Handwerker nimmt Abflussrohr m Waschbecken auseinander - Rohrreinigung Service ADAC

Rohrreinigungsservice.

Eine Leistung des neuen
ADAC Zuhause-Schutzbriefs

Zuverlässige Hilfe mit qualifizierten Handwerkern.
Bei Notfällen in Ihrem Zuhause.

Ab 49,98 € pro Jahr

Professionelle Rohrreinigung mit dem ADAC Zuhause-Schutzbrief

Damit ein Rohr verstopft, muss keine unsachgemäße Handhabung vorliegen. Mit der Zeit setzen sich auch bei normaler Nutzung Ablagerungen im Rohr fest, die irgendwann dazu führen, dass kein Wasser mehr abfließen kann.
In manchen Fällen kann es genügen, die Verstopfung mit Hausmitteln zu beseitigen. Bei der Rohrreinigung im Selbstversuch können allerdings auch Pannen passieren, die teure Reparaturen nach sich ziehen.

Wenn Sie also auf Nummer sicher gehen möchten oder hartnäckige Probleme mit verstopften Rohren haben, ist eine professionelle Rohrreinigung unumgänglich. Der neu ADAC Zuhause-Schutzbrief kann Sie dabei schnell und kompetent unterstützen kann. Denn wir organisieren eine Rohrreinigungsfirma und übernehmen die entstehenden Kosten bis zu maximal 500 € je Versicherungsfall.

Verstopfte Rohre selbst reinigen – ist das ratsam?

Verstopfte Rohre können überall im Haus oder in der Wohnung zum Problem werden. Egal ob im Bad oder in der Küche: Läuft das Wasser in Dusche, Badewanne oder Wasch- und Spülbecken nicht mehr richtig ab, ist das nicht nur lästig, sondern kann sich sogar zum Notfall entwickeln. Das gilt besonders, wenn es sich bei dem verstopften Abwasserrohr um die Toilette handelt.
Zur Reinigung verstopfter Rohre gibt es diverse Hausmittel, Gerätschaften oder chemische Mittel, die bei geringfügigen Verstopfungen gute Dienste leisten können. Leider kann durch eine unsachgemäße Anwendung dieser Hausmittel das Problem verschlimmert werden oder sogar größere Schäden entstehen:  

Verstopften Abfluss mit Hausmitteln reinigen

Vermeintlich einfache und natürliche Lösungen für die Reinigung verstopfter Rohre sind Cola oder die Wirkstoffkombination aus Backpulver und Essig. Diese Hausmittel führen zu einem Sprudeln im Abfluss – dabei findet der Reinigungsprozess statt. Gießen Sie nach Ende der Reaktion heißes Wasser nach, um die gelösten Ablagerungen wegzuspülen. Diese Hausmittel funktionieren allerdings nur, wenn alles Wasser aus Wanne, Dusche oder dem Waschbecken abgelaufen ist. Sie können Cola oder Backpulver und Essig deshalb nur verwenden, wenn der Abfluss nicht komplett verstopft ist.

Verstopften Abfluss mit der Saugglocke reinigen

Der Klassiker unter den Haushaltsgeräten, mit denen Sie einem verstopften Abfluss zu Leibe rücken können, ist die Saugglocke – umgangssprachlich auch als Pömpel bezeichnet. Durch den Unterdruck, den Sie mit dem Pömpel erzeugen, können Sie die Verstopfung lösen das Rohr befreien. Doch hier ist Vorsicht geboten: Pumpen Sie zu stark und es entsteht ein zu großer Über- oder Unterdruck, können Dichtungen aus den Rohren gedrückt oder beschädigt werden. Im schlimmsten Fall droht der Rohrbruch. Es wäre also zu empfehlen, die Rohrreinigung mit dem Pömpel einer Fachkraft zu überlassen.

Von chemischen Mitteln zur Rohrreinigung wird abgeraten

Ein chemischer Rohrreiniger bietet eine vermeintliche einfache Lösung, wenn der Abfluss verstopft ist: Einfach reingießen, warten und nachspülen, schon läuft das Wasser wieder ab – oder? Chemische Reiniger sind stark konzentrierte Laugen, die organische Fremdkörper im Rohr wie Haare, Hautschuppen, Fette oder Speisereste verätzen. Sie bergen nicht nur Gefahren für den Anwender oder die Anwenderin, sondern auch für die Umwelt und schlussendlich auch für Ihre Rohre. Die aggressive Lauge kann die Rohre porös machen, durch die Hitzeentwicklung bei der chemischen Reaktion verformen oder als Klumpen mit den Ablagerungen im Rohr zurückbleiben.

Lösung: ADAC Zuhause-Schutzbrief 

Mit dem ADAC Zuhause-Schutzbrief sind Sie dagegen immer auf der sicheren Seite. Wir beauftragen einen unserer qualifizierten Fachbetriebe für Rohrreinigung und Sie können sich entspannt zurücklehnen. Auch in Notfällen erreichen Sie uns rund um die Uhr. So sind Ihre Rohre schnell wieder frei und Sie müssen bei einer Verstopfung nicht mit Hausmitteln experimentieren.
günstige Versicherung ADAC

Was kostet eine Rohrreinigung vom Profi?

  • Sie haben bereits diverse Hausmittel ausprobiert, aber Ihr Abfluss ist immer noch verstopft?
  • Sie kämpfen immer wieder mit verstopften Rohren im Bad oder in der Küche?
  • Oder Sie haben einen akuten Notfall und brauchen dringend Hilfe, zum Beispiel weil Ihre Toilette verstopft ist?

Dann müssen Sie sich an einen Rohrreinigungsservice wenden, der die Ursache der Verstopfung ermittelt und Verstopfungen der Rohre professionell beseitigen kann.

Bei einem zweistündigen Einsatz einer Rohrreinigungsfirma muss man inklusive Gerätschaften und Fahrkosten mit 250 €-300 €** rechnen.

Hierbei kann Ihnen der ADAC Zuhause-Schutzbrief nutzen. Ein von uns beauftragter Fachbetrieb kümmert sich um Ihr Problem und wir übernehmen die Kosten für die Rohrreinigung bis 500 €*.

* Für ausgetauschte Ersatzteile übernehmen wir jedoch keine Kosten. Kleinteile wie Dichtungen, Sicherungen oder Schrauben sind bis zu einem Betrag von 50 € mitversichert.
**Bitte beachten Sie: Bei den hier genannte Kosten handelt es sich um geläufige Beispiele. Im Einzelfall können die Preise abweichen und auch höher ausfallen. 
p>

Schnell und unkompliziert zu Ihrem Angebot
Tipp Icon

Warum ist eine professionelle Rohrreinigung wichtig?

  • Ein Profi kann die passende Art der Rohrreinigung wählen, je nach dem Schweregrad und der Erreichbarkeit der Verstopfung.
  • Zudem stehen einer geschulten Fachkraft andere Werkzeuge zur Verfügung, die effektiver sind und dauerhaft das Problem beseitigen können.
  • Die Rohrreinigung mit einer Spirale durch einen Laien kann schnell zu Beschädigungen im Rohr führen, während eine Fachkraft damit schnell und routiniert Ihren Abfluss oder die Rohre von den hartnäckigen Verstopfungen befreien kann. Bei der Spirale handelt es sich um einen langen Metalldraht, an dessen vorderen Ende eine kleine Zange und am hinteren Ende eine Kurbel befestigt ist. Mit Erfahrung kann mithilfe der Rohreinigungsspirale eine Verstopfung auch im schlecht zugänglichen Teil des Abwasserrohrs gelöst werden.
  • Auch das Abmontieren des Siphons sollten Sie Fachleuten überlassen. Schnell ist mit der Rohrzange das Gewinde zerkratzt oder ein Mix aus Abwasser und Ablagerungen kommt Ihnen entgegen, wenn Sie die Rohre auseinandernehmen.
  • Wichtig: Wenn Sie bereits selbst mit Hausmitteln oder chemischen Rohrreinigern herumprobiert haben, sollten Sie den Profi in jedem Fall darauf hinweisen, welche Mittel Sie verwendet haben. Es kann sonst zu gefährlichen Verätzungen oder anderweitigen gesundheitlichen Schäden für diese Person kommen. Überlassen Sie die Rohrreinigung also am besten einem Fachbetrieb, noch bevor Sie selbst herumexperimentieren. Das garantiert Ihnen eine professionelle Lösung des Problems und weniger Sorgen.

Rohrreinigung: Unkompliziert mit dem ADAC Zuhause-Schutzbrief

Rohrverstopfung mit Saugglocke - Rohrreinigungsservice
Verstopfte Rohre sind lästig. Sie stellen jedoch ein immer wiederkehrendes Problem in nahezu jedem Haushalt dar und sind durch den Laien nicht ohne weiteres zu beseitigen. Bevor Sie ein Risiko eingehen, sollten Sie immer eine professionelle Fachkraft bestellen.
Mit dem ADAC Zuhause-Schutzbrief wird alles für Sie geregelt. Rund um die Uhr, an sieben Tagen in der Woche kümmert sich dieser um einen Rohrreinigungsservice für Sie und übernimmt die Kosten für diese Leistung bis maximal 500 €.*


So sind Sie immer auf der sicheren Seite und müssen sich nicht auf Selbstversuche verlassen, welche die Kosten im Nachhinein in die Höhe treiben und Ihnen viel Kopfzerbrechen bereiten können.
Wir arbeiten mit qualifizierten Betrieben zusammen und sorgen somit dafür, dass Ihr Problem gründlich und dauerhaft behoben wird. Aufgrund unserer 24/7 Verfügbarkeit, können Sie uns auch in Notfällen erreichen und müssen nicht befürchten auf hohen Notdienst-Zuschlägen für die Rohrreinigung an Wochenenden und Feiertagen sitzen zu bleiben.

* Für ausgetauschte Ersatzteile übernehmen wir jedoch keine Kosten.
Kleinteile wie Dichtungen, Sicherungen oder Schrauben sind bis zu einem Betrag von 50 Euro mitversichert.

Das bietet der ADAC Zuhause-Schutzbrief außerdem...

Handwerker für Schlüsseldienst, Rohrreiigung, Wespennest entfernen, Installateur, Rohrbruch
Schon erledigt!
  • Egal ob Sie eine Wohnung oder ein Haus mieten oder besitzen, ist der ADAC Zuhause-Schutzbrief die Pannenhilfe für Ihr Zuhause.
  • Dieser hilft beispielsweise, wenn Sie sich ausgesperrt haben, unter unliebsamen Mitbewohnern wie Schädlingen oder Wespen leiden oder dringend einen Installateur aufgrund eines Notfalls im Sanitär-, Elektro- oder Heizungs-Bereich benötigen.
  • Der 24/7-Kundenservice des ADAC ist jederzeit für Sie da, um die Lösung für Ihr Problem zu organisieren.
  • In vielen Fällen übernehmen wir mit dem ADAC Zuhause-Schutzbrief auch die Kosten für solche Leistungen bis zu 500 Euro.
  • Auf diese Leistungen haben sowohl Sie als Versicherungsnehmer oder als Versicherungsnehmerin als auch Personen, die mit Ihnen im selben Haushalt leben, Anspruch.
  • Es genügt ein Anruf, in dem Sie uns das Problem schildern und wir stehen Ihnen mit unseren Leistungen beratend zur Seite.
  • Das Produkt ADAC Zuhause-Schutzbrief bietet noch viele weitere sinnvollen Schutz für Sie und Ihr Zuhause.
Details zum Zuhause-Schutzbrief
günstige Versicherung ADAC

Was kostet der Zuhause-Schutzbrief?

Als ADAC Mitglied erhalten Sie einen Preisvorteil und zahlen für den ADAC Zuhause-Schutzbrief:
Im Tarif Exklusiv für 49,98 € im Jahr, im Tarif Premium  74,97 € im Jahr.

Ohne ADAC Mitgliedschaft kostet der Zuhause-Schutzbrief:
Im Tarif Exklusiv für 55,98 € im Jahr, im Tarif Premium 83,97 € im Jahr.

Sie können auch im Antragsprozess vor Abschluss Mitglied werden und vom Preisvorteil für Mitglieder profitieren.

Schnell und unkompliziert zu Ihrem Angebot