Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Produkte
Mitgliedschaft
Der ADAC

So viele Tankstellen gibt es in Deutschland

Tankstelle
© iStock.com/jpgfactory

1969 gab es mit 46 684 die höchste Dichte an Tankstellen in Deutschland - und das allein in Westdeutschland. Bis heute ist die Zahl fast kontinuierlich gesunken. Aber wie teilt sich der Markt auf und welche Ölgesellschaft hat die Nase vorn?

Entwicklung der Tankstellenanzahl seit 1965 in Deutschland

JahrAnzahlJahrAnzahlJahrAnzahlJahrAnzahl
196540.640196642.865196744.879196846.262
196946.684197045.849197144.417197242.692
197342.038197440.387197535.519197633.123
197731.266197829.631197928.534198027.026
198125.879198224.597198322.959198420.876
198519.019198618.179198720.051198819.231
198918.658199018.271199119.013199218.634
199318.515199418.141199517.976199617.632
199717.334199816.740199916.287200016.061
200115.981200215.722200315.623200415.405
200515.070200614.811200714.659200814.527
200914.447201014.410201114.367201214.373
201314.328201414.272201514.209201614.176
201714.144201814.118

Straßentankstellen; bis 1990 nur Bundesrepublik, ab 1991 inkl. der neuen Länder
Quelle: EID

Fazit

1969 gab es mit 46.684 die höchste Dichte an Tankstellen in Westdeutschland. Bis 1986 sank die Anzahl der Tankstellen bis auf 18.179. Ab 1991 wurden die Straßentankstellen in Gesamtdeutschland erfasst, was zu einem kurzfristigen Anstieg auf 19.013 Tankstellen im Jahr 1991 führte. Im Jahr 2018 wurden nur noch 14.118 Tankstellen betrieben. Insgesamt ist das ein Rückgang seit 1969 um fast 70 Prozent.

Aktuelle Markenverteilung der Tankstellen

Die größte Verbreitung hat Aral mit 2289 Tankstellen in Deutschland. Auffällig: Die großen drei Ölgesellschaften Aral, Shell und Total decken mit 38 Prozent über ein Drittel des Tankstellennetzes ab.  

NameAnzahl
Aral2289
Shell1967
Total1150
Esso954
Avia873
Jet843
Raiffeisen695
Orlen (Star)580
ENI (Agip)457
Tamoil/HEM402
OMV271
Westfalen250
Hoyer204
Q1 Tankstellenvertrieb199
Classic (Lühmann)124
Sonstige2859
Gesamt14.117

Stand: Juli 2018; erfasst sind nur Straßentankstellen; ohne Autobahntankstellen und reine Biodiesel- bzw. Erdgastankstellen.

Quelle: EID / eigene Berechnungen