Zur Übersicht

Kraftstoffpreise in Ungarn

Diesel 1 1,52 € / 642,14 HUF
Benzin 2 1,21 € / 511,85 HUF
1 Diesel/ Dizel
2 Benzin

Der angegebene Preis ist ein wöchentlicher Mittelwert der von der Europäischen Kommission erhoben und bereitgestellt wird.

In Ungarn sind seit Herbst 2021 die Treibstoffpreise gedeckelt. Dies hat insbesondere zu einem verstärkten Tanktourismus aus den Nachbarländern geführt. Seit dem 27. Mai 2022 können auf Anordnung der ungarischen Regierung nur noch Fahrzeuge mit ungarischem Kennzeichen diese Vergünstigungen in Anspruch nehmen. Fahrzeuge mit ausländischen Kennzeichen müssen dagegen die höheren, ungedeckelten Treibstoffpreise bezahlen. Aus Sicht des ADAC liegt in dieser Vorgehensweise eine Ungleichbehandlung von EU-Ausländern und damit ein Verstoß gegen das EU-Diskriminierungsverbot vor. Die EU-Kommission prüft derzeit die Vereinbarkeit der ungarischen Regelung mit EU-Recht und hat die ungarische Regierung aufgefordert, diese bis zur abschließenden Klärung auszusetzen. Der ADAC wird zu gegebener Zeit über die weitere Entwicklung informieren.

Super Plus 98 Oktan (Szuper Plusz 98) und E10 ist erhältlich. Super 95 wird kaum noch angeboten.

Aus Sicherheitsgründen wird empfohlen, nicht mehr als 10 l Kraftstoff in Reservekanistern mitzuführen.

Die Tankstellen sind in der Regel von 6-20 Uhr, entlang der Hauptreiserouten und in großen Städten meist rund um die Uhr geöffnet. Kreditkarten werden an vielen Tankstellen akzeptiert.

LPG ist erhältlich. Für die Autogasbetankung wird ein Adapter (DISH-Anschluss) benötigt. CNG (Erdgas) wird selten angeboten.

Innerhalb der EU kennzeichnen runde Symbole die verschiedenen Benzinsorten, quadratische den Diesel und Rauten gasförmige Kraftstoffe.

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalt der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.
Alle Angaben ohne Gewähr.

 

 

Kraftstoffpreise in den Nachbarländern