpflichtbeitrag 100%1.020 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB500 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB163 €

Rückrufe & Mängel des Chevrolet Cruze

Rückruf

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

RückrufdatumDezember 2015
AnlassVordere Bremsschläuche sind undicht
Betroffene Modelle Cruze (07/11 - 09/12), Cruze (09/12 - 08/14), Cruze Station Wagon (09/12 - 08/14), Cruze Stufenheck (05/09 - 09/12), Cruze Stufenheck (09/12 - 08/14), Orlando (03/11 - 08/14)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeCruze: MJ 2008 bis 2012 Orlando: MJ 2010 bis 2012
Anzahl betroffener Fahrzeugenicht bekannt
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationDie Bremsschläuche an der Vorderachse können undicht werden und Bremsflüssigkeit austreten. Dann wird auch der Pedalweg länger und die Bremsleistung der Vorderachse kann total ausfallen, so dass erhöhte Unfallgefahr besteht. Die Händler tauschen die Bremsschläuche gegen eine verbesserte Version aus. Der Hersteller hatte im März 2015 dazu informiert, die Aktion hat aber erst ab Juni 2015 wegen Teilemangel begonnen, dauert bis zu einer Stunde und ist für die Kunden kostenlos.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl70 Punkte
Schadstoffe45 Punkte
C0225 Punkte
Testdatum10/2012

Ecotest im Detail

Verbrauch5,8 / 6,2 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch7,3 / 5,5 / 7,1 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß136 / 171 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Leistung103 kW
Hubraum1362 ccm
SchadstoffklasseEuro 5
MotorartOtto
Max.Drehmoment200 Nm bei 1850 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der ermittelte CO2-Ausstoß beträgt 171 g/km - dies entspricht 25 Punkten im ADAC EcoTest. Aus der Messung resultiert ein Durchschnittsverbrauch von 6,2 Liter auf 100 Kilometer. Innerorts liegt der Verbrauch (mit serienmäßigem Start-/Stopp-System) bei 7,3 l/100 km. Außerorts benötigt er 5,5 l/100 km und auf der Autobahn genehmigt sich der Cruze 7,1 Liter auf 100 Kilometer.Beim Verbrauch und CO2-Ausstoß landet der Cruze Station Wagon 1.4T im hinteren Klassenmittelfeld.Der Schadstoffausstoß im Abgas ist insgesamt gering. Auch im anspruchsvollen Autobahnteil fällt keine Schadstoffgruppe besonders auf. Im Ganzen reicht es hier für 45 Punkte. Insgesamt erreicht der Cruze Station Wagon mit 70 Punkten noch ein Vier-Sterne- Ergebnis im ADAC EcoTest.Im Schadstoff-Kapitel schneidet der Testwagen gut ab.