Übersicht Namibia

Wissenswertes über Namibia

Netzspannung

Die Netzspannung beträgt 220/ 50 Hertz Wechselstrom.

Telefonieren

Ins Land telefonieren

Von Deutschland nach Namibia: 00264 + Ortsvorwahl ohne Null + Teilnehmernummer

Zu Hause anrufen

Von Namibia nach Deutschland: 0049 + Ortsvorwahl ohne Null + Teilnehmernummer

Zahlungsmittel und Geld

Landeswährung

1 Namibischer Dollar (NAD) = 100 Cent

Ein- und Ausfuhr von Zahlungsmitteln

Ein- und Ausfuhr von Barmitteln: Deklarationspflicht ab einem Gegenwert von 5.000 NAD.

Ausfuhr: In Höhe der deklarierten Einfuhr abzüglich der umgetauschten Beträge.

Bargeld

Mit Ihrer Kreditkarte und persönlichen Geheimnummer (PIN) können Sie an den entsprechend gekennzeichneten Bankautomaten Bargeld abheben, an einigen Geldautomaten auch mit Bankkarte (mit Maestro-Symbol).

Geld kann in Banken und Wechselstuben umgetauscht werden.

Es besteht Währungsparität zum Südafrikanischen Rand (ZAR), der Wechselkurs ist an diesen gekoppelt. Beim Geldumtausch besteht die Wahl zwischen Namibischem Dollar (NAD) und Südafrikanischem Rand, beide werden als Zahlungsmittel akzeptiert.

Bargeldlos bezahlen

In Hotels, Restaurants und Geschäften kann in größeren Städten vielerorts bargeldlos bezahlt werden, wobei die gängigen Kreditkarten mehr Akzeptanz finden als die Maestro-Bankkarte.

Besondere Hinweise

Wir empfehlen, sich vor Abreise bei Ihrem Bankinstitut zu erkundigen, ob Ihre Bankkarte (ec-Karte) für die Verwendung im Ausland freigeschaltet ist.

Zeit

Während der MESZ besteht kein Zeitunterschied zu Deutschland, während der MEZ +1 Stunde.

Alle Angaben ohne Gewähr.