Testergebnis

Mai 2015

Karosserie/Kofferraum

2,6

Innenraum

1,9

Komfort

2,3

Motor/Antrieb

2,2

Fahreigenschaften

2,1

Sicherheit

1,8

Umwelt/EcoTest

2,2

ADAC Urteil Autotest

2,1

Autokosten

4,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken
  • komfortabler Ein- und Ausstieg

  • gutes Platzangebot vorn

  • Xenonscheinwerfer Serie/LED-Licht optional erhältlich

Schwächen
  • keine Fahrlichtanzeige im Kombiinstrument

  • Beifahrerairbag-Deaktivierung nur gegen Aufpreis

  • hohe Kosten

Fazit zum Audi Q3 2.0 TDI sport (02/15 - 06/18)

Ein neu gestalteter Singleframe und modifizierte Stoßfänger sind die markantesten Änderungen des überarbeiteten Audi Q3. Dieser bietet dank seiner höheren Karosserie einen bequemen Ein-/Ausstieg sowie eine gute Verkehrsübersicht. Vorn fällt das Platzangebot großzügig und im Fond durchschnittlich aus. Mit einer Länge von 4,4 m und einer Breite von 1,8 m fällt die Stadttauglichkeit durchschnittlich aus. Dem Audi kann in Verbindung mit dem Zweiliter-Dieselmotor, der im EcoTest einen Durchschnittsverbrauch von 5,2 Liter pro 100 Kilometer aufweist und für gute Fahrleistungen im Klassenvergleich sorgt, einer recht komfortablen Federung und bequemen Sitzen eine gute Langstreckentauglichkeit attestiert werden. Allerdings zeigt sich der getestete Q3 sport mit einem Grundpreis von 33.900 Euro teuer in der Anschaffung. Die Serienausstattung fällt dabei durchschnittlich aus. Selbst für einen Licht- und Regensensor, eine Klimaautomatik oder auch eine Beifahrerairbag-Abschaltung verlangt Audi Aufpreis. Darüber hinaus sind optional einige Assistenzsysteme erhältlich, die jedoch nicht nur das Sicherheitsniveau, sondern auch den Preis erhöhen. In der Ausstattungsliste finden sich ein Totwinkel- und Spurhalteassistent, eine Pausenempfehlung sowie ein Parkassistent. Gegen weiteren Aufpreis gibt es zudem Seitenairbags hinten sowie LED-Scheinwerfer mit integriertem Abbiegelicht. In der Summe fährt der Audi ein gutes Ergebnis im Test ein, ist im Klassenvergleich aber sehr teuer.

Der ausführliche Testbericht zum Audi Q3 2.0 TDI sport (02/15 - 06/18) als PDF.

PDF ansehen

Der ADAC Testbericht wurde mit dem Modell Q3 (8U) (2015 - 2018) durchgeführt