Rauchen im Auto: Das gilt in Deutschland

8.11.2019

Rauchen im Auto ist in Deutschland zwar nicht verboten, es gibt aber Situationen, da kann die Kippe durchaus teuer werden. Auch die Ablenkungsgefahr durch Zigaretten ist nicht zu unterschätzen. Folgende Regeln sollten Sie beachten.

Rauchen, Zigarette, Auto, Risiko,
In Deutschland ist Rauchen im Auto nicht verboten, doch im Ausland ist das Rauchen im Auto teilweise untersagt. (©Fotolia/Azaliya (Elya Vatel))
  • Die Bundesländer wollen das Rauchen im Auto verbieten.
  • Entsprechender Gesetzesentwurf wurde beim Bundestag eingebracht.
  • Geplantes Bußgeld bis zu 3000 Euro

Rauchen im Auto ist aktuell in Deutschland nicht verboten. Wenn Sie allerdings eine Zigarette aus dem Auto werfen, verschmutzen Sie die Umwelt und müssen folglich mit einer Geldstrafe rechnen. Hier wird ein Verwarnungsgeld von 20 bis 50 Euro fällig.
 
Diese leichtsinnige Handlung kann aber auch schlimmere Folgen haben: Bei schneller Fahrt kann es passieren, dass die Zigarette einem Motorradfahrer durch den Fahrtwind direkt vor das Visier geweht wird. Wenn dieser erschrickt, stürzt und sich verletzt, macht sich der leichtsinnige Raucher der fahrlässigen Körperverletzung schuldig. 

Achtung: Herunterfallende Zigarette

Während eines heißen Sommers können durch achtlos aus dem fahrenden Auto geworfene Zigaretten im schlimmsten Fall sogar Waldbrände verursacht werden. In diesem Fall handelt es sich um eine Straftat, die eine Verurteilung wegen fahrlässiger Tötung nach sich ziehen kann.
 
Gefährlich wird es auch, wenn dem rauchenden Autofahrer selbst die Zigarette herunterfällt. Bückt er sich danach, vernachlässigt er seine Aufmerksamkeit im Straßenverkehr und kann somit einen Unfall verursachen. Ein derartiges Verhalten können Versicherungen als "grob fahrlässig" werten und den Raucher an den Unfallkosten beteiligen.

In Deutschland erlaubt, im Ausland teils verboten

In Deutschland gibt es aus rechtlicher Sicht kein Verbot für das Rauchen am Steuer. Diese Freiheit hat jeder Fahrer. Das gilt selbst dann, wenn Kinder mit an Bord sind. In Österreich, Frankreich oder Griechenland hingegen gibt es Rauchverbote am Steuer in verschiedenen Ausprägungen. Mehr dazu lesen Sie hier.

Jeder Verkehrsteilnehmer ist dazu angehalten, sich voll und ganz auf den Straßenverkehr zu konzentrieren, denn Unaufmerksamkeit im Straßenverkehr kann drastische Folgen haben. Und eine Zigarette am Steuer kann entscheidend ablenken. Außerdem schadet das Rauchen nicht nur der Gesundheit des Fahrzeugführers, sondern auch der seiner Mitfahrer. In diesem Sinne bitten wir Sie: Nehmen Sie als Raucher Rücksicht auf Ihre Mitfahrer, insbesondere auf Kinder.

Text: Juristische Zentrale