Audi A8 50 TDI quattro tiptronic (11/17 - 08/18) 5
Audi A8 50 TDI quattro tiptronic (11/17 - 08/18) 1
Audi A8 50 TDI quattro tiptronic (11/17 - 08/18) 2
Audi A8 50 TDI quattro tiptronic (11/17 - 08/18) 3
Audi A8 50 TDI quattro tiptronic (11/17 - 08/18) 4
Audi A8 50 TDI quattro tiptronic (11/17 - 08/18) 5
Audi A8 50 TDI quattro tiptronic (11/17 - 08/18) 1

1 von 5

1 von 5Audi A8 50 TDI quattro tiptronic (11/17 - 08/18) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Juli 2018

Karosserie/Kofferraum

2,7

Innenraum

1,9

Komfort

1,2

Motor/Antrieb

1,2

Fahreigenschaften

1,7

Sicherheit

1,2

Umwelt/EcoTest

4,0

ADAC Urteil Autotest

2,1

Autokosten

5,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • vorbildliche Verarbeitung und Qualitätsanmutung

  • hoher Komfort

Schwächen

  • sehr teuer in Anschaffung und Unterhalt

  • hoher Kraftstoffverbrauch

Fazit zum Audi A8 50 TDI quattro tiptronic (11/17 - 08/18)

Nein, im neuen Audi A8 50 TDI quattro tiptronic arbeitet kein Fünfliter-Aggregat. Audi hat eine neue Leistungskennzeichnung ins Leben gerufen, die mit der Zahl 30 beginnt und bis 70 geht. Hinter der 50 vebirgt sich derzeit eine Leistung von 210 bis 230 kW - im Falle des Testwagens sind es exakt 210 kW, die der aufgeladene V6-Dieselmotor mit einem Hubraum von drei Litern verrichtet. Sein maximales Drehmoment beträgt 600 Nm und liegt über einen weiten Drehzahlbereich an der Kurbelwelle an. Damit ist der A8 in allen Lebenslagen ausreichend kräftig motorisiert, ihm steht aber vor allem die gelassene Souveränität auf langer Strecke. Für jene empfiehlt sich der A8 mit vorbildlicher Laufkultur. Passend dazu, weil absolut komfortabel, ist auch das Fahrwerk. Dank optionaler Allradlenkung zeigt sich der Audi stets sicher, für die Größe aber auch agil. Der Innenraum samt neuem Bedienkonzept präsentiert sich mit aufpreispflichtiger Lederausstattung samt Holzdekor und Ambientebeleuchtung luxuriös. Zudem ist er dank optionaler Akustikverglasung stets angenehm leise und die aufpreisplichtigen Individualkontursitze samt Massagefunktion lassen kaum Wünsche offen. Doch auch Sicherheitstechnisch hat der neue A8 einiges zu bieten. So unterstützt auf Wunsch der adaptive Fahrassistent, indem er selbsttätig die zugelassene Höchstgeschwindigkeit ermittelt, die Fahrgeschwindigkeit sowohl an diese als auch die Verkehrslage und Streckenführung anpasst und den Fahrer bei der Spurhaltung unterstützt. Insgesamt funktioniert das System sehr gut, teilweise stimmen die in der Navigation hinterlegten Daten aber nicht mit den tatsächlichen Limits überein - hier sollte Audi nachbessern. Doch all die Technik hat ihren Preis: Für das getestete Modell verlangt Audi mindestens 90.600 und für den Testwagen sogar 132.820 Euro. Natürlich wird man vom A8 dafür nicht enttäuscht - fast zumindest. Denn im Ecotest steigt der NOx-Ausstoß im anspruchsvollen Autobahnzyklus deutlich mehr an als bei direkten Konkurrenten - und als man es erwarten würde. Im WLTC-Zyklus werden die vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Werte aber eingehalten, auch bei den Straßenmessungen.

Der ausführliche Testbericht zum Audi A8 50 TDI quattro tiptronic (11/17 - 08/18) als PDF.

PDF ansehen
A8 50 TDI

90.600 €

Grundpreis

5,6 l/100 km

Verbrauch

210 kW (286 PS)

Leistung

2967 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeAudi
ModellA8 50 TDI
Typquattro tiptronic
BaureiheA8 (D5) (11/17 - 09/21)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungD5 (4N)
Modellstart11/17
Modellende08/18
Baureihenstart11/17
Baureihenende09/21
HSN Schlüsselnummer0588
TSN SchlüsselnummerBML
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)385 Euro
CO2-Effizienzklasse A
Grundpreis90600 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel (Mild-Hybrid)
MotorcodeDDV
Leistung maximal in kW (Systemleistung)210
Leistung maximal in PS (Systemleistung)286
Drehmoment (Systemleistung)600 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartAllrad
GetriebeartAutomatikgetriebe
Anzahl Gänge8
SchadstoffklasseEuro 6c (NEFZ) 36ZA-ZF
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / V-Motor
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)SCR-Kat und NOx-Speicherkat mit DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)6
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)2967 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)210 kW (286 PS) / 600 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)3750 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1250 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 5172 mm
Breite1945 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2130 mm
Höhe1473 mm
Radstand2998 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis12,5 m
Kofferraumvolumen normal505 l
Leergewicht (EU)2050 kg
Zul. Gesamtgewicht2690 kg
Zuladung640 kg
Anhängelast gebremst 12%2300 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast95 kg
Dachlast90 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieStufenheck
Türanzahl4
FahrzeugklasseOberklasse (z.B. S-Klasse)
Sitzanzahl5
Federung vorneLuft
Federung hintenLuft
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße235/60R17
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungindirekte Messung (ABS)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h5,9 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Fahrgeräusch68 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 6,3 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 5,1 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)5,6 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)145 g/km
Tankgröße72,0 l
Tankgröße (optional)82,0 l
Füllmenge AdBlue-Behälter24,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag hintenSerie
Mittenairbag vornePaket
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchalter
PreCrash-SystemSerie
PreCrash-System - BezeichnungReversible Gurtstraffer/Schließfunktion/Sitzposition
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungMultikollisionsbremse, City-Safety-System
City-NotbremsassistentSerie
NotbremsassistentSerie
KollisionswarnungSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Fahrdynamikregelung - AnhängerPaket
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungFlashing Brake Light und Aktivierung der Warnblinkanlage (kurz vor Stillstand)
Aktivlenkung1950 Euro
NebelscheinwerferSerie
AbbiegelichtSerie
KurvenlichtSerie
Variable LichtverteilungSerie
LED-ScheinwerferSerie
LaserscheinwerferPaket
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. AbstandsregelungSerie
StauassistentSerie
Nachtsicht-Assistent2250 Euro
FußgängererkennungSerie
MüdigkeitserkennungSerie
SpurhalteassistentSerie
AusweichassistentSerie
SpurwechselassistentPaket
Emergency AssistentSerie
KreuzungsassistentPaket
AbbiegeassistentSerie
Querverkehrassistent hintenPaket
AusstiegswarnerPaket
Verkehrsschild-ErkennungSerie
Head-up-Display (HUD)1390 Euro
Speed-LimiterSerie
Intelligenter GeschwindigkeitsassistentSerie
FernlichtassistentSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit, erweiterbar auf lebenslang unter Einhaltung aller Inspektionen; Garantie HV-Batterie: 8 Jahre oder 160.000 km;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis90600 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnungvorne und hinten
Einparkassistent400 Euro
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungMMI Touch response
Digitaler Radioempfang (DAB)480 Euro
Freisprecheinrichtung Serie
Smartphone-Integration (Android Auto/Apple CarPlay)275 Euro
Smartphone-Induktive LadeeinrichtungSerie
WLAN HotspotSerie
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
LederausstattungSerie
Metallic-Lackierung1100 Euro
Anhängerkupplung1300 Euro
Anhängerkupplung Typelektrisch einschwenkbar

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Audi A8 50 TDI
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Viertürige Stufenhecklimousine der Oberklasse (210 kW / 286 PS)
Audi A8 50 TDI
2,1
5,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,7
Verarbeitung

Verarbeitung

1,2
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

2,8
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,8
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,3
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,0
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,0
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

4,4
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

1,9
Bedienung

Bedienung

2,0
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

0,6
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,9
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

2,2
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

2,6
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

1,2
Federung

Federung

1,2
Sitze

Sitze

1,3
Innengeräusch

Innengeräusch

1,2
Klimatisierung

Klimatisierung

1,2
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

1,2
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,4
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

1,6
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

0,9
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

1,7
Fahrstabilität

Fahrstabilität

1,6
Lenkung

Lenkung

1,8
Bremse

Bremse

1,8
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,2
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

0,6
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,0
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,0
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,5
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

4,0
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

5,3
Schadstoffe

Schadstoffe

2,7

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

90.600 €

Informationen zur Berechung

561

/ Monat

44,9 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

168 €

Fixkosten

230 €

Werkstattkosten

163 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung385 €
Typklassen (KH/VK/TK)21/29/29
Haftpflichtbeitrag 100%1.232 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB3.116 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB575 €

Rückrufe & Mängel des Audi A8

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl40 Punkte
Schadstoffe33 Punkte
C027 Punkte
Testdatum05/2018

Ecotest im Detail

Verbrauch5,6 / 7,3 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch7,8 / 6,1 / 8,6 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß145 / 229 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 13 mg/km

CO: 130 mg/km

NOx: 115 mg/km

Partikelmasse: 0,2 mg/km

Partikelanzahl: 0,21614 10/km

Leistung210 kW
Hubraum2967 ccm
SchadstoffklasseEuro 6c (NEFZ) 36ZA-ZF
MotorartDiesel
Max.Drehmoment600 Nm bei 1250 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der im ADAC Ecotest ermittelte CO2-Ausstoß beträgt hohe 229 g/km, der Testverbrauch liegt bei 7,3 l/100 km. Angesichts der Fahrleistungen geht der Wert zwar in Ordnung, die direkten Konkurrenten des A8 kommen mit ähnlichen Motoren aber mit über einem Liter weniger auf 100 km aus. Absolut gesehen gehört der Audi damit nicht zu den guten Fahrzeugen. In der Stadt ist der Verbrauch bei 7,8, außerorts bei 6,1 und auf der Autobahn bei 8,6 l/100 km. Damit erreicht der A8 50 TDI nur sieben von 60 Punkten im CO2-Kapitel.Audi betreibt bei der Schadstoffreinigung mit Oxydationskatalysator, Partikelfilter und SCR-System für den Dieselmotor einen hohen Aufwand. Dennoch kann der A8 in diesem Kapitel nur 33 von 50 möglichen Punkten abstauben. Wenn auch der A8 50 TDI quattro bezüglich der Stickoxidemissionen nicht zu den richtig schlechten Fahrzeugen auf dem Markt gehört, so sind die gemessenen Werte vor allem im anspruchsvollen Autobahnzyklus deutlich zu hoch, um eine gute Punktzahl zu realisieren. Bei den Straßenmessungen konnte der Audi allerdings niedrige NOx-Werte erzielen. Insgesamt ist das Ecotest-Ergebnis für eine frisch auf dem Markt erhältliche Limousine mit einem Listenpreis von über 90.000 Euro mit 40 Punkten und nur zwei Sternen nicht zufriedenstellend.

Auswahl ähnlicher Modelle