Audi A5 Sportback 40 g-tron sport S tronic (Erdgasbetrieb) (03/19 - 10/19) 5
Audi A5 Sportback 40 g-tron sport S tronic (Erdgasbetrieb) (03/19 - 10/19) 1
Audi A5 Sportback 40 g-tron sport S tronic (Erdgasbetrieb) (03/19 - 10/19) 2
Audi A5 Sportback 40 g-tron sport S tronic (Erdgasbetrieb) (03/19 - 10/19) 3
Audi A5 Sportback 40 g-tron sport S tronic (Erdgasbetrieb) (03/19 - 10/19) 4
Audi A5 Sportback 40 g-tron sport S tronic (Erdgasbetrieb) (03/19 - 10/19) 5
Audi A5 Sportback 40 g-tron sport S tronic (Erdgasbetrieb) (03/19 - 10/19) 1

1 von 5

1 von 5Audi A5 Sportback 40 g-tron sport S tronic (Erdgasbetrieb) (03/19 - 10/19) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

November 2019

Karosserie/Kofferraum

2,6

Innenraum

2,3

Komfort

2,2

Motor/Antrieb

2,0

Fahreigenschaften

2,0

Sicherheit

1,9

Umwelt/EcoTest

2,2

ADAC Urteil Autotest

2,1

Autokosten

3,1

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • fein gemachter Innenraum

  • sicheres Fahrverhalten

  • angemessene Fahrleistungen

  • niedriger CO2-Ausstoß

Schwächen

  • geringe Reichweite mit Gas (350 km)

  • viel zu kleiner Benzintank (7 Liter)

  • magere Serienausstattung für den hohen Grundpreis

Fazit zum Audi A5 Sportback 40 g-tron sport S tronic (Erdgasbetrieb) (03/19 - 10/19)

Der aktuelle A5 Sportback wird seit 2016 verkauft und wirkt noch immer frisch und modern. Das ist er auch - denn technisch auf dem neuesten Stand bietet er zahlreiche Assistenzsysteme für mehr Sicherheit und mehr Komfort. Der Innenraum kann überzeugen, akurat verarbeitet und mit feinen Materialien bestückt erfüllt er Audis Qualitätsversprechen, das bei manchem neuerem Modell wie dem Audi A1 nicht mehr erfüllt wird. Die elegante Karosserie macht ein paar Kompromisse nötig, so sind die Türauschnitte eher knapp bemessen und gerade hinten fällt die Kopffreiheit nicht zu üppig aus. Der Kofferraum hat aber ein praktisches Format und eine große Öffnung - trotz der Gastanks unter dem Gepäckraumboden wird das Volumen nur wenig eingeschränkt. Womit wir beim Antrieb des Testwagens wären: Der Vierzylinder-Ottomotor wird mit Gas befeuert, Benzineinspritzung ist auch möglich, aber aufgrund des arg kleinen Tanks mit lediglich sieben Litern Volumen nur als Reservemodus gedacht. Der Zweilitermotor liefert angemessen Leistung, um den A5 Sportback bei Bedarf auch flott bewegen zu können. Der Verbrauch im Ecotest bei gemischter Fahrweise: 4,9 kg CNG pro 100 km. Audi hält tapfer am Gasantrieb fest. Angesichts der aktuellen CO2-Diskussionen und des niedrigen CO2-Ausstoßes des Gasantriebs kann man das gut verstehen, denn mit vertretbarem Aufwand und ohne besondere Abstriche für den Kunden kann hier der CO2-Ausstoß deutlich reduziert werden - in der Klasse kommt zur Zeit kein Diesel oder Benzinantrieb an das CO2-Ecotestergebnis des A5 Sportback g-tron heran: 143 g/km inkl. Vorkette, also Gewinnungs- und Transportverluste sowie Energieaufwendungen können sich sehen lassen - selbst ein sehr sparsamer Toyota Camry Hybrid kommt nur in die Nähe (148 g/km). Besser schneiden momentan nur Elektroautos ab, die aber aufgrund der bekannten Nachteile aktuell noch nicht für alle Kunden sinnvoll sind. Es ist also unter Umweltaspekten durchaus sinnvoll und interessant, dass der VW-Konzern einige erdgasbetriebene Modelle im Angebot hat, zumal diese Varianten aufgrund der sauberen Verbrennung von Erdgas besonders niedrige Schadstoffwerte im Abgas aufweisen.

Der ausführliche Testbericht zum Audi A5 Sportback 40 g-tron sport S tronic (Erdgasbetrieb) (03/19 - 10/19) als PDF.

PDF ansehen
A5 Sportback 40 g-tron

45.600 €

Grundpreis

4,8 kg/100 km

Verbrauch

125 kW (170 PS)

Leistung

1984 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeAudi
ModellA5 Sportback 40 g-tron
Typsport S tronic (Erdgasbetrieb)
BaureiheA5 (F5) Sportback g-tron (08/17 - 10/19)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungF5
Modellstart03/19
Modellende10/19
Baureihenstart08/17
Baureihenende10/19
HSN Schlüsselnummer0588
TSN SchlüsselnummerBQQ
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)110 Euro
CO2-Effizienzklasse A+
Grundpreis45600 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartGas
MotorcodeCVL
Leistung maximal in kW (Systemleistung)125
Leistung maximal in PS (Systemleistung)170
Drehmoment (Systemleistung)270 Nm
KraftstoffartErdgas
AntriebsartFront
GetriebeartAutomat. Schaltgetriebe (Doppelkupplung)
Anzahl Gänge7
SchadstoffklasseEuro 6d-TEMP-EVAP (WLTP) 36BG-BI
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Direkteinspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1984 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)125 kW (170 PS) / 270 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4450 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1650 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4733 mm
Breite1843 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2029 mm
Höhe1386 mm
Radstand2824 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis11,7 m
Kofferraumvolumen normal390 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1200 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1650 kg
Zul. Gesamtgewicht2130 kg
Zuladung480 kg
Anhängelast gebremst 12%1500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast80 kg
Dachlast90 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSchrägheck
Türanzahl5
FahrzeugklasseMittelklasse (z.B. 3er-Reihe)
Sitzanzahl4
Sitzanzahl maximal5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße245/40R18
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungindirekte Messung (ABS)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h8,4 s
Höchstgeschwindigkeit224 km/h
Fahrgeräusch67 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 5,2 kg/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 3,3 kg/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)4,1 kg/100 km
CO2-Wert (NEFZ)111 g/km
Verbrauch Kurzstrecke (WLTP)6,7 kg/100 km
Verbrauch Stadtrand (WLTP)4,8 kg/100 km
Verbrauch Landstraße (WLTP)4,2 kg/100 km
Verbrauch Autobahn (WLTP)4,5 kg/100 km
Verbrauch kombiniert (WLTP)4,8 kg/100 km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)130 g/km
Tankgröße17,3 kg
TankeinbauortUnterflur / Niederflur gleichzeitig

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag hinten360 Euro
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchalter
PreCrash-System250 Euro
PreCrash-System - BezeichnungReversible Gurtstraffer/Schließfunktion
3-Punkt-Gurt hinten MittePaket
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungCity-Safety-System
City-NotbremsassistentSerie
NotbremsassistentPaket
KollisionswarnungSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Fahrdynamikregelung - AnhängerPaket
Aktivlenkung1000 Euro
AbbiegelichtPaket
KurvenlichtPaket
Xenon-ScheinwerferSerie
LED-Scheinwerfer1190 Euro
LichtsensorSerie
Regensensor125 Euro
Autom. AbstandsregelungPaket
StauassistentPaket
FußgängererkennungSerie
MüdigkeitserkennungSerie
Spurhalteassistent600 Euro
AusweichassistentPaket
Spurwechselassistent810 Euro
KreuzungsassistentPaket
AbbiegeassistentPaket
Querverkehrassistent hintenPaket
AusstiegswarnerPaket
Verkehrsschild-Erkennung300 Euro
Head-up-Display (HUD)980 Euro
Speed-LimiterSerie
Intelligenter GeschwindigkeitsassistentPaket
Fernlichtassistent150 Euro

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit, erweiterbar auf lebenslang unter Einhaltung aller Inspektionen;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis45600 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
Einparkhilfe450 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
Einparkassistent1050 Euro
Berganfahrassistent80 Euro
RadioSerie
Radio - BezeichnungMMI Plus
Digitaler Radioempfang (DAB)335 Euro
Freisprecheinrichtung Serie
Smartphone-Integration (Android Auto/Apple CarPlay)400 Euro
Smartphone-Induktive LadeeinrichtungPaket
WLAN HotspotPaket
Navigation1500 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
Lederausstattung1400 Euro
Metallic-Lackierung900 Euro
Anhängerkupplung970 Euro
Anhängerkupplung Typmechanisch einschwenkbar

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Audi A5 Sportback 40 g-tron
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftürige Schräghecklimousine der Mittelklasse (125 kW / 170 PS)
Audi A5 Sportback 40 g-tron
2,1
3,1

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,6
Verarbeitung

Verarbeitung

1,4
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

3,1
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,6
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,9
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,4
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,2
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,1
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,3
Bedienung

Bedienung

1,8
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

1,9
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,2
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,3
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

2,9
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,2
Federung

Federung

2,8
Sitze

Sitze

1,6
Innengeräusch

Innengeräusch

2,3
Klimatisierung

Klimatisierung

2,1
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,0
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,8
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,4
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,0
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,0
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,0
Lenkung

Lenkung

2,0
Bremse

Bremse

2,0
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,9
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,3
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,0
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,7
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,6
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,2
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

2,4
Schadstoffe

Schadstoffe

1,9

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

45.600 €

Informationen zur Berechung

372

/ Monat

29,8 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

93 €

Fixkosten

138 €

Werkstattkosten

142 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung110 €
Typklassen (KH/VK/TK)16/24/25
Haftpflichtbeitrag 100%940 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.740 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB326 €

Rückrufe & Mängel des Audi A5

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des Audi A5

Aufgetretene Pannen
  • Zündspule

    2010

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2019

1.4

2018

3.1

2017

4.1

2016

5.2

2015

5.8

2014

6.6

2013

7.9

2012

10.8

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl77 Punkte
Schadstoffe41 Punkte
C0236 Punkte
Testdatum10/2019

Ecotest im Detail

Verbrauch4,1 / 4,9 kg/100km / l/100km(Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch5,4 / 4,3 / 5,5 kg/100km / l/100km(Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß111 / 143 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 64 mg/km

CO: 313 mg/km

NOx: 13 mg/km

Partikelmasse: 0,0 mg/km

Partikelanzahl: 0,2289 10/km

Leistung125 kW
Hubraum1984 ccm
SchadstoffklasseEuro 6d-TEMP-EVAP (WLTP) 36BG-BI
MotorartGas
Max.Drehmoment270 Nm bei 1650 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Im Ecotest liegt der Verbrauch des 170 PS-A5 Sportback mit dem 2,0 l-Turbobenziner und Siebengang-DSG bei nicht gerade niedrigen 4,9 kg Erdgas auf 100 km. Da Erdgas mit weniger CO2-Ausstoß als vergleichbare Benzin- oder Diesel-Varianten verbrennt, ergibt sich trotzdem eine noch gute CO2-Bilanz für dieses Modell: 134 g pro Kilometer. Das schaffen Benziner oder Diesel in dieser Fahrzeuggröße kaum. Mit höherem Biogas-Anteil kann sich der bilanzielle CO2-Ausstoß entsprechend verringern. Der A5 Sportback g-tron erhält 36 von maximal 60 möglichen Punkten im Verbrauchskapitel. Innerorts konsumiert der Testwagen 5,4 kg, außerorts 4,3 kg und auf der Autobahn 5,5 kg CNG pro 100 km.Erdgas verbrennt sehr sauber, so dass beispielsweise für niedrige Partikelemissionen ein optimierter Verbrennungsprozess ausreicht und kein Partikelfilter notwendig ist. Da der Zweiliter-Ottomotor allerdings bei den sonst völlig unauffälligen HC-Emissionen im ADAC Autobahnzyklus patzt, erhält er für seine Abgasreinigung ein paar Punkte Abzug und kommt auf 41 von 50 möglichen Punkten. Ansonsten sind die Emissionswerte sehr niedrig, selbst die CO-Emissionen beim Kaltstart wie auch bei hoher Last liegen weit unter den Grenzwerten - ein weiterer Vorteil des Erdgas-Treibstoffs. So kommt der CNG-Motor bei CO2 (36 Punkte) und Schadstoffen (41 Punkte) auf insgesamt gute 77 Punkte. Das ergibt vier von fünf Sterne im ADAC Ecotest.