Audi A8 2.8 FSI e multitronic (10/07 - 12/09) 5
Audi A8 2.8 FSI e multitronic (10/07 - 12/09) 1
Audi A8 2.8 FSI e multitronic (10/07 - 12/09) 2
Audi A8 2.8 FSI e multitronic (10/07 - 12/09) 3
Audi A8 2.8 FSI e multitronic (10/07 - 12/09) 4
Audi A8 2.8 FSI e multitronic (10/07 - 12/09) 5
Audi A8 2.8 FSI e multitronic (10/07 - 12/09) 1

1 von 5

1 von 5Audi A8 2.8 FSI e multitronic (10/07 - 12/09) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Oktober 2008

Karosserie/Kofferraum

2,6

Innenraum

1,9

Komfort

1,6

Motor/Antrieb

1,7

Fahreigenschaften

1,4

Sicherheit

1,9

Umwelt/EcoTest

1,7

ADAC Urteil Autotest

1,8

Autokosten

3,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • sehr gute Verarbeitung

  • hoher Technikstand

  • sehr gute Straßenlage

  • sehr hoher Fahrkomfort

  • hoher Sicherheitsstandard

  • relativ sparsam bei zurückhaltender Fahrweise

Schwächen

  • unübersichtlich

  • teuer in Anschaffung und Unterhalt

  • hoher Wertverlust

  • Traktionsprobleme bei Nässe

Fazit zum Audi A8 2.8 FSI e multitronic (10/07 - 12/09)

Sparen liegt im Trend und macht auch vor der automobilen Oberklasse nicht halt. Bei Audi werden die "Sparer" mit einem "e" am Ende der Typenbezeichnung gekennzeichnet. 2,8 Liter Hubraum erscheinen heutzutage in einem 5-Meter-Auto nicht mehr viel, ebenso die 210 PS. Wer mit dem A8 2.8 FSIe aber losfährt, wird kaum den Eindruck einer Untermotorisierung haben - im Gegenteil. Er zieht kräftig los und kann offensichtlich von dem verhältnismäßig geringem Leergewicht von unter 1,8 Tonnen profitieren, zudem kein kräftezehrender Allradantrieb vorhanden ist. Serienmäßig wird die Kraft über ein stufenloses Multitronic-Getriebe auf die Vorderachse übertragen. Das trägt maßgeblich zu den günstigen Verbrauchswerten des Benzin-Direkteinspritzers bei, wenn man gelassen fährt. Der Motor wird wann immer möglich bei niedrigen Drehzahlen gehalten. Das Zusammenspiel funktioniert gut, wer lieber (simulierte) Schaltstufen hat, kann in den Sport-Modus schalten. Über jeden Zweifel erhaben ist die Verarbeitungsqualität der Karosserie und des Innenraums. Die Grundausstattung bietet alles nötige, bekanntlich braucht es aber in dieser Fahrzeugklasse deutlich mehr, und hier wartet die Aufpreisliste mit schier endlosen Möglichkeiten auf. Es ist kein Problem, 100.000 Euro Extras hineinzustecken, wobei weit weniger schon reicht, um zahlreiche elektronische Fahrerassistenzsysteme für den Sicherheitsbereich zu ordern (z.B. Spurverlassenswarnung, Totwinkelassistent usw.). Insgesamt ein gutes und technisch interessantes Angebot, wenn man mit einem Oberklasse-Auto verhältnismäßig sparsam unterwegs sein will. Hier muss die Konkurrenz noch nachlegen, um vergleichbar sparsame Autos anzubieten. Ab 62.300 Euro beginnt das Vergnügen.

Der ausführliche Testbericht zum Audi A8 2.8 FSI e multitronic (10/07 - 12/09) als PDF.

PDF ansehen
A8 2.8 FSI e

64.300 €

Grundpreis

8,3 l/100 km

Verbrauch

154 kW (210 PS)

Leistung

2773 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeAudi
ModellA8 2.8 FSI e
Typmultitronic
BaureiheA8 (D3) (10/07 - 12/09)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungD3 (4E)
Modellstart10/07
Modellende12/09
Baureihenstart10/07
Baureihenende12/09
HSN Schlüsselnummer0588
TSN SchlüsselnummerAGM
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)214 Euro
CO2-Effizienzklasse E
Grundpreis64300 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
MotorcodeBDX
Leistung maximal in kW (Systemleistung)154
Leistung maximal in PS (Systemleistung)210
Drehmoment (Systemleistung)280 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartFront
GetriebeartCVT-Getriebe
Anzahl Gänge1
SchadstoffklasseEuro 4
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / V-Motor
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)6
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Direkteinspritzung
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)2773 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)154 kW (210 PS) / 280 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)5500 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)3000 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 5062 mm
Breite1894 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2028 mm
Höhe1444 mm
Radstand2944 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis12,1 m
Kofferraumvolumen normal500 l
Leergewicht (EU)1765 kg
Zul. Gesamtgewicht2290 kg
Zuladung525 kg
Dachlast100 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieStufenheck
Türanzahl4
FahrzeugklasseOberklasse (z.B. S-Klasse)
Sitzanzahl5
Federung vorneLuft
Federung hintenLuft
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße235/55R17W
Reifendruckkontrolle565 Euro
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h8,0 s
Höchstgeschwindigkeit238 km/h
Fahrgeräusch71 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 11,8 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 6,3 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)8,3 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)199 g/km
Tankgröße90,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag hintenSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag Deaktivierung60 Euro
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungHydraulischer Bremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
NebelscheinwerferSerie
AbbiegelichtPaket
Kurvenlicht515 Euro
Xenon-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. Abstandsregelung1950 Euro
Spurhalteassistent510 Euro
Spurwechselassistent600 Euro

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit, erweiterbar auf lebenslang unter Einhaltung aller Inspektionen;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis64300 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
Einparkhilfe770 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnungvorne und hinten
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungMMI
Digitaler Radioempfang (DAB)450 Euro
Freisprecheinrichtung Paket
Navigation2280 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay
AlufelgenSerie
Lederausstattung2360 Euro
Metallic-Lackierung1025 Euro
Anhängerkupplung925 Euro
Anhängerkupplung Typabnehmbar

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Audi A8 4.2 TDI
Audi A8 2.8 FSI e
2 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Viertürige Stufenhecklimousine der Oberklasse (154 kW / 210 PS)
Audi A8 2.8 FSI e
1,8
3,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,6

Karosserie/Kofferraum

2,6
Verarbeitung

Verarbeitung

1,1

Verarbeitung

1,3
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,1

Licht und Sicht

2,1
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,9

Ein-/Ausstieg

2,9
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,1

Kofferraum-Volumen

3,1
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,8

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,8
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

4,4

Kofferraum-Variabilität

4,2
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

1,9

Innenraum

1,9
Bedienung

Bedienung

0,8

Bedienung

0,8
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,3

Raumangebot vorn

2,3
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

2,7

Raumangebot hinten

2,7
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0

Innenraum-Variabilität

4,0
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

1,4

Komfort

1,6
Federung

Federung

1,3

Federung

1,7
Sitze

Sitze

1,3

Sitze

1,5
Innengeräusch

Innengeräusch

0,9

Innengeräusch

0,9
Klimatisierung

Klimatisierung

1,9

Klimatisierung

1,7
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

1,0

Motor/Antrieb

1,7
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,0

Fahrleistungen

2,3
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

1,0

Laufkultur/Leistungsentfaltung

1,5
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,0

Schaltung/Getriebe

1,7
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

1,0

Getriebeabstufung alt

1,0
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

1,4

Fahreigenschaften

1,4
Fahrstabilität

Fahrstabilität

1,2

Fahrstabilität

1,2
Kurvenverhalten alt

Kurvenverhalten alt

1,0

Kurvenverhalten alt

1,0
Lenkung

Lenkung

2,3

Lenkung

2,2
Bremse

Bremse

1,2

Bremse

1,2
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,8

Sicherheit

1,9
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,6

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,6
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,7

Passive Sicherheit - Insassen

1,7
Kindersicherheit

Kindersicherheit

1,7

Kindersicherheit

1,9
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,0

Fußgängerschutz

3,0
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,6

Umwelt/EcoTest

1,7
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

3,6

Verbrauch/CO2

2,5
Schadstoffe

Schadstoffe

1,6

Schadstoffe

0,9

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

64.300 €

Informationen zur Berechung

487

/ Monat

39,0 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

216 €

Fixkosten

167 €

Werkstattkosten

104 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung214 €
Typklassen (KH/VK/TK)20/25/26
Haftpflichtbeitrag 100%1.192 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.981 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB347 €

Rückrufe & Mängel des Audi A8

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl83 Punkte
Schadstoffe47 Punkte
C0236 Punkte
Testdatum09/2008

Ecotest im Detail

Verbrauch8,3 / 9,2 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch12,9 / 7,2 / 9,0 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß199 / 219 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
Leistung154 kW
Hubraum2773 ccm
SchadstoffklasseEuro 4
MotorartOtto
Max.Drehmoment280 Nm bei 3000 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Hier schlägt die Stunde des großen A8 2.8 FSIe: wie das "e" schon verrät, soll es sich bei diesem A8 um eine Sparvariante handeln. Man muss den Durchschnittsverbrauch von 9,2 l/100 km, der auf den ersten Blick nicht gerade wenig erscheint, relativ sehen. Erstens handelt es sich hier um einen Benziner, und zweitens verbrauchen vergleichbare Konkurrenten mindestens 10 Prozent mehr. 12,9 l Super pro 100 km in der Stadt zeigen wieder das Problem, das sich durch das hohe Gewicht ergibt - jede Beschleunigung verbraucht viel Energie. Ist die große Limousine erst in Fahrt, sinkt der Verbrauch merklich, außerorts konsumiert er 7,2 l. Und selbst auf der Autobahn bleibt der Spritdurst mit 9,0 l/100 km im günstigen Rahmen. Hier wirkt sich die lange mögliche Übersetzung der Multitronic aus, der Motor kann auch bei höheren Geschwindigkeiten noch im sparsamen Magermix-Modus arbeiten. Bei zurückhaltender und vorausschauender Fahrweise sind ohne weiteres Verbräuche um 7,5 l/100 km möglich und selbst normale Fahrten (max. 140 km/h) treiben den Verbrauch kaum über 8,5 l, wenn man nicht zu oft Beschleunigen muss. Wer dem großen A8 die Sporen gibt, muss aber mit 15 l/100 km aufwärts rechnen, hier kann auch Audi nicht zaubern. Und es steckt durchaus weiteres Sparpotential im 2.8 FSIe, noch gibt es keine Start-Stopp-Automatik, die Servolenkung arbeitet noch hydraulisch und 255er-Reifen tragen auch nicht gerade zum sparen bei.Keine Kunst für einen vernünftig abgestimmten Benziner: die Schadstoffanteile im Abgas sind erfreulich gering.Nur der CO2-Ausstoß verfehlt mit 221 g pro km bei weitem das angepeilte Ziel von 140 g/km.