BMW 745e M Sportpaket Steptronic (03/19 - 09/20) 5
BMW 745e M Sportpaket Steptronic (03/19 - 09/20) 1
BMW 745e M Sportpaket Steptronic (03/19 - 09/20) 2
BMW 745e M Sportpaket Steptronic (03/19 - 09/20) 3
BMW 745e M Sportpaket Steptronic (03/19 - 09/20) 4
BMW 745e M Sportpaket Steptronic (03/19 - 09/20) 5
BMW 745e M Sportpaket Steptronic (03/19 - 09/20) 1

1 von 5

1 von 5BMW 745e M Sportpaket Steptronic (03/19 - 09/20) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

November 2019

Karosserie/Kofferraum

2,9

Innenraum

1,8

Komfort

1,3

Motor/Antrieb

1,0

Fahreigenschaften

1,8

Sicherheit

1,5

Umwelt/EcoTest

3,5

ADAC Urteil Autotest

2,1

Autokosten

5,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • umfassende Assistenzausstattung

  • perfekte Verarbeitung

  • hoher Fahrkomfort

  • sehr sichere Fahreigenschaften

  • fein abgestimmte Antriebskombination

  • rein elektrisches Fahren möglich

Schwächen

  • schlechte Rundumsicht

  • Rücksitzlehnen nicht umklappbar

  • recht hoher Verbrauch an Strom und Benzin

  • enorme Kosten bei Anschaffung und Unterhalt

Fazit zum BMW 745e M Sportpaket Steptronic (03/19 - 09/20)

Seit Jahrzehnten steht die 7er-Reihe bei BMW für technische Innovationen und Luxus, verbunden mit den fahrdynamischen Ansprüchen der Marke. Beim Facelift der aktuellen Baureihe hat vor allem das Design der Front für Schlagzeilen gesorgt, die Kombination mit schmalen Scheinwerfern und exorbitant großem Kühlergrill ist nun wirklich dominant - BMW sieht darin für die Hauptabsatzmärkte wichtige Pluspunkte, und die liegen eben künftig nicht mehr in Europa. Jenseits der Front ist der aktuelle 7er aber ein technisch weit gereiftes Auto mit vielen interessanten Innovationen. Die Ansprüche in dieser Klasse bezüglich Komfort und Sicherheit erfüllt er ohne Zweifel, mit ihm fährt man ausgesprochen leise und fein gefedert durch die Lande. Mit optionalen Systemen wie der Allrad-Lenkung liegen der größten BMW-Limousine auch kurvige Landstraßen, soweit die üppigen Ausmaße des 7er dem nicht im Wege stehen. Dem Zeitgeist entsprechend bietet BMW nicht nur Diesel und Benzinmotorisierungen an, sondern auch einen PlugIn-Hybriden. Den Verbrennerpart übernimmt seit dem Facelift ein modifizierter Reihensechszylinder, der sich bezüglich Laufkultur und Akustik standesgemäß für einen 7er gibt. Als Systemleistung stehen bis zu 394 PS und 600 Nm Drehmoment zur Verfügung. Mit der 10,8 kWh großen Batterie (netto) kommt man zwischen 40 und 50 km rein elektrisch voran, spätestens dann muss der Benziner mit einspringen. Die Systeme arbeiten sehr geschliffen zusammen, dem Luxusansprüchen an eine Oberklasse-Limousine kann der 745e voll gerecht werden. Bewegt man den 7er im Hybridmodus, muss man mit Verbräuchen um 8,5 l Benzin pro 100 km rechnen - das ist für ein so großes Auto nicht schlecht, aber freilich weit entfernt von den Herstellerangaben nach EU-Regularien. Mit seinen Fahreigenschaften und seinem Komfort eignet sich der 745e prima für Langstrecken - sofern man häufig tankt, denn das Benzinreservoir fasst nur bescheidene 46 Liter, 32 weniger als bei den anderen 7er-Varianten. Nicht der einzige Nachteil des PlugIn, denn das Kofferraumvolumen schrumpft auch. Hintergrund: Der Kraftstofftank unter der Rückbank muss dem Batteriepack weichen und wird stattdessen unterm Kofferraumboden neu verbaut. Um nicht noch mehr Stauraum einzubüßen, erhält er nicht mehr sein ursprüngliches Volumen. Die Kompromisse halten sich aber letztlich in Grenzen, für technisch interessierte Menschen ist der 745e ein tolles und vorallem teures Vergnügen - erst deutlich über 100.000 Euro gehts los.

Der ausführliche Testbericht zum BMW 745e M Sportpaket Steptronic (03/19 - 09/20) als PDF.

PDF ansehen
745e

106.350 €

Grundpreis

2,2 l/100 km

Verbrauch

290 kW (394 PS)

Leistung

2998 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeBMW
Modell745e
TypM Sportpaket Steptronic
Baureihe7er-Reihe (G11/G12) (03/19 - 06/22)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungG11/G12
Modellstart03/19
Modellende09/20
Baureihenstart03/19
Baureihenende06/22
HSN Schlüsselnummer0005
TSN SchlüsselnummerCUT
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)60 Euro
CO2-Effizienzklasse A+
Grundpreis106350 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartPlugIn-Hybrid
MotorcodeB58B30C
Leistung maximal in kW (Systemleistung)290
Leistung maximal in PS (Systemleistung)394
Drehmoment (Systemleistung)600 Nm
Nennleistung in kW 210
KraftstoffartSuper Plus
Kraftstoffart (2.Antrieb)Strom
AntriebsartHeck
GetriebeartAutomatikgetriebe
Anzahl Gänge8
SchadstoffklasseEuro 6d-TEMP-EVAP-ISC (WLTP) 36CH, 36CI, 36DG
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)Otto-Partikelfilter
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)6
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Direkteinspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)2998 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)210 kW (286 PS) / 450 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)5000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1500 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie
Einbauposition / Motorbauart (Elektromotor 1)Getriebegehäuse / E-Motor (noch keine Details bekannt)
Leistung / Drehmoment (Elektromotor 1)83 kW (113 PS) / 250 Nm

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 5120 mm
Breite1902 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2169 mm
Höhe1467 mm
Radstand3070 mm
Bodenfreiheit maximal135 mm
Wendekreis12,3 m
Kofferraumvolumen normal420 l
Leergewicht (EU)2070 kg
Zul. Gesamtgewicht2655 kg
Zuladung585 kg
Dachlast100 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieStufenheck
Türanzahl4
FahrzeugklasseOberklasse (z.B. S-Klasse)
Sitzanzahl5
Federung vorneLuft
Federung hintenLuft
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße245/45R19Y (Runflat)
Reifengröße hinten (abweichend)275/40R19Y (Runflat)
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)
RunflatSerie

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h5,2 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Höchstgeschwindigkeit elektrisch (Hybrid)140 km/h
Fahrgeräusch66 dB
Verbrauch Gesamt (NEFZ)2,3 l/100 km
Verbrauch Gesamt (2.Antrieb) (NEFZ)15,5 kWh/100 km
CO2-Wert (NEFZ)51 g/km
Verbrauch kombiniert (WLTP)2,2 l/100 km
Verbrauch kombiniert (WLTP) - 2. Antrieb17,2 kWh/100 km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)49 g/km
Reichweite WLTP (elektrisch)47 km
Tankgröße46,0 l
Speichertechnik (z.B. Lithiumionen, Feststoff etc.)Lithium
Batteriekapazität (Netto) in kWh10,8
Batteriegewicht (Elektro- und PlugIn-Hybrid)n.b.
LadeanschlusspositionFahrerseite vorne
AC-Ladeanschluss am FahrzeugTyp 2
AC-Ladefunktion1-phasig
Ladeleistung (kW)AC:2,2-3,7
Ladezeiten100%: 342 min. (AC Schuko 2,2 kW), 204 min. (AC 1-phasig Wallbox/Ladesäule 3,7 kW)

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
PreCrash-SystemSerie
PreCrash-System - BezeichnungReversible Gurtstraffer/Schließfunktion
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungMultikollisionsbremse, City-Safety-System
City-NotbremsassistentSerie
NotbremsassistentPaket
KollisionswarnungSerie
KurvenbremskontrolleSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungDynamic Traction Control
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungDynamic Stability Control
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungFlashing Brake Light und Aktivierung der Warnblinkanlage (kurz vor Stillstand)
Aktivlenkung1413 Euro
NebelscheinwerferSerie
AbbiegelichtSerie
KurvenlichtSerie
LED-ScheinwerferSerie
LaserscheinwerferPaket
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. AbstandsregelungPaket
StauassistentPaket
Nachtsicht-Assistent2339 Euro
FußgängererkennungSerie
MüdigkeitserkennungSerie
SpurhalteassistentSerie
AusweichassistentPaket
SpurwechselassistentSerie
KreuzungsassistentPaket
Querverkehrassistent hintenSerie
Verkehrsschild-ErkennungSerie
Head-up-Display (HUD)Serie
Intelligenter GeschwindigkeitsassistentPaket
FernlichtassistentSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)Keine
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 5 Jahre europaweit für alle Erst- und Folgehalter ab Erstzulassung;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis106350 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnungvo.+hi. mit Rückfahrkamera
EinparkassistentSerie
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungBMW Live Cockpit Professional
Digitaler Radioempfang (DAB)Serie
Freisprecheinrichtung Serie
Smartphone-Integration (Android Auto/Apple CarPlay)Serie
Smartphone-Induktive LadeeinrichtungSerie
WLAN HotspotSerie
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
LederausstattungSerie
Metallic-Lackierung1121 Euro
Anhängerkupplung1300 Euro
Anhängerkupplung Typelektrisch einschwenkbar
AC Ladekabel HaushaltSerie
AC Ladekabel LadestationSerie

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

BMW 730d
BMW 745e
2 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Viertürige Stufenhecklimousine der Oberklasse (195 kW / 265 PS)
BMW 730d
2,0
5,5
Aktuelle Auswahl
Viertürige Stufenhecklimousine der Oberklasse (290 kW / 394 PS)
BMW 745e
2,1
5,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,7

Karosserie/Kofferraum

2,9
Verarbeitung

Verarbeitung

1,2

Verarbeitung

1,2
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

3,0

Alltagstauglichkeit

3,8
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,5

Licht und Sicht

2,6
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,8

Ein-/Ausstieg

2,8
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,0

Kofferraum-Volumen

3,5
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,0

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,8
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

4,8

Kofferraum-Variabilität

4,6
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

1,8

Innenraum

1,8
Bedienung

Bedienung

1,6

Bedienung

1,7
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

0,8

Multimedia/Konnektivität

0,9
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,8

Raumangebot vorn

1,8
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

2,4

Raumangebot hinten

2,4
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

2,7

Innenraum-Variabilität

2,7
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

1,4

Komfort

1,3
Federung

Federung

1,3

Federung

1,3
Sitze

Sitze

1,6

Sitze

1,4
Innengeräusch

Innengeräusch

1,4

Innengeräusch

1,2
Klimatisierung

Klimatisierung

1,1

Klimatisierung

1,1
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

1,1

Motor/Antrieb

1,0
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,2

Fahrleistungen

0,9
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

1,4

Laufkultur/Leistungsentfaltung

1,2
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

0,8

Schaltung/Getriebe

1,1
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,0

Fahreigenschaften

1,8
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,1

Fahrstabilität

1,8
Lenkung

Lenkung

1,9

Lenkung

1,9
Bremse

Bremse

2,0

Bremse

1,8
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,7

Sicherheit

1,5
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

0,7

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

0,8
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,1

Passive Sicherheit - Insassen

1,8
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,6

Kindersicherheit

2,2
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,0

Fußgängerschutz

2,0
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,7

Umwelt/EcoTest

3,5
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

4,4

Verbrauch/CO2

4,6
Schadstoffe

Schadstoffe

1,0

Schadstoffe

2,4

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

106.350 €

Informationen zur Berechung

569

/ Monat

45,6 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

170 €

Fixkosten

201 €

Werkstattkosten

198 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung60 €
Typklassen (KH/VK/TK)19/29/30
Haftpflichtbeitrag 100%1.192 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB3.116 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB706 €

Rückrufe & Mängel des BMW 7er-Reihe

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl50 Punkte
Schadstoffe36 Punkte
C0214 Punkte
Testdatum08/2019

Ecotest im Detail

Verbrauch2,30 l/100km + 15,5 kWh/100km | 5,5 l/100km + 10,6 kWh/100km(Herstellerangaben | ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauchk .A.
C02-Ausstoß51 / 209 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 26 mg/km

CO: 452 mg/km

NOx: 61 mg/km

Partikelmasse: 1,8 mg/km

Partikelanzahl: 0,1432 10/km

Leistung290 kW
Hubraum2998 ccm
SchadstoffklasseEuro 6d-TEMP-EVAP-ISC (WLTP) 36CH, 36CI, 36DG
MotorartHybrid
Max.Drehmoment600 Nm bei 1500 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Wie bei vielen Plugin-Hybriden ist es auch beim BMW 745e - unter Umweltgesichtspunkten macht die aufwendige Antriebstechnik nur unter bestimmten Einsatzbedingungen Sinn. Wann immer möglich sollte die Batterie geladen werden, damit man möglichst viel elektrisch unterwegs sein kann. Von Nachteil ist, dass man immer zwei Antriebstechniken mitschleppt, was sich in 2,1 Tonnen Leergewicht niederschlägt - etwa 130 kg mehr als die ohnehin schon nicht leichte Dieselvariante im ADAC Autotest. Was der Diesel nicht bieten kann, ist die Möglichkeit, eine gewisse Strecke rein elektrisch und damit lokal emissionsfrei zurückzulegen. Startet man mit voll geladener Batterie, sind im Elektrozyklus des ADAC Ecotest rund 44 km elektrische Reichweite drin, bevor sich der Verbrenner zuschaltet - BMW gibt als Reichweite maximal 58 km an, was bei sehr verhaltener Fahrweise und vor allem innerorts geradeso möglich sein kann. Der reine Stromverbrauch liegt bei 28,8 kWh/100 km (inkl. Ladeverluste) - für einen Plugin-Hybriden in dieser Größe mittelprächtig, für ein reines Elektroauto wäre das nicht mehr akzeptabel. Fährt man dann weiter im Hybrid-Modus, ergibt sich ein Benzinverbrauch von durchschnittlich 8,6 l Super pro 100 km. Innerorts liegt der Benzin-Konsum bei 9,1 l/100 km, auf der Landstraße bei 7,6 l/100 km und auf der Autobahn bei hohen 9,8 l/100 km. Kombiniert man die elektrische Strecke mit der Hybrid-Strecke, dann verbraucht der 745e auf 100 km 10,6 kWh Strom und 5,5 l Super. Damit verbunden ist eine CO2-Bilanz von 209 g pro km, unter Berücksichtigung des CO2-Ausstoßes von 548 g/kWh in Deutschland (2018 vom UBA veröffentlichter Wert). Im ADAC Ecotest gibt es dafür 14 von maximal 60 möglichen Punkten.Der Benziner arbeitet mit Direkteinspritzung - um die Grenzwerte der Euro 6d-TEMP Abgasnorm einzuhalten, verbaut BMW einen Partikelfilter. Damit verbessert sich der Partikelausstoß erheblich und liegt nun in allen Betriebszuständen weit unter den Grenzwerten. Auch die Emissionen anderer Schadstoffe wie NOx und CO liegen auf sehr niedrigem Niveau - durchaus eine erhebliche Herausforderung bei einem großen Verbrennungsmotor, der nur zeitweise läuft, und eine tolle technische Leistung der BMW-Ingenieure. Fährt der 745e im Hybrid-Modus, bekommt er fast volle Punktzahl für sehr niedrige Schadstoffemissionen. Da aber im ADAC Ecotest auch die Schadstoffwerte bei der Stromerzeugung in Deutschland berücksichtigt werden und der Plugin-7er recht viel Strom verbraucht, gibt es für den Stromverbrauch Punktabzüge im Bereich Schadstoffe. So erhält der BMW 745e mit den zwei Antriebsherzen nur 36 von 50 Punkten. Zusammen mit den CO2-Punkten liegt er damit bei 50 Zählern, die gerade so für drei von fünf Sterne im Ecotest genügen.

Auswahl ähnlicher Modelle