DruckenPDFKontaktieren Sie uns

Pannenstatistik 2017

Untere Mittelklasse

Wer pannenfrei sein möchte mit einem Wagen in der unten Mittelklasse, sollte sich für ein Modell der deutschen Premiummarken Audi, BMW, Mercedes oder eines der folgenden Fahrzeuge entscheiden: Seat Altea/Toledo, Toyota Auris, VW Golf. Peugeot 308, Opel Zafira und Ford C-Max und Kuga, sowie die beiden Dacia Modelle Duster und Logan fallen dagegen negativ auf. Auch der Hyundai i30 in den älteren Erstzulassungsjahren weist hohe Werte auf. In den jüngeren Modelljahren scheint man die Probleme aber beseitigt zu haben. Beim Nissan Qashqai sieht es genau anders herum aus, hier ist die Pannenwahrscheinlichkeit der alten Fahrzeuge vergleichsweise niedrig und die Anfälligkeit der jungen Fahrzeuge recht hoch.
Modell Jahreslaufleistung
(Durchschnitt, in tkm)
Pannen im Kalenderjahr 2016
Anzahl Pannen pro 1.000 zugelassener Fahrzeuge (=Pannenkennziffer) nach Erstzulassungsjahr (EZ)
EZ 2007 EZ 2008 EZ 2009 EZ 2010 EZ 2011 EZ 2012 EZ 2013 EZ 2014
Audi A3 17 29,6 31,3 26,9 17 12,1 6,2 2,5 1,2
Audi Q3 17 4,2 2,5 1,6
BMW 1er 16 29,6 19,3 13,2 8 7,6 4,6 1,7 1,1
BMW X1 18 6,1 4 3,3 2 1,6
Citroen Berlingo 18 50,7 48,1 38,2 41,4 30,2 21,9 9,1 5,2
Dacia Duster 18 22,5 15,8 26,5 25,8 8,8
Dacia Logan 17 30,3 29,1 27,3 28,8 43,4 11,4
Ford C-MAX 16 50,6 54,5 64,5 52,6 38 16,4 8 4,9
Ford Focus 18 51,7 50,8 48,1 43,7 32,4 16,6 10,2 5,2
Ford Kuga 18 47,2 55,6 51,6 21,5 7,3 4,4
Honda Civic 13 45,8 42,7 44,1 42,7
Hyundai i30 15 71,4 65,6 47,8 32 19,4 6,8 4,1
Hyundai iX35 17 42,1 29,3 17,6 12,2 9,1
KIA Ceed 15 57,1 46,4 45,7 38 35,6 24,9 11,1 6,8
KIA Sportage 16 33 16,8 11,2 5,3
Mazda 3 13 34,5 36,1 36,4 29,6 25,5 17,9 15,4 5,5
Mazda 5 16 45,2 42,8 38,1 29 34
Mazda CX-5 19 10,1 8,6 6,1
Mercedes A-Klasse 13 17,4 13,8 14,7 12,6 9,9 9,7 2,6 2,6
Mercedes B-Klasse 16 19,3 21,4 23 19,8 13,4 7,8 4,8 3,8
Mercedes GLA-Klasse 16 1,6
Nissan Qashqai 17 33,3 31,6 29,6 33,2 30,1 22 11,1 23,7
Opel Astra 17 52,6 48,6 37,3 38,1 32,5 16,3 13,3 10,5
Opel Zafira 19 75,1 72,7 48,4 42,4 33,1 15,9 14,1 10,4
Peugeot 308 16 60 52,1 56,2 43,9 34,5 14,4 5,7
Renault Kangoo 17 49,9 39,8 29,8 26,2 24,6 21,1 13,6 6,2
Renault Mégane 17 46,5 39,8 28,5 30,1 21,5 14 10,8 3,9
Renault Scénic 16 49,5 41,8 34 34,7 26 13,1 6,3 4,5
Seat Altea/Toledo 17 35,1 33,6 28,1 19,5 4,7
Seat Leon 17 29,5 32,2 31,4 27,2 22,1 10,2 7 6,3
Skoda Rapid 17 5,6 4,6
Toyota Auris 14 28,4 22,5 17,2 12,2 13 10,4 6 3,6
Toyota Verso 16 50,6 35,5 40,1 10,9 8,7 3,5 2,1
VW Beetle 13 7,8 5,5 3,4
VW Caddy 21 22,8 21,7 16,6 20,9 22,8 10,1 5,5 3,6
VW Eos 14 31,8 38,1 29
VW Golf 16 26,5 25,1 24,6 24,3 19 11,2 4,8 3,4
VW Scirocco 16 34,6 31
VW Tiguan 17 39,7 32,7 23,2 19,3 11,6 5,5 3
VW Touran 23 38,7 34,6 26,6 29,1 18,3 12,8 8,4 5,2

Bewertungsschlüssel
ADAC-Bewertung
2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014
28,4 25 18,7 14,5 9,9 6,5 3,5 1,8
38,5 36,6 31 27,1 20,3 13,2 8,8 5
48,5 48,3 43,4 39,6 30,7 19,9 14,1 8,2
58,6 59,9 55,7 52,2 41,1 26,6 19,4 11,4
>58,6 >59,9 >55,7 >52,2 >41,1 >26,6 >19,4 >11,4
Für jedes Fahrzeugmodell und Zulassungsjahr wird die Pannenkennzahl ermittelt. Die Sortierung der einzelnen Fahrzeugmodelle erfolgt in alphabetischer Reihenfolge.

Weitere interessante Themen für Sie

Rettungskarte

Sie verkürzt Rettungszeiten deutlich und gehört deshalb in jedes Auto!  Mehr

Mängel am Gebrauchtwagen

Was gilt als Mangel, wann greift die Sachmängelhaftung?  Mehr

Lampenwechsel

Scheinwerferlampen austauschen: Manchmal eine Zumutung!  Mehr

Reifen-Luftdruck

Zu wenig wirkt sich auf Fahrsicherheit, Verschleiß und Kraftstoffverbrauch aus.  Mehr

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität