Berufs-Rechtsschutz


Was ist der Berufs-Rechtschutz? 

Rechtsstreit nach Kündigung: Berufs-Rechtsschutzversicherung

Der Baustein Beruf bietet Schutz bei arbeitsrechtlichen Konflikten, so z.B. Abmahnung, Kündigung, Arbeitszeugnis. Auch Beamte und Angehörige des öffentlichen Dienstes sind entsprechend geschützt.

Einfach die Basis-Bausteine Verkehr und Privat um den Baustein Beruf erweitern und somit den Dreifachschutz für den Alltag sichern.

     Rechtsschutzversicherung berechnen
ADAC Rechtsschutzversicherung im Überblick

Welche Leistungen bietet der Berufs-Rechtsschutz?

Wenn Sie den Verkehrs-Rechtsschutz und den Privat-Rechtsschutz wählen, können Sie den Berufs-Rechtsschutz hinzufügen. Sie haben dann auch die Möglichkeit,  den Leistungsumfang mit einen Premiumschutz zu erweitern!
Berufs-Rechtsschutz
Auszug der Leistungen
Leistung Leistung bei Premiumschutz
Unbegrenzte Versicherungssumme innerhalb Europas, weltweit 300.000 €
  •  
  •  
Abmahnung oder Kündigungen
  •  
  •  
Streit um das Arbeitszeugnis
  •  
  •  
Differenzen bezüglich Arbeitszeit, Urlaub oder Überstunden
  •  
  •  
Rechtswidrige Versetzung
  •  
  •  
Konflikt mit der von Ihnen angestellten Haushaltshilfe oder Pflegekraft
  •  
  •  
Nutzung von Rechtsservices:
  • Rechtliche Beratung per Telefon, Chat oder Fomular
  • Vermittlung und Zugang zu Rechtsgeneratoren zur Erstellung von z.B. Patientenverfügungen oder eines Testaments
  •  
  •  
Schutz im außereuropäischen Ausland
  • 6 Monate                              
  • 12 Monate                    
Übernahme von Anwaltskosten bereits bei Angebot einer Aufhebungsvereinbarung oder bereits bei Eröffnung des Insolvenzverfahrens Ihres Arbeitgebers
  •  
Mitversicherung von Eltern, Großeltern, Enkeln und Urenkeln im Familienvertrag
  •  

Warum braucht man einen Berufs-Rechtsschutz?


Was kostet der Berufs-Rechtsschutz?

Voraussetzung für den Berufs-Rechtsschutz ist die Wahl der Bausteine Verkehr- und Privat-Rechtsschutz. Ist diese Basis vorhanden, kann weiter durch den Baustein Beruf und nach Bedarf zusätzlich mit dem Baustein Wohnen aufgestockt werden.
  • Verkehr
  • Privat
  • Beruf
  • Wohnen
ab 7,69 € / Monat

  • Verkehr
  • Privat
  • Beruf
  • Wohnen
ab 15,76 € / Monat

Plus optionale Premiumleistungen
  • Verkehr
  • Privat
  • Beruf
  • Wohnen
ab 20,21 € / Monat

Plus optionale Premiumleistungen
  • Verkehr
  • Privat
  • Beruf
  • Wohnen
ab 20,21 € / Monat

Plus optionale Premiumleistungen
  • Verkehr
  • Privat
  • Beruf
  • Wohnen
ab 24,66 € / Monat

Plus optionale Premiumleistungen

In welchen Fällen hilft ein Berufs-Rechtsschutz?

Fallbeispiel Berufs-Rechtsschutz

Der zweifache Familienvater Martin B. aus Berlin arbeitet seit 15 Jahren in einem großen Unternehmen. Aufgrund schlechter Auftragslage entscheidet sich die Geschäftsleitung, Arbeitsplätze abzubauen. Vier Monate später wird er gekündigt. Sein unverheirateter und kinderloser Kollege, der die gleiche Tätigkeit ausführt wie er, erhält keine Kündigung.

Die Lösung: Martin B. erhebt mit Hilfe seines Anwalts eine Kündigungsschutzklage, da er sich ungerecht behandelt fühlt. Der ADAC Rechtsschutz übernimmt dafür die Kosten.

 

Berufs-Rechtsschutz berechnen

Was sollte ich noch über den Berufs-Rechtsschutz wissen?

Mein Arbeitgeber bietet mir einen Aufhebungsvertrag an. Sind die Anwaltskosten über den Berufs-Rechtsschutz geschützt?

Wenn Sie zum Berufs-Rechtsschutz einen Premiumschutz abgeschlossen haben, sind Sie geschützt.