Audi A2 1.4 (02/00 - 09/05) 5
Audi A2 1.4 (02/00 - 09/05) 1
Audi A2 1.4 (02/00 - 09/05) 2
Audi A2 1.4 (02/00 - 09/05) 3
Audi A2 1.4 (02/00 - 09/05) 4
Audi A2 1.4 (02/00 - 09/05) 5
Audi A2 1.4 (02/00 - 09/05) 1

1 von 5

1 von 5Audi A2 1.4 (02/00 - 09/05) 1© ADAC
Zu meinen Fahrzeugen hinzufügenAlle Modelle

Stärken

  • gut verarbeitete Leichtbaukarosserie

  • praktisches Karosseriekonzept

  • insgesamt bequemer Zustieg

  • gute Übersicht

  • Rücksitze klapp- und herausnehmbar

  • leichte Bedienung (ausgezeichnete Schaltung)

  • großzügiges Platzempfinden

  • sehr gute Sitze

  • sichere Straßenlage (ESP)

  • kräftige Bremsen

  • sehr niedriger Verbrauch

Schwächen

  • kein Reserverad

Fazit zum Audi A2 1.4 (02/00 - 09/05)

Großraumlimousine im Kleinwagenformat. Äußerst praktisch in der Stadt und ausreichend komfortabel auf Langstrecke. Ein funktioneller Trendsetter mit einer Reihe technisch sinnvoller Novitäten.

Der ausführliche Testbericht zum Audi A2 1.4 (02/00 - 09/05) als PDF.

PDF ansehen
A2 1.4

17.000 €

Grundpreis

5,9 l/100 km

Verbrauch

55 kW (75 PS)

Leistung

1390 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeAudi
ModellA2 1.4
BaureiheA2 (8Z) (02/00 - 09/05)
Herstellerinterne Baureihenbezeichnung8Z
Modellstart02/00
Modellende09/05
Baureihenstart02/00
Baureihenende09/05
HSN Schlüsselnummer0588
TSN Schlüsselnummer734
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)94 Euro
CO2-Effizienzklasse F
Grundpreis17000 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
Leistung maximal in kW (Systemleistung)55
Leistung maximal in PS (Systemleistung)75
Drehmoment (Systemleistung)126 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartVorderrad
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge5
SchadstoffklasseEuro 4
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Einspritzung
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1390 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)55 kW (75 PS) / 126 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)5000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)3800 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 3826 mm
Breite1673 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)1890 mm
Höhe1553 mm
Radstand2405 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis10,5 m
Kofferraumvolumen normal390 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1085 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)995 kg
Zul. Gesamtgewicht1435 kg
Zuladung440 kg
Anhängelast gebremst 12%1000 kg
Anhängelast ungebremst490 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlastn.b.
Dachlast40 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSchrägheck
Türanzahl5
FahrzeugklasseKleinwagen (z.B. Polo)
Sitzanzahl4
Sitzanzahl maximal5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenTrommel
Reifengröße175/60R15V

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h12,3 s
Höchstgeschwindigkeit173 km/h
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 8,1 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 4,6 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)5,9 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)142 g/km
Tankgröße42,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vornePaket
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenPaket
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungPaket
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
3-Punkt-Gurt hinten Mittea.W.
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten Mittea.W.
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungHydraulischer Bremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Nebelscheinwerfer135 Euro

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)keine / ab EZ 01/05: 2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit, erweiterbar auf lebenslang unter Einhaltung aller Inspektionen;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis17000 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabe3935 Euro
Klimaanlage1300 Euro
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hinten240 Euro
Einparkhilfe320 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
Radio400 Euro
Radio - BezeichnungRadio chorus mit Cassette
Navigation1480 Euro
Navigation - BezeichnungPiktogrammdarstellung
Alufelgen260 Euro
Lederausstattung1135 Euro
Metallic-Lackierung420 Euro

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

20.935 €

Informationen zur Berechung

346

/ Monat

27,7 ct

/ km

Wertverlust

33 €

Betriebskosten

161 €

Fixkosten

61 €

Werkstattkosten

90 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung94 €
Typklassen (KH/VK/TK)12/10/15
Haftpflichtbeitrag 100%580 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB305 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB188 €

Rückrufe & Mängel des Audi A2

Rückruf

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

RückrufdatumDezember 2000
AnlassFehlende Abdeckung
Betroffene Modelle A2 (02/00 - 09/05)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeugenicht bekannt
Anzahl betroffener Fahrzeuge10.557 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchkeine Angaben
Zusätzliche InformationEine fehlende Abdeckung der Anlasserverkabelung kann im Crashfall zu einem Schwelbrand führen.

Alle Mängel

Mängel sind Probleme, die andere ADAC-Mitglieder mit einzelnen Fahrzeugen bereits erlebt haben. Nach einer internen Prüfung werden die Mängel hier veröffentlicht, um eine Übersicht aller bekannten Probleme zu generieren.

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode