Berufs-Rechtsschutz

Bei arbeitsrechtlichen Konflikten mit dem Chef oder auch Ihrer Haushaltshilfe hilft der Berufs-Rechtsschutz diese in Ihrem Sinne zu lösen. Voraussetzung ist die Wahl der Basis-Bausteine Verkehr und Privat.
 
Arbeits-Rechtsschutz
* Preisbeispiel gilt für den Berufs-Rechtsschutz inkl. der Basis-Bausteine Verkehr und Privat.
Ab 20,21 € im Monat

Ein Fall für den Berufs-Rechtsschutz

Der zweifache Familienvater Martin B. aus Berlin arbeitet seit 15 Jahren in einem großen Unternehmen. Aufgrund schlechter Auftragslage entscheidet sich die Geschäftsleitung, Arbeitsplätze abzubauen. Vier Monate später wird er gekündigt. Sein unverheirateter und kinderloser Kollege, der die gleiche Tätigkeit ausführt wie er, erhält keine Kündigung.

Die Lösung: Martin B. erhebt mit Hilfe seines Anwalts eine Kündigungsschutzklage, da er sich ungerecht behandelt fühlt. Der ADAC Rechtsschutz übernimmt dafür die Kosten.

Berufs-Rechtsschutz berechnen

Mögliche Kombinationen mit dem Berufs-Rechtsschutz

Voraussetzung für den Berufs-Rechtsschutz ist die Wahl der Bausteine Verkehr- und Privat-Rechtsschutz. Ist diese Basis vorhanden, kann weiter durch den Baustein Beruf und nach Bedarf zusätzlich mit dem Baustein Wohnen aufgestockt werden.
  • Verkehr
  • Privat
  • Beruf
  • Wohnen
ab 7,69 € / Monat

  • Verkehr
  • Privat
  • Beruf
  • Wohnen
ab 15,76 € / Monat

Plus optionale Premiumleistungen
  • Verkehr
  • Privat
  • Beruf
  • Wohnen
ab 20,21 € / Monat

Plus optionale Premiumleistungen
  • Verkehr
  • Privat
  • Beruf
  • Wohnen
ab 20,21 € / Monat

Plus optionale Premiumleistungen
  • Verkehr
  • Privat
  • Beruf
  • Wohnen
ab 24,66 € / Monat

Plus optionale Premiumleistungen