Zur Übersicht

Mit dem Auto unterwegs in Japan

Führerschein und Kraftfahrzeug

Führerschein

Der in Deutschland ausgestellte internationale Führerscheine wird nicht anerkannt. Der deutsche nationale Führerschein wird aber bei vorübergehendem Aufenthalt bis zu einem Jahr ab Einreisedatum akzeptiert, sofern eine amtlich beglaubigte oder vom Generalkonsulat verfasste japanische Übersetzung des deutschen Führerscheins mitgeführt wird.

Weitere Informationen unter:

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalt der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

Fahrzeugpapiere

Mitzuführen ist die deutsche Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein). Empfohlen wird die zusätzliche Mitnahme des internationalen Fahrzeugscheins. Er wird vom Straßenverkehrsamt (Zulassungsstelle) ausgestellt.

Es ist eine japanische Haftpflichtversicherung ("Jibaiseki Hoken") abzuschließen, an der Grenze möglich. An den Ankunftshäfen gibt es keine Abschlussmöglichkeit. Um den nächstgelegenen Versicherungsagenten zu erfragen, empfiehlt sich die Kontaktaufnahme mit dem Allgemeinen Versicherungsverband von Japan:

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalt der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

General Insurance Association of Japan
Chiyoda-ku
101 8335 Tokyo
Telefax: +81 332 55 12 34
Telefon: +81 332 55 14 39

Zolldokumente (Carnet de Passages)

Für die vorübergehende zollfreie Einfuhr des eigenen Fahrzeuges wird ein Zoll- und Grenzdokument (Carnet de Passages) verlangt. Nähere Informationen unter:

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalt der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

Vor der Zollabfertigung muss eine Echtheitsbestätigung des Carnet de Passages bei den zuständigen JAF-Büros eingeholt werden.

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalt der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

Weitere Bestimmungen

Das ovale „D-Schild" mit den Abmessungen 11,5 x 17,5 cm muss am Fahrzeug angebracht sein.

Alle Angaben ohne Gewähr.